Fussballblog sucht Autoren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Fussballblog sucht Autoren

      Für unseren neuen Fussballblog suchen wir noch bis zu drei Autoren

      Unser Konzept:
      - humorvolle, denoch qualitativ hochwertige Beiträge
      - Artikel um Themen rund um den Fussball, bedeutet:
      - Keine taktischen Analysen und keine News zu Spieltagen
      - Dafür jedoch Artikel zu interessanten Geschichten, Transfers, das Geschäft rund um den Fussball
      Beispiele:
      inside11.de/fussball-system-red-bull/
      zwoelf.ch/anglo-american-club-zurich/
      11freunde.de/artikel/wir-bewer…-nationaltrainer-kameruns

      Das solltest du mitbringen:
      - Etwas Zeit und Engagement
      - Kenntnisse über Fussball, über den Stadionrand hinaus
      - Lust, ein Fussballmagazin zu unterstützen und aktiv mitzuwirken
      - Einen korrekten, interessanten und humorvollen Schreibstil

      Warum solltest du zu uns kommen?
      - Wir verüben keinen Druck. Wenn du keine Zeit hast, musst du auch keinen Artikel schreiben
      - Das Magazin befindet sich im Aufbau, du hast die Chance, aktiv mitzuwirken
      - Wir unterstützen dich, wenn du eigene Artikelreihen planst.
      - Wir bauen einen Blog auf höchstem technischen Niveau
      UND
      - Du wirst bezahlt! Die Einnahmen des Blogs werden je nach Leistung (Anzahl Artikel/Wörter/Reichweite) unter den Autoren aufgeteilt. Heisst: Je mehr Leute deine Beiträge lesen, desto höher ist die Auszahlung.

      Bewerben kann man sich unter: goo.gl/forms/aYlmBvbqnF