Windows 10 - soll ich oder soll ich nicht?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Windows 10 - soll ich oder soll ich nicht?

      Hallo Community,

      hat jemand einen Rat parat ob das umsteigen von 8.1 auf 10 Vorteile/Nachteile mit sich bringt?
      Mein Admin legt mir dieses OS ans Herz, ich solle wechseln, die "Fachpresse" schreibt jedoch das tools fehlen, Update für den User nicht mehr steuerbar ist und das es langsamer ist als XP, 7 od 8
      Was nun? Kann einer meinen Horizont erweitern?

      Danke vorab
    • Es ist noch nicht ganz ausgegoren, daher würde ich den Wechsel noch nicht machen. Hab von einigen gehört, die vor allem mit WIFI Probleme haben, aber auch dass manche Tools auf 10 noch nicht laufen

      Allgemein sollte man bei neuen Windows Systemen nie in der ersten oder zweiten Welle einsteigen, die veröffentlichen meist Gamma Versionen
    • 10 gibt´s ja schon ca. 7 Monate. Persönlich habe ich noch nichts negatives lesen können über Bugs etc. Bin mit Updates normal sehr sparsam (never change a running System!) aber das 8.1 ist iwie langweilig :muede: , wurde ja ursprünglich f Smartphones entwickelt
    • Wegen eines PC-Umstiegs habe ich Windows 10 von der ersten Woche an.
      Ich dachte, wenn schon alles neu, dann kann man auch gleich das Betriebssystem erneuern.

      Die nervigsten Mitbringsel konnte ich mit O&O Shut Up und (für das Startmenü) ClassicShell in den Griff kriegen.

      Windows 8 hatte ich selbst nur wenigen Minuten.
      Darum kann ich dazu nichts sagen.

      Es gibt aber kaum etwas, was ich von Windows XP/7 vernissen würde,
      Höchstens dass man animierte gifs nicht mehr mit der Standard-Fotoanzeige sehen kann.
      Aber das war glaube ich schon bei 7 so.

      Es gehen alle Programme wie auch vorher.

      Ich denke nicht, dass man zwingend wechseln muss,
    • Also ich bin von Win7 umgestiegen und bin zufrieden hatte keinerlei Probleme, man sollte sich nur die Einstellungen anschauen nach dem Upgrade was man will und was nicht.

      Wer umsteigen möchte, sollte das bis Ende Juli tun
      :meister: :fcbfahne: :dfbpokal: Stern des Südens :cup2: :pokal: :fcbfahne: :shock1:
    • tunix schrieb:

      10 gibt´s ja schon ca. 7 Monate. Persönlich habe ich noch nichts negatives lesen können über Bugs etc. Bin mit Updates normal sehr sparsam (never change a running System!) aber das 8.1 ist iwie langweilig :muede: , wurde ja ursprünglich f Smartphones entwickelt

      Win8.1 hat wenig mit Windows Phone 8.1 zu tun. Win8.1 wurde unter anderem wegen verschiedener Kritiken zu Win8 entwickelt, so wurden mit 8.1 einige 8er Funktionen wieder entschärft, bzw. 7er Funktionen wieder möglich gemacht
      Windows Phone hat dann auch ein 8.1 erhalten, das war im Endeffekt aber kaum anders als 8, es gab nur einige neue Funktionen, die ansonsten mit einem normalen Update gekommen wären, wie es auch bei anderen Funktionen der Fall war
    • Ich habe seit rund einer Woche Windows 10 und bei mir gibt es (bisher) keine Probleme mit dem WLAN ...

      Probleme gibt es allerdings mit der Software Adobe Lightroom. Bei der Bearbeitung der Fotos gab es schon desöfteren einen PC-Absturz, sodass ich mich erstmal nach einem passenden Grafiktreiber umschauen musste. Und mein Uralt-Spiel "Anstoss 3" läuft nicht mehr im Vollbild-Modus :(
    • Das problematischste an Windows 10 ist meiner Meinung nach eher die Berechtigungen, die man Microsoft damit gibt - dauerhafte Kommunikation mit dem PC, Zugriff auf die Festplatte, Vorbehalt Daten von der Festplatte zu löschen u.ä.
      Einiges kann man mit etwas Mühe auch verhindern, aber vieles eben auch nicht.
      Wer damit kein Problem hat, für den dürfte Windows 10 insgesamt schon eine gteu Wahl sein :schulterzucken:
      Vielleicht wären wir zusammen in der Lage, uns von diesen alten Zwängen zu befreien.
      Oder ist diese Welt für jetzt und alle Tage viel zu wahr, um schön zu sein?
    • Mit Lightroom habe ich unter Windows 10 keine Probleme. :schulterzucken:

      Den Grafiktreiber sollte man natürlich schon aktualisieren. ;)
      Das könnte dir vielleicht auch bei Anstoss 3 helfen, oder einfach mal Google anschmeißen. Ich hatte bisher weder mit neuen, noch mit älteren Spielen Probleme mit dem Vollbild. Einzig FM2013 hat etwas rumgezickt, aber nach 5 Minuten Google war auch das Problem erledigt.

      Finde ich es nun besser/schlechter als Windows 7? Keine Ahnung, 7 war halt gewohnter, weil man das UI seit Vista kannte. Aber der Umstieg von XP auf 7 war damals auch ungewohnt. Ich habe in 10 bisher noch nichts vermisst, aber ich finde die neuen Funktionen jetzt auch nicht so bahnbrechend, als dass ich eine davon gar nicht mehr missen wollen würde.
      " Ich will nicht wieder absteigen. Dann bringe ich alle um. Das wäre der Leidensweg Christi."

      Martin Kind
    • ADDI schrieb:

      Das problematischste an Windows 10 ist meiner Meinung nach eher die Berechtigungen, die man Microsoft damit gibt - dauerhafte Kommunikation mit dem PC, Zugriff auf die Festplatte, Vorbehalt Daten von der Festplatte zu löschen u.ä.
      Einiges kann man mit etwas Mühe auch verhindern, aber vieles eben auch nicht.
      Wer damit kein Problem hat, für den dürfte Windows 10 insgesamt schon eine gteu Wahl sein :schulterzucken:

      Das bereitet mir am meisten Bauchschmerzen. MS in meinem Wohnzimmer. Nicht gut
      Soll aber ein tool geben mit dem man die Neugierde und Zugriff von MS ausbremsen kann.


      Ach übrigens, sollte jemand Interess an günstiger neuer MS-Software haben >> Link
    • Am meisten gehen mit derzeit die ständigen Aufforderungen zum Umstieg auf den Sack. Noch nicht genug das ich gegoogled hätte wie man sie deaktivieren kann, aber das täglich ein Fenster über den halben Bildschirm aufploppt das mir sagt ich solle von 8 auf 10 wechseln, ist schon sehr penetrant.

      Ich bin einer der gefühlt wenigen die keine großen Probleme mit 8 haben, weiß daher noch nicht ob ich auf 10 gehe, was ich bisher höre schreckt eher ab.
    • Sather schrieb:

      Am meisten gehen mit derzeit die ständigen Aufforderungen zum Umstieg auf den Sack. Noch nicht genug das ich gegoogled hätte wie man sie deaktivieren kann, aber das täglich ein Fenster über den halben Bildschirm aufploppt das mir sagt ich solle von 8 auf 10 wechseln, ist schon sehr penetrant.

      Ich bin einer der gefühlt wenigen die keine großen Probleme mit 8 haben, weiß daher noch nicht ob ich auf 10 gehe, was ich bisher höre schreckt eher ab.

      Deinstalliere einfach das entsprechende Update und du hast das Tool nicht mehr
      :meister: :fcbfahne: :dfbpokal: Stern des Südens :cup2: :pokal: :fcbfahne: :shock1:
    • Bayernfan2 schrieb:

      Sather schrieb:

      Am meisten gehen mit derzeit die ständigen Aufforderungen zum Umstieg auf den Sack. Noch nicht genug das ich gegoogled hätte wie man sie deaktivieren kann, aber das täglich ein Fenster über den halben Bildschirm aufploppt das mir sagt ich solle von 8 auf 10 wechseln, ist schon sehr penetrant.

      Ich bin einer der gefühlt wenigen die keine großen Probleme mit 8 haben, weiß daher noch nicht ob ich auf 10 gehe, was ich bisher höre schreckt eher ab.

      Deinstalliere einfach das entsprechende Update und du hast das Tool nicht mehr

      Ich schau mal. ;)
    • Sather schrieb:

      Bayernfan2 schrieb:

      Sather schrieb:

      Am meisten gehen mit derzeit die ständigen Aufforderungen zum Umstieg auf den Sack. Noch nicht genug das ich gegoogled hätte wie man sie deaktivieren kann, aber das täglich ein Fenster über den halben Bildschirm aufploppt das mir sagt ich solle von 8 auf 10 wechseln, ist schon sehr penetrant.

      Ich bin einer der gefühlt wenigen die keine großen Probleme mit 8 haben, weiß daher noch nicht ob ich auf 10 gehe, was ich bisher höre schreckt eher ab.

      Deinstalliere einfach das entsprechende Update und du hast das Tool nicht mehr

      Ich schau mal. ;)


      Hat bei mir nicht funktioniert - schon gefühlt tausend mal deinstalliert, geblockt und deaktiviert. Dauert nur ein paar Tage, dann kommen wieder die schönen Aufforderungen zum Wechsel. :schulterzucken:
      Aber vielleicht bin ich auch zu dumm das richtige zu finden, das kann sehr gut sein :D
      Vielleicht wären wir zusammen in der Lage, uns von diesen alten Zwängen zu befreien.
      Oder ist diese Welt für jetzt und alle Tage viel zu wahr, um schön zu sein?