Handball-EM 2016 in Polen (15.01.-31.01.)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Die erste Halbzeit war ganz schwach von uns. Nur die 7 Meter von Reichmann hielten uns am Anfang überhaupt im Spiel. Der 2. Durchgang entwickelte sich dann zu einem regelrechten Handballkrimi. Auch wenn wir keinen großen Welthandballer in unseren Reihen haben, aber sie kämpfen bis zum umfallen. Wolff überragend (42% aller Würfe vom Gegner abgewehrt)! Eine unglaubliche Quote. Wenn der gg. die Slowenen jetzt auch nochmal so gut halten sollte, dann wäre das schon die halbe Miete.
      Wir von der Waterkant können Krabben pulen und gegen den Wind pi.... :ja:
    • Die Gegenstöße sind aber mal sowas von übel gegen uns. Da is mMn kein Konzept da um das zu verhindern. Und wir sind einfach nicht 60min konstant genug. Würden wir immer so spielen wie die ersten 20min in HZ2 hätten wir sogar Spanien geschlagen.
      Bin gespannt was die kommenden Spiele bringen und ob wir uns steigern.
    • Diese 4-5 Tore-Rückstände, die wir in den beiden Spielen bisher hatten, kann man auch nicht auf Dauer aufholen. Die jungen Spieler wirken teilweise auch ein bisschen übermotiviert, was natürlich mit der fehlenden Erfahrung zu tun hat. Trotzdem machen sie einen guten Job und man muß sich für die Zukunft keine Sorgen machen. Eine gute Nachricht gibt es auch noch: Rückraumspieler Dissinger (bekam ja zu unrecht gg. die Schweden die rote Karte) darf heute spielen. Seine Sperre wurde aufgehoben!
      Wir von der Waterkant können Krabben pulen und gegen den Wind pi.... :ja:
    • Ein Unentschieden oder eine knappe Niederlage würde sogar reichen, wenn die Schweden gg. die Spanier nicht gewinnen sollten! Das wird heute vermutlich noch ein bisschen härter als gg. die Schweden. Wolff braucht wieder einen guten Tag und unser Spiel (wie galmi schon richtig sagte) mehr Konstanz. Ebenso einfache Gegentore sollten heute vermieden werden.
      Wir von der Waterkant können Krabben pulen und gegen den Wind pi.... :ja:
    • Bei Punktgleichzeit zählt übrigens der direkte Vergleich. Sollte Spanien gegen Schweden gewinnen, sind wir auf alle Fälle in der Hauptrunde. Das Problem ist eben, dass die Punkte mitgenommen werden. Bei einem Sieg gegen Slowenien würden wir auf alle Fälle mit 2:2 Punkten in der Hauptrunde starten ...
    • svw1899 schrieb:

      Deutschland hat 25:21 gegen Slowenien gewonnen. Zum Schluss war es doch ein recht souveräner Erfolg. Jetzt geht es gegen Dänemark, Russland und Ungarn in der Hauptrunde.

      Kaum hatte die Glotze Betriebstemperatur, schlägt die Glocke an. :schreck:

      Besuch :admin:
      Die Damen stürmen in gewohnter Manier in die Küche und verlangen - enn Köppschen hääßen - eine Tasse Kaffe.
      Immerhin weiß ich ja jetzt, das Deutschland gewonnen hat. :applaus:
      Ihr habt Uhren ...
      Ich habe Zeit !
    • Rotti schrieb:

      Und schorsch, lass demnächst die Tür zu :cool2:
      Nix da ! :(
      Gastfreundschaft ist was sehr wichtiges !

      Außerdem finde ich die 2 Mädels richtig gut.
      Zwei echte "Schandmäuler" :ohje: , die, was unsere Region betrifft, einfach Alles zu wissen scheinen.

      Aber ausgerechnet zur 2. Hz. des Handballspiel - das war nicht so prickelnd.

      Na ja, iss ömm !
      Ihr habt Uhren ...
      Ich habe Zeit !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von schorsch123 ()

    • svw1899 schrieb:

      Heute hat Deutschland das erste Spiel in der Hauptrunde gegen Ungarn. Anwurf ist um 18.15 Uhr. ZDF überträgt live ...

      :helle: Vllt. sollte ich prophylaktisch die Glocke an der Haustür abschrauben.
      Nicht,daß heute wieder so ein "Rollkommando" meine Hütte stürmt.

      Erst Handball, dann Fußball - na suppi !
      Und Alles in öffentlich rechtlichen Sendern .... :klatsch:
      Ihr habt Uhren ...
      Ich habe Zeit !
    • Ja und man kann sich entspannt zurücklehnen und seinen (heute) favorisierten Teams die Daumen drücken.... Kiste Bier (halb Kellerbier,halb Alt) ist auch schon da.... :dance3:
      Spock: "Logik ist der Anfang aller Weisheit,nicht das Ende."
    • Aufbauend auf eine starke, leichtfüßige Abwehr, hat die deutsche Mannschaft bisher mit dem ungarischen Team keine großen Probleme.

      Das Spiel ist bisher ausgesprochen fair.

      Halbzeitspielstand : Ger : 17 : 9 : Hun.

      Wenn unser Team nicht völlig den Faden verliert, dürfte das heute ein relativ entspannt einzufahrender Sieg werden.
      Ihr habt Uhren ...
      Ich habe Zeit !