Leicester City FC - The Foxes

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Das ist sensationell die Jungs aus Leicester haben es den anderen Milliardärstruppen mal ordentlich gezeigt. :nuke: Für mich ist das die größte Sensation im Fußball überhaupt. Höchstens die Lauterner Meisterschaft von 1998 kommt da annähernd ran. Huth müsste jetzt eigentlich in der NM einen festen Platz haben oder?
      :ossi: Und jetzt bitte noch: Hornberger ganz raus!
    • Riesen Respekt!!! Schade nur, dass sie das nicht in/nach einem Spiel selbst feiern konnten. Aber dafür wird das Auflaufen und das ganze Spiel am Wochenende zu Hause eine einzige Party :dance3:

      Ich wäre auch ganz stark dafür, Huth nochmal zu berufen, andererseits gibt es jetzt vor der EM keine Möglichkeiten mehr zum Testen und wahrscheinlich ist er Löw eh viel zu alt und sonstwas alles... aber verdient hätte er sich das auf jeden Fall!
    • Tja, ich wollte ja nicht auf @Rostock_Loyal hören und hab mir die zweite Hälfte nicht mehr angeschaut und hab heute, als um 3:45 der Wecker bimmelte, völlig schlaftrunken nach meinem Telephon gefuchtelt um das Endergebnis zu lesen. Danach war ich hellwach!
      Es ist wie so oft in der Rückrunde, Leicester patzte selten, aber die Spurs legten oft nach. Man selber spielt 2:2 gegen West Brom, einen Tag später verlieren die Spurs. Knapp 24 Stunden nach einem 0:0 gegen Bournemouth patzten auch die Spurs bei Everton, manchmal dauerte der Spurs-Patzer immerhin eine Woche, aber er kam. Und immer wenn man dachte, dass die Foxes nervös werden und vielleicht in eine kleine Krise rutschen könnten, legten sie umso bessere Leistungen hin. Rückgrat ist die unfassbar gute Defensive mit einem überragenden Schmeichel, einem unfassbar guten Huth (ich bezweifle, dass Löw den überhaupt kennt) und Leuten wie Morgan und Fuchs. Drinkwater im Zentrum ist absolut nicht wegzudenken und Vardy trifft wie er will.
      Nur drei Niederlagen gegen die großen Teams der Liga (ManU, Arsenal, Chelsea, Liverpool und Spurs), davon zwei auch noch gegen Arsenal, ansonsten keine einzige Niederlage, das spricht alles für sich. Nur 42% Ballbesitz im Schnitt, und damít dem statischen ManU (58%) oder den enttäuschenden Truppen von Chelsea und Liverpool (je 56%) um Welten voraus...
      Wie gesagt, irgendwann im November ungefähr wurde ich auf die Jungs aufmerksam und das was die da für eine wahnsinnig gute Arbeit leisten, seit dem wenige Spiele verpasst, nun freue ich mich auf deren CL-Auftritte und dass die da auch so manches Scheißteam gewaltig ärgern können. Am meisten freut mich, dass das eine hochgradig sympathische Mannschaft ist und nicht so eine widerwärtige Asi-Truppe wie hierzulande Darmstadt oder Ingolstadt, die im kleineren Rahmen auch für große Überraschungen gesorgt haben. Nein, das war absolut anständiger Fußball eines Teams, wo man bereit ist füreinander zu laufen und zu kämpfen. Beeindruckender geht es nicht mehr. Da kann man nur voller Hochachtung gratulieren!

      Ich hoffe natürlich, dass Ranieri sein Essen am gestrigen Abend dadurch doppelt gut geschmeckt hat.
    • Stell Dir vor, Gladbach, Köln oder Hamburg wird sensationell Zweiter in der Bundesliga und der FC Augsburg holt den Titel...

      Schon auch irgendwie bitter für Tottenham, dennoch natürlich ne geile Sache!!
      SCV und der FC
    • So feierte das Team gestern bei einer Vardy Party. :D twitter.com/FuchsOfficial/status/727242055995392000

      Sowas ist mir lieber im Vergleich zur Bundesliga wo die Spieler zu 90% geleckte Superdupertypen sind, die von ihren Beratern jedes Wort auf Twitter oder FB diktiert bekommen.
      Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
    • Ich habe sieben Jahre in Leicester gelebt, eigentlich ja eher eine Rugby-Hochburg. Ich sollte mich nicht freuen, denn ich lebte zeitweise in der Nähe des Stadions und nach einem 2-2 gegen Derby County (damals beide im Championship, wenn ich mich recht entsinne) haben mir mal Fans alle Scheiben meines Autos zertrümmert, weil ich bei dem (in Nottingham gekauften!) Gebrauchtwagen unvorsichtigerweise den Rams-Aufkleber nicht abgeknibbelt hatte. Trotzdem sind die Füchse ja meine Soccer-Lieblingsmannschaft. Hätte es nie gedacht, daß die mit so wenig Tradition (im Vergleich zu Vereinen wie Preston North End oder Notts County), so wenig Fans (im Verglich zu Leeds United oder sogar Bradford City) und so wenig Geld mal Meister werden. Ich stehe ja eher so auf die bland underdogs. Muß ich mir nun etwa einen anderen Verein suchen? :augen: Burnley ist ja aufgestiegen.:bigjoint: Vielleicht nur für die nächste Saison, denn sentimental kann ich leider nur für Leicester sein. Wenn sie nächste Jahr zur Hertha in der EL oder CL kommen, kann ich sie ja sogar mal auswärts anfeuern.

      So Packers :shock1: :shock1: :shock1: :shock1: Foxes :shock1: Fehlt nur noch Arminia :brille:
      I'm just a smooth operator (no endorsement of Millwall intended, the Foxes with a sweet tooth 4 Dynamo post here.)
    • Lion schrieb:

      So feierte das Team gestern bei einer Vardy Party. :D twitter.com/FuchsOfficial/status/727242055995392000

      Sowas ist mir lieber im Vergleich zur Bundesliga wo die Spieler zu 90% geleckte Superdupertypen sind, die von ihren Beratern jedes Wort auf Twitter oder FB diktiert bekommen.

      Naja, ist das da nicht ein kamerateam im Hintergrund und Blitzlichtgewitter?
      Das kurze Video würden geleckte auch hinbekommen. ;) ;) :D
    • Gratulation! Super Sache!! Hatte selbst vor drei Wochen noch meine Zweifel, ob das klappen könnte, da Leicester vom Papier noch die schwereren Gegner im Restprogramm hatte. Sehe das auch wie die meisten hier, dass es eine der größten Sensationen im Fussball ist. Es ist ja nicht so, dass in einem Pokalwettbewerb 2-3 höherklassige Teams ausgeschaltet wurden oder man nach 6-7 Spielen als Underdog einen Pokal erringt. Nein, Leicester steht in einer der stärksten Ligen der Welt nach 38 Spieltagen auf Platz 1! Das ist einfach Wahnsinn und natürlich verdient! Habe direkt mal meinen vor 15 Jahren in England gekauften Leicester Schal rausgekramt. :bwschal:

      An die Englandkenner: Wie wird die Meisterschaft denn bei den Fans der anderen Vereine gesehen? Durchweg positiv (gut, mit Ausnahme von Tottenham), also haben alle mit ihnen sympathisiert oder eher gleichgültig bzw. nach dem Motto "Hauptsache holen nicht Tottenham, Arsenal, ManC,ManU oder Chelsea den Titel"?
    • Aber trotzdem ohne die sensationsleistung nicht zu schmälern. Man sollte trotzdem nicht vergessen mit welchen Finanziellen Voraussetzungen Leicester immer noch gespickt ist im Vergleich zur Bundesliga. Weil die sind noch besser als das von Bayern München. Wenn letzte Saison der letzte QPR knapp 90 Mio an TV-Einnahme kassierte und Leicester knapp 100 Mio Euro während die Bayern sich mit knapp über 50 Mio zufrieden geben muß als Deutscher Meister da sieht man auch leider dass der Faktor Geld eine wichtige Rolle eingenommen hat. Aber ohne einen Coach wie Ranieri kann selbst der reichste Club nix auf die Reihe kriegen. :schulterzucken:
    • Schumi, die TV Gelder sind ja nicht alles, wie die meisten anderen Clubs in England haben die Foxes ja auch nen Besitzer, der Geld in den Verein pumpen kann. Ohne die Besitzer wäre Leicester nicht so schnell hoch gekommen und wäre vermutlich nicht als Aufsteiger Meister geworden
      Die haben jetzt nicht den Top Kader wie ManU, aber sie haben sich in Europa schon ordentlich bedienen können für einen Aufsteiger...
      „Das Recht auf den eigenen Körper beinhaltet auch das Recht auf die freie Wahl des Giftes.”