Eishockey-WM 2016

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

  • Einfach ein Klasse Spiel gegen die US Boys, die auch deutlich besser gespielt haben als in einigen anderen Spielen. Gerade im 2. Drittel hat uns Greiss und etwas das Glück am leben gehalten. Das erste und das 3. Drittel waren aber gut :nuke:
    Von daher war der Sieg zwar recht glücklich, aber nicht unverdient.
    Jetzt noch gegen die Ungarn Platz 3 klar machen. Wobei... ob Platz 4 oder 3 ist relativ egal. Weil so oder so eine Weltklasse Mannschaft als Gegner kommt. Ich würde allerdings gerne eher gegen Tschechien spielen. Die tun sich mn Mn. nach recht schwer, in den letzten Spielen. Und auch Deutschland hat gegen Tschechien mein ich eine bessere Bilanz als gegen RUS und SWE.
    Insgesamt, nach dem schwachen Start gegen FRA und dem klaren 1:5 gegen FIN eine tolle WM unserer Jungs. Das muss man jetzt schon sagen. Selten eine insgesamt bessere DEB Nationalmannschaft gesehen. :)
    Spock: "Logik ist der Anfang aller Weisheit,nicht das Ende."
  • Sehe ich genauso, das erste Drittel war mit das Beste was ich von einer deutschen Eishockeynationalmannschaft je gesehen habe, das zweite Drittel war komplett das Gegenteil, da hätten die US Boys uns 3/4 einschenken können, am Ende dann so zu gewinnen ist sehr schön. Die Zeiten wo wir kläglich abgeschossen werden sind hoffentlich vorbei. Aber das klappt halt auch nur wenn die NHL Spieler kommen, wobei man sagen muß die DEL hat auch enorm aufgeholt und dort hat es auch richtig gute Spieler und zwar nicht nur Ausländer.
  • Wenn dir Jungs vor dem Tor etwas, nur etwas kaltschnäuziger wären...

    Passion Trikotsammeln...
    Instagram: #kinskisjerseys
    Legionäre Regensburg - Baseball at its Best
  • Das mit der Kaltschnäuzigkeit war die letzten Jahre oft das große Problem. Gestern haben Goldmann und Schwele gesagt, dass Deutschland heuer bis jetzt auf Platz 3 bei der Chancenverwertung liegt, von dem her passt das dieses Mal schon.
  • So kanada führt 2:0 gegen die Franzosen. Wenns so bleibt ist Deutschland egal wie das Spiel gegen die Ungarn ausgeht minimum 4. Auch wenn wir gegen die Ungarn gewinnen sollen und dann 3. sind. Es wartet Tschechien oder Russland auf uns. Also von daher isses egal. Da sind wir bei beiden Aussenseiter.
  • #HUNGER
    Auf gehts Jungs. Pack mas!
    0:1 für Ungarn is noch ned des,was wir sehen wollen

    Und noch ein Verletzter :(

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vero-Tigga ()

  • Gefühlt 2000 Chancen...endlich drin...

    Hoffe der Schütz hat sich nicht ernsthaft verletzt

    Passion Trikotsammeln...
    Instagram: #kinskisjerseys
    Legionäre Regensburg - Baseball at its Best
  • Die DEB Adler schlagen sich diesmal erstaunlich gut. :nuke: Platz 3 in der Gruppe und VF das ist schon beachtlich. Wie oft ist man in den letzten Jahren doch recht früh rausgeflogen.
    :ossi: Und jetzt bitte noch: Hornberger ganz raus!
  • Die letzte Viertelfinalteilnahme war 2011.
    2010 bei der Heim-WM gings sogar bis ins Halbfinale.

    Heute mal schauen, gegen wen wir, wo spielen am Donnerstag
    Wäre der Viertelfinal-Gegner aus der Gruppe A Russland, dann stünde auf jeden Fall ein Umzug an, da der Gastgeber alle Spiele in Moskau bestreiten wird.
    Ginge es gegen Schweden oder Tschechien, dann könnte die deutsche Auswahl in St. Petersburg bleiben


    Weiß irgendwer wie das mit nachnominieren ist?
    Ich hab im Kopf, das zum Viertelfinale nochmal Spieler nachnominiert werden können?
  • Vero-Tigga schrieb:

    2010 bei der Heim-WM gings sogar bis ins Halbfinale.

    Naja diese Halbfinalteilnahme da sollten wir mit abstand ein bißchen relativieren. Das ist der euphorie geschuldet. :schulterzucken: Diese leistung allerdings ist erheblich höher zu bewerten.
  • schumi26 schrieb:

    Vero-Tigga schrieb:

    2010 bei der Heim-WM gings sogar bis ins Halbfinale.

    Naja diese Halbfinalteilnahme da sollten wir mit abstand ein bißchen relativieren. Das ist der euphorie geschuldet. :schulterzucken: Diese leistung allerdings ist erheblich höher zu bewerten.


    Naja, die Euphorie würde ich bei einer WM in Deutschland nicht überbewerten. Ich war damals auf Schalke (ok, da zählt das mit der Euphorie) aber bei den anderen Spielen waren nicht mehr Deutsche im Stadion, als Fans der anderen Nation.
    Ich denke da nur an das Halbfinale gegen Russland, das knapp verloren wurde.
    Es waren eher mehr Russen dabei, als Deutsche. Und die Deutschen standen in der ganzen Arena verteilt....
    Also Stimmung war da auch nicht wirklich.
    Denke es liegt bei uns eher an überragenden Torhütern. Dennis Endras hatte 2010 eine Fangquote von 96,13%


    Aber egal. Es war damals ein Sensation.
    Und auch dieses mal ist es eine Sensation und unsere Mannschaft und vor allem Sturm, als Trainer haben meinen vollsten Respekt.
    #goforgold ;)