Andis Knallbunter Konzertkalender

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Andis Knallbunter Konzertkalender

      So, meine Herren (und Damen auch :winke: ), da ich irgendwo eine Übersicht brauche, was wann wie wo ansteht, leg ich hier mal meinen wie immer bunten Konzertterminkalender für das kommende Jahr an. Falls jemand meint, das stiftet zu viel Verwirrung mit "Konzerte und Festivals 2016", von mir aus nenn ich das hier auch "Andis knallbunter Konzertkalender" oder so :P

      Angedacht
      Gebucht
      Besucht
      Gestrichen

      13.1.: Weiherer & Die Dobrindts - München, Milla
      20.1.: Venomous Concept - München, Backstage

      22.1.: Krach und Schepper im Münchner Untergrund 1 - München, Feierwerk
      26.1.: Therion - München, Backstage

      31.1.: Kataklysm - München, Backstage
      13.2.: Behemoth - München, Backstage :(
      16.2.: Svavar Knútur - München, Trachtenvogl
      20.2.: Chaos Blast Meating: Death Beyond the Grave (Ein Strauß bunter Blastmelodien) - München, Feierwerk
      4.3.: Sick of It All - München, Backstage
      6.3.: Secrets of the Moon - München, Backstage
      15.3.: Isvind - München, Garage Deluxe
      17.3.: Weiherer - München, Wirtshaus am Rosengarten

      18.3.: Avantasia - Kaufbeuren, All-Kart-Halle (ausverkauft)
      19.3.: Avantasia - Bamberg, Brose-Arena
      27.3.: Dark Easter Metal Meeting (My Dying Bride, Mgła u.a.) - München, Backstage
      1./2.4.: Ragnarök Festival - Lichtenfels, Stadthalle

      7.4.: Der W - München, Theaterfabrik
      8.4.: Amorphis - München, Backstage
      14.4.: Subway to Sally (Akustik) - München, Backstage
      22./23.4.: Kings of Black Metal Festival - Alsfeld, Stadthalle

      23.4.: Heretoir - München, Feierwerk
      26.4.: Primordial, Svartidau
      ði - München, Backstage
      1.5.: Weiherer & Die Dobrindts - München, Lustspielhaus
      23.5.: Agrypnie - München, Feierwerk
      24./25.6.: Feuertanz Festival - Abenberg bei Nbg., Burg (ausverkauft)
      4.7.: Walls of Jericho - München, Backstage
      6.7.: Avantasia - München, Tollwood

      7.-9.7.: Rock Harz Open Air - Ballenstedt, Flugplatz
      8.-10-7.: Out and Loud Festival - Geiselwind

      8.7.: Brujería - München, Backstage
      21.7.: Napalm Death - München, Backstage (Free'n'Easy)
      27.7.: Hans Söllner & Bayamann Sissdem - München, Backstage (Free'n'Easy)
      28.7..: Dying Fetus - München, Backstage (Free'n'Easy)

      1.8.: Svavar Knútur - München, Trachtenvogl
      5.8.: Weiherer; Cattle Decapitation - München, Backstage (Free'n'Easy)
      11.-13.8.: Party.san Open Air - Schlotheim, Flugplatz

      1.9.: Sunn O))) - München, Feierwerk (ausverkauft - da hab ich dieses Jahr scheinbar n Talent für :schreck: )
      8.9.: Anaal Nathrak, Mastic Scum - München, Feierwerk
      16.-18.9.: Storm Crusher Festival (Asphyx) - Tiefste Oberpfalz (Wurz bei Weiden) (ausverkauft)
      23.9.: Coppelius - München, Backstage
      30.9.: Krach und Schepper im Münchner Untergrund 2 - München, Feierwerk
      8.10.: Tankard - München, Feierwerk

      15.10.: Negură Bunget - München, Backstage
      18.10.: Kampfar, Vreid - München, Backstage
      19.10.: Enslaved - München, Backstage

      20.10.: Obscura - München, Feierwerk
      21.10.: Knorkator - München, Backstage
      26.10.: Dark Funeral - München, Backstage

      28.10.: Inquisition - München, Backstage
      29.10.: Alcest - München, Strøm
      4.11.: Entombed A.D. - München, Backstage

      5.11.: Dritte Wahl - München, Backstage
      6.11.: Russkaja - München, Backstage
      9.11.: Orphaned Land - München, Backstage
      12.11.: Subway to Sally, Mägo de Oz - München, Backstage

      18.11.: J.B.O. - München, Backstage
      19.11.: Amon Amarth - München, Zenith
      21.11.: Kvelertak - München, Backstage

      2.12.: Fiddler's Green - München, Theaterfabrik
      2.12.: Weiherer - München, Kulturforum Pfennigparade

      5.12.: Svavar Knútur - München, Trachtenvogl
      9.12.: Gutalax, Jig-Ai, GUT, Schirenc plays Pungent Stench, Birdflesh - München, Feierwerk
      10.12.: Shining, Taake - München, Backstage

      10.12.: Gojira - München, Zenith
      16.12.: Belpehgor, Possessed - Ingolstadt, Eventhalle Westpark
      17.12.: Kataklysm, Ensiferum - München, Backstage

      17.12.: Weiherer & Die Dobrindts - München, Haderner Mpore
      26.12.: Sodom - München, Backstage
      22.10.2017, 29.04.2018: Und wieder waren es gute Tage... Tage für die Unsterblichkeit!

      Wir fraßen zu lange, was sie ersprachen.

      Achja: 5 mal so viel Wutfan wie DU!

      Science is like sex: it does have practical uses -
      but that's not why we do it.

      Dieser Beitrag wurde bereits 79 mal editiert, zuletzt von FCB Andi ()

    • Nein. ;)
      Dann muss ich das entweder dauernd auf neue Seiten posten oder es bleibt auf einer, ich werd deswegen dauernd gefragt, wo ich jetzt eigentlich bin, und muss mir selber merken, auf welcher Seite mein Kalender steht. Merke: Laberei stört Übersichtlichkeit. Ist mir so um einiges lieber.

      @Timo: Behemoth musst du definitiv selber schauen, da bin ich vermutlich gar nicht da. Hab es nur mal aufgeschrieben, um es nicht zu vergessen.
      22.10.2017, 29.04.2018: Und wieder waren es gute Tage... Tage für die Unsterblichkeit!

      Wir fraßen zu lange, was sie ersprachen.

      Achja: 5 mal so viel Wutfan wie DU!

      Science is like sex: it does have practical uses -
      but that's not why we do it.

    • Kannste. Aber hier bleibt das immer einfach der erste Post :P
      22.10.2017, 29.04.2018: Und wieder waren es gute Tage... Tage für die Unsterblichkeit!

      Wir fraßen zu lange, was sie ersprachen.

      Achja: 5 mal so viel Wutfan wie DU!

      Science is like sex: it does have practical uses -
      but that's not why we do it.

    • Dank meiner Schwiegermutter gehts am 06.02.16 zu Crimes of Passion, Rage und Helloween in die Oberhausen Turbinenhalle :dance3:
    • Ja wie gesagt, Behemoth wird bei mir wohl leider nix... :heulen:
      Da ist unser Doktoranden-Klausur-WE, und ich fürchte, wir machen das dieses Jahr wieder Samstag/Sonntag. Ärgerlich...
      22.10.2017, 29.04.2018: Und wieder waren es gute Tage... Tage für die Unsterblichkeit!

      Wir fraßen zu lange, was sie ersprachen.

      Achja: 5 mal so viel Wutfan wie DU!

      Science is like sex: it does have practical uses -
      but that's not why we do it.

    • Das Konzertjahr 2016 gestaltet sich wieder etwas problematisch. Behemoth und Abbath sowie der W sind sicher. Secrets of the Moon und Thulcandra sowieso Soul Demise im Focus.

      Aber im Sommer hab ich noch nix gefunden. PSOA ungünstig terminiert und abhängig ob ich da überhaupt Urlaub bekomm. Hatte ja immer noch etwas das Rockharz im Hinterkopf aber die letzten Bandbestätigungen war ja alle für die Tonne. Und dass etz da JBO auch noch spielen ist für mich ehrlich gesagt eher ein Grund da nicht hinzugehen. Dann lieber auf ZZ Top. Die spielen an besagtem Wochenende in Nbg. Alternativ noch das Death shall rise in Trier aber auch das ist terminlich nicht gerade günstig. Fragen über Fragen. Also vllt wieder am Breeze Samstag nach Dinkelsbühl, wenn meine Base steht.

      Status: Unbefriedigt
    • Kampfkater schrieb:

      xenon schrieb:

      Und dass etz da JBO auch noch spielen ist für mich ehrlich gesagt eher ein Grund da nicht hinzugehen.


      Die spielen Mittwochabend, da stehste eh noch im Stau. :D

      Acho so. :D Mittwoch beginnt das also schon. Krass für ein Festival in der Größe.

      Wann fahrt Ihr eigentlich rauf? Und besteht da (theoretisch)) eigentlich, wie auf anderen kleinen Festivals, die Möglichkeit als Nachkommer auch noch auf Euer Camp zu kommen? Einen Kracher könnten se halt für mich noch bestätigen. 9 Bands hätt ich ja bisher. Wobei wohl bis auf Annihilator alle am späten Abend spielen dürften.
    • Wenn du nur mit Auto und Zelt kommst, denke ich, sollte das machbar sein!? Denke wir fahren Mittwoch Früh hier los. MI ist halt diese "Label Night". Kann man machen, muss man aber nicht. Wobei, J.B.O. Live geht schon immer.
      :knarre: Han shot first! :knarre: