#35 Renato Sanches

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Der ist auch einfach nicht gut genug für Bayern oder ähnliche Kaliber. Wann hat er denn mal wirklich überzeugt? Bei der EM wurde Portugal Europameister, ohne wirklich zu wissen, warum. Die haben in der Gruppenphase kein Spiel gewonnen. Griechenland war 2004 defensiv stark, aber das lag nicht an den einzelnen Spielern, die sind eigentlich alle nicht gut gewesen. Danach hat man doch kaum noch etwas von denen gehört, außer dass sie mal Europameister waren.
      2006 war Arthur Boka bei der WM auch super gegen Argentinien und was war in der Bundesliga. Da war er Durchschnitt. Man sollte aus solchen Fällen wie Sosá, Breno etc. gelernt haben.
    • Naja, das ist aber auch ein wenig unfair so etwas zusammenzustellen. Erinnert daran, wenn ich mit Freunden spiele; da bringe ich auch häufig solche Sachen. Und zu seiner Ehrenrettung - seine Mitspieler haben sich bei manchen Abspielen aber auch recht dämlich verhalten. Man kann dem Ball auch mal entgegenlaufen.
    • Er spielt aber scheinbar in der Tat derart schlecht. Das ist ja so erschreckend. Nun hat er auch noch ein weiteres Problem, denn Paul Clement ist bei Swansea gestern entlassen worden und der hatte ja Sanches immer noch Einsätze gegeben.
      :rfc: Ignore The Nonsense, The Irrelevant & The Noise :rfc: