NFL Offseason 2016 - Laberthread

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

Vielen Dank,
Eure Admins :)

  • Ja das wird so ne typische Boom or Bust - Entscheidung.
    Aber die Rams müssen zum Auftakt einfach was auflegen, was ihnen Leute ins Stadion holt.
    Die Gefahr hier zu floppen und dann keine Zuschauer mehr zu haben, ist natürlich gewaltig. Gerade in LA.

    Ich denke man darf gespannt sein. Hollywood ruft. |-)


    "Ceterum censeo Gesellschaftsboardinem esse delendam."
  • Jetzt drehen auch die Eagles durch und traden mit den Browns, um an deren Nr. 2 Pick zu gelangen. Auch hier ist der "Preis" absurd.

    Und auch hier vermute ich, dass sie auf einen QB aus sind. Da gehen also sehr wahrscheinlich zwei QB an 1 und 2 über die Ladentheke, in einer Draftklasse, die auf dieser Position nicht wirklich elitär besetzt ist.
    "Yeah well, that´s just like, your opinion, man"


    Blackhawks - Bears - Supersonics
  • Gute Arbeit der Browns meines erachtens, deren Probleme sind einfach zu groß als das sie ein QB alleine löst. Zumal einer aus diesem Draft.
    Lieber an 8. einen ordentlichen Lineman holen und dazu noch ein paar Extrapicks haben.
  • Genau so siehts aus, aus Brownssicht alles richtig gemacht. Jetzt können sie Löcher stopfen und schauen, wie sich RGIII entwickelt. Wenn das mit ihm nichts wird hat man nächstes Jahr zwei Erstrundenpicks und holt sich dann nen Quarterback, hat aber dieses Jahr mit einem Haufen Picks schon mal eine gute Grundlage legen können.
    Allerdings immer vorausgesetzt, dass auch gut gedraftet wird, wofür die Browns ja nun nicht unbedingt bekannt sind... *JohnnyFootball*Hust*TrentRichardson*Hust |-)
  • ich würde es den browns von herzen wünschen, das RGIII einschlägt und dass sie mit diesem geschenk der eagles was anstellen!
    _____________
    Tradition ist nicht die Anbetung von Asche, sondern der Erhalt von Feuer!
  • Ist das so? Wäre geil, weil wir a) den Cap dazu haben und b) auf dieser Position definitv so jemanden gebrauchen könnten...
    "Yeah well, that´s just like, your opinion, man"


    Blackhawks - Bears - Supersonics
  • Ich hatte gehofft, dass das Ding endlich mal durch ist, aber anscheinend hat die NFL noch nicht genug vom Deflategate und setzt nun doch eine Sperre für Brady ein. :augen:

    Bradford interpretiert den Trade der Eagles hoch an Zwei richtig, nämlich dass sie es auf einen QB abgesehen haben. Und wie reagiert er: Fordert einen eigenen Trade |-)

    Und Manziel macht Manziel-Sachen...Party und Anklageschriften sammeln...
    "Yeah well, that´s just like, your opinion, man"


    Blackhawks - Bears - Supersonics
  • So, werte Football-Genossen, in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist es wieder soweit: der (die? das?) Draft steht an! Die erste Runde wird von Pro7maxx live übertragen, parallel gibt's auch nen Livestream auf ran.de

    Da ich mich mit College-Football null auskenne und zu den ganzen Draft-Prospects nicht wirklich viel weiß, ist das für mich Semi-Interessant. Ich schaue immer im nachhinein, welche Spieler von meinen Teams gepickt wurden und lese mir Berichte bzw. Draftbewertungen dazu durch.

    Wie handhabt ihr das so? Zieht ihr euch den Draft live rein? Nehmt ihr vielleicht sogar an irgendwelchen Mock-Drafts teil?
  • Mir gehts da eher wie dir, die College Spieler kenn ich 0, von daher schau ich auch nur am nächsten Morgen wen die Vikings so gepickt haben und vor allem welche Positionen. Geschaut hab ich höchstens mal wenn ich eh noch wach war durch Urlaub oder so und mir langweilig war. |-)
  • Mein Dienstplan lässt es dieses Jahr zu daß ich reinschauen kann. Ich verfolge College Football immer am Rand, vor der Draft lese ich mich dann immer noch ein bisschen schlau. Also wer für die ersten Picks gehandelt wird, und wer für die Redskins interessant ist.

    Dieses Jahr sind ja nicht so die Top-Quarterbacks dabei wie letztes Jahr Winston und Mariota, find's aber trotzdem spannend.
    seit 1987 :deuvfl2: :redskins: seit 1991

  • College Football schau ich nicht, aber nach dem Ende einer Saison fang ich immer an, mich in die Draft Prospects reinzulesen, mir ein Bild zu verschaffen, wer auf welcher Position hoch gehandelt wird. Bei irgendwelchen Mocks mache ich nicht mit und auch den Draft selbst schau ich mir nicht live an.

    Und trotzdem bin ich schon richtig kribbelig, was Pace kommende Nacht anstellen wird. Meine Wünsche: DE, S, TE, RB, LT, OLB (Pass Rush)...
    "Yeah well, that´s just like, your opinion, man"


    Blackhawks - Bears - Supersonics