Relegation: MSV Duisburg - Würzburger Kickers

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

  • Nun, das Puplikum am Dalle ist natürlich unerfahren was Profifussball angeht, aber Rufe wie "Macht sie alle, schießt sie vom Dalle!" und "Wir steigen auf und ihr steigt ab!" könnten verfrüht sein und hochnäsig wirken...
    Irgendwann kommt alles wieder hoch!
  • Block6 schrieb:

    Nun, das Puplikum am Dalle ist natürlich unerfahren was Profifussball angeht, aber Rufe wie "Macht sie alle, schießt sie vom Dalle!" und "Wir steigen auf und ihr steigt ab!" könnten verfrüht sein und hochnäsig wirken...

    Finde ich absolut legitim. Ansonsten dürfte man auch nicht "nie mehr xte" Liga singen, ohne dass es verfrüht wäre.
  • hermannstux schrieb:

    Ist Schmiddie eigentlich zu Hause vor Ort? :amkopfkratz:

    Der Schmiddie ist dem Massenansturm an Schauwilligen zum Opfer gefallen.
    Wobei man sagen muss, dass die Mehrheit der Karten an Dauerkarteninhaber und Vereinsmitglieder rausgegeben wurde,
    die diese dann zum Teil zu horrenden Preisen weitergegeben haben. :vogelzeigen:


    Bin bis auf 500 Meter ans Stadion rangekommen, weil ich mit meiner Frau spazieren war. Die Tore hab ich gehört. Toller Fußballabend für Würzburg, schlechter für mich. :stoehn:

    Tanz allein
    auf der Couch
    zu dem Thema von Tetris.
  • Schmiddie schrieb:

    Schafft es Duisburg doch, hätte das bisschen was von einem fränkischen Gau.
    Und das obwohl Grafenreinfeld abgeschaltet ist.


    Ist man als FCN-Fan denn dafür, dass noch ein Frankenverein in die 2. Liga kommen könnte?
    SCV und der FC
  • Schmiddie schrieb:

    SCVe-andy schrieb:

    Schmiddie schrieb:

    Schafft es Duisburg doch, hätte das bisschen was von einem fränkischen Gau.
    Und das obwohl Grafenreinfeld abgeschaltet ist.


    Ist man als FCN-Fan denn dafür, dass noch ein Frankenverein in die 2. Liga kommen könnte?
    Warum sollte man dagegen sein?


    Weil man sich Konkurrenz ins Haus holt. Kommt halt drauf an, ob man sich als Rivalen sieht oder nicht. Wird bei Nürnberg-Würzburg aber eher nicht der Fall sein, denke ich, weil Würzburg ja überhaupt nicht mit Nürnberg zu vergleichen ist
    SCV und der FC
  • SCVe-andy schrieb:

    Schmiddie schrieb:

    SCVe-andy schrieb:

    Schmiddie schrieb:

    Schafft es Duisburg doch, hätte das bisschen was von einem fränkischen Gau.
    Und das obwohl Grafenreinfeld abgeschaltet ist.


    Ist man als FCN-Fan denn dafür, dass noch ein Frankenverein in die 2. Liga kommen könnte?
    Warum sollte man dagegen sein?


    Weil man sich Konkurrenz ins Haus holt. Kommt halt drauf an, ob man sich als Rivalen sieht oder nicht. Wird bei Nürnberg-Würzburg aber eher nicht der Fall sein, denke ich, weil Würzburg ja überhaupt nicht mit Nürnberg zu vergleichen ist
    Geh ich jetzt mal nicht davon aus. Wer vom Glubb ins Kickers-Lager wechselt, solls ruhig machen. Denn wer das macht, hat den Fußball nie geliebt. |-)

    Aber mal sachlich. Die Fanbasis in Würzburg ist eher klein bisher, durch den Aufschwung wird da sicher der ein oder andere neue sich zuwenden, aber vom Glubb abwenden vermute ich dann eher nicht.
    Die Region ist fußballerisches Brachland und nach Nürnberg doch ein Stück. Da ist genug Platz für 3 fränkische Zweitligisten.

    Tanz allein
    auf der Couch
    zu dem Thema von Tetris.
  • Naja bei 38 Jahren ohne höherklassigen Fußball kann eine Stadt schonmal Brachland werden. Würde Duisburg so lange unterklassig spielen, wäre da sicher auch nicht so viel los. Als Nürnberger fände ich Würzburg das bessere Team. Ein nahes Auswärtsspiel und den Gästeblock würden die auch füllen.
    :ossi: Und jetzt bitte noch: Hornberger ganz raus!
  • Na los, MSV, irgendwie früh einen reinstokeln und hoffen dass Würzburg nervös wird.
    „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“