DFB-Pokal 2017/18, 1. Runde: Holstein Kiel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • DFB-Pokal 2017/18, 1. Runde: Holstein Kiel

      Es wird mal wieder Zeit für Wünsch-dir-was. Folgende Mannschaften sind mögliche Gegner in der ersten Runde:

      TSV 1860 München
      MSV Duisburg
      FSV Frankfurt
      SC Paderborn
      Dynamo Dresden
      FC Erzgebirge Aue
      Würzburger Kickers
      1. FC Magdeburg
      SSV Jahn Regensburg
      SpVgg Unterhaching
      Kickers Offenbach
      SV Drochtersen/Assel
      1. FC Germania Egestorf-Langreder
      Eintracht Trier
      FC Homburg
      FSV Zwickau
      Hallescher FC
      Viktoria Köln
      SC Hauenstein
      BFC Preussen
      FC Carl Zeiss Jena
      Rot-Weiss Essen
      VfB Lübeck
      Bremer SV
      Hansa Rostock
      FC 08 Villingen
      Eintracht Norderstedt
      FV 1893 Ravensburg
      FC Astoria Walldorf
      SV Babelsberg 03
      SG Wattenscheid 09
      SF Lotte

      Wer darf denn die große Ehre haben, den BTSV in seiner Jubiläums-Meistersaison empfangen zu dürfen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von meningus ()

    • BTSVMatze schrieb:

      Die Marzipanschweinchen, Norderstedt oder SV Drochtersen/Assel
      Genau die, nur bei mir in umgedrehter Reihenfolge :D
      An allem Unfug der geschieht, ist nicht nur der Schuld, der ihn verursacht,
      sondern auch der, der ihn nicht verhindert !

      (Erich Kästner)
    • Dann wird's wohl Norderstedt :O
      An allem Unfug der geschieht, ist nicht nur der Schuld, der ihn verursacht,
      sondern auch der, der ihn nicht verhindert !

      (Erich Kästner)
    • Die ersten beiden Liga-Spieltage sind durch, nun geht es nach Würzburg zum DFB-Pokal.
      Unser Saisonstart darf als gelungen bezeichnet werden, die möglichen 6 Punkte wurden geholt. Unser erstes Spiel war auch schon gegen Würzburg, das 2:1 war erdient aber längst nicht sicher. DIe Würzburger stehen defensiv ziemlich stabil und können schnell nach vorn spielen. Man merkt der Mannschaft an, dass sie sich noch einspielen müssen, dass 1:1 gegen Kaiserslautern war schon recht ordentlich.
      Nach dem Spiel gegen Würzburg hat unsere Mannschaft bei St. Pauli eines der besten Auswärtsspiele der letzten Jahre gezeigt und völlig verdient gewonnen. Dieses Spielverständnis musss nun weiter bestätigt werden, es war hoffentlich kein einmaliger Ausreißer |-)
      Ich erwarte wieder die bestmöglichste Aufstellung, die 1. Pokalrunde liegt wunderbar im Rhythmus. Würzburg wird versuchen, über Zweikämpfe in das Spiel zu kommen und eine heiße Atmosphäre auf dem Platz und auf den Rängen zu schaffen. Dort müssen wir dagegenhalten, die Favoritenrolle annehmen und ausspielen.
    • War ja schon fast auf dem Weg, aber mein Schatz mußte einspringen und brauchte das Auto. So schlimm wars jetzt auch nicht!!
      Über das Spiel braucht man nicht viel zu sagen, verdiente Niederlage!!
      Grottenkick unserer Mannschaft. Wie man innerhalb einer Woche die Lust am Fussballspielen verlieren kann, wird mir immer ein Rätsel bleiben.
      Lieberknecht bzw. Scholty hatten ja angekündigt, mal ein wenig zu wechseln. Haben sie jetzt nicht gemacht, im Nachhinein vielleicht keine so schlechte Idee. Auf der anderen Seite, wenn ich mir nach den Einwechslungen nochmal Bole, Zuck und Hochscheidt in Erinnerung rufe, haben sich die drei nicht gerade für einen Stammplatz empfohlen.
      Also, Omladic und Fejzic würde ich jetzt keinen Vorwurf machen, unsere Innenverteidiger haben auch meist sicher gestanden, das wars dann aber auch.
      Hoffentlich wieder der Weckruf zur richtigen Zeit!