Der BTSV im DFB- und NFV-Pokal

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Schlußfolgerung: Lob ist nicht gut. Kiel macht auf einmal Druck, fast minütlich gefährliche Situationen im Strafraum. Das dicke Ende kommt sofort. :rolleyes:
      Wird lustig für den Rest des Spiels. Habe ich eigentlich schon erwähnt, dass ich Kiel so gar nicht mag? Es wäre also nur logisch, dass die gewinnen.
    • Meine Fresse...wieso eigentlich jedes Jahr die gleiche Scheisse in der ersten Runde? Kann mir das einer plausibel erklären?
      "Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen!"

      Harald Juhnke
    • Weil die Mannschaft als Favorit im Pokal jedesmal Auftritt wie Real Madrid nach Gewinn der Championsleague im nächsten Freundschaftsspiel.

      Ich fand unsere Mannschaft bis auf 10 - max 15 Minuten in der 2. Halbzeit sowas von schlecht. Ein katastrophaler Auftritt.
      In der ersten Halbzeit 70% gewonnener Zweikämpfe für die Kieler, in der 2. immer noch über 60 %, wie soll man denn da ein Fussballspiel gewinnen. In der Woche müßen sie nicht nur schnelle Balleroberung sondern auch noch schnelleren Ballverlust geübt haben. Das zentrale Mittelfeld hat sich heute mal eine kollektive Auszeit genommen, da auch über Aussen wenig kam, bis auf ab und an Hernandez, gabs blindes Langholzgeschwacke bis zur völligen Erblindung. Nee, ich bin echt bedient.
      Und unsere Baustelle ist nach wie vor die Verbindung rechter Innenverteidiger rechter Aussenverteidiger, da muss sich schnellstens was tun. Das war in den beiden vorherigen Spielen so und ist es immer noch. Die Kieler haben immer wieder dort ihre Pässe reingesteckt. Hochscheidt leider heute in der Abwehr ein Totalausfall, Sauer keinen deut besser. Jetzt muß mal Becker rann, der hat ne Chance verdient.
      Man bin ich sauer über so einen Auftritt und die wieder mal am Bildschirm vertane Lebenszeit. Dabei weiß man doch, Eintracht und Pokal, zwei Dinge, die nicht zusammen passen. Warum kann die Mannschaft ausgerechnet im Pokal nicht die kämpferische Einstellung auf den Platz bringen die wir in der Liga regelmässig sehen.
    • Jetzt mal Hand aufs Herz @Frank8, der Hochscheidt war auch in Düsseldorf scheisse. Bis auf den Feeistoß hat der doch da auch nichts gerissen. Ein Blinder Ball nach dem nächsten und ein Fehlpass folgt dem anderen. Die Kieler haben gezeigt wie es geht.

      Ich hab auch den Kaffee auf. Ich hab auch die Einwechslung von Manni Abdulahi nicht verstanden. Wenn ich schon einer weniger bin und den Scheiss irgendwie über die Zeit bringen will, dann kann ich nicht Stürmer gegen Stürmer wechseln.

      Nein, nein und nochmals nein, das war heute einfach zu viel Scheisse auf einmal.

      Edit: Auch nach ner Mütze schlaf könnte ich kotzen! :kotz:
      "Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen!"

      Harald Juhnke

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GutesWolters ()

    • In der kommenden Saison dürfen wir uns endlich mal wieder in 2 Pokalwettbewerbe beweisen, auch auf Landesebene "dürfen" wir wieder antreten.

      Wer sich nun auf die Dörfertour nach Bavenstedt, Vorsfelde oder Ölper freut, wird leider enttäuscht. Der NFV-Pokal wird zur nächsten Saison reformiert: diefussballecke.de/index.php?nwsid=1387&nws_s=7

      Unsere potentiellen Gegner sind also die niedersächsischen Dritt- und Viertligisten. Das erreichen des Finales reicht nicht zum sicheren Einzug in den DFB-Pokal 19/20, das Finale muss auch noch gewonnen werden. Unsere potentiellen Gegner sind: VfL Osnabrück, VfB Oldenburg, TSV Havelse, SV Drochtersen/Assel, Lüneburger SK Hansa, BSV Rehden, SSV Jeddeloh, 1. FC Germania Egestorf/Langreder, Lupo Martini Wolfsburg und VfL Oldenburg. Demnächst soll ausgelost werden.

      Im DFB-Pokal werden wir aus dem Amateur-Topf gelost, haben also auf jeden Fall ein Heimspiel. Unsere Gegner sind die Erst- und Zweitligisten bis Platz 15 der abgelaufenen Saison der zweiten Liga. Die Auslosung findet mit viel überflüssigem Gedöns drumherum am kommenden Freitag, dem 8. Juni, nach dem Länderspiel ab ca. 22:00 Uhr statt.
    • Wie jetzt, der NfV will losen? Das ist ja quasi revolutionär für die. Bitte bloß nicht Lupo, konnte diesen Kackverein schon nicht ab als ich selber noch gegen die ran musste. Aber wahrscheinlich werden es die, oder Osna away. :look:

      Im DfB Pokal bitte keinen Zweitligisten, will die alle nicht sehen. Soll irgendein Erstligist kommen der mir völlig egal ist und uns hier 3:0 rausschießen und gut ist.
      Bier trinken ist wichtig
    • Jawohl! Meinetwegen auch Ingolstadt.

      Alles, nur nicht Kackstadt.

      Edit: Verdammt! :sleep:
      "Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen!"

      Harald Juhnke
    • Benutzer online 1

      1 Besucher