Videobeweis

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • 29 erfolgreiche Korrekturen in 153 Spielen. Ziemlich bescheiden für den Aufwand und die Nachteile die man in Kauf nimmt. Da viele Entscheidungen auch weiterhin Auslegungssache bleiben stelle ich die Zahl 29 überdies in Frage.

      Ihr wollt den Fußball besser machen? Dann tut was gegen Unsportlichkeiten, Schwalben und Meckerei!
      Ihr wollt noch mehr für den Sport tun? Dann verbessert den Wettbewerb und die Verteilung der Gelder. Am besten International.

      Es gäbe soviel mehr und wichtigeres zu tun, als diesen Qutasch.
      Arminia Bielefeld - Stadion Alm
      Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gönner ()

    • Gönner schrieb:

      29 erfolgreiche Korrekturen in 153 Spielen. Ziemlich bescheiden für den Aufwand und die Nachteile die man in Kauf nimmt. Da viele Entscheidungen auch weiterhin Auslegungssache bleiben stelle ich die Zahl 29 überdies in Frage.
      Da sicherlich spielentscheidende Situationen dabei waren, finde ich das nicht wenig. Viel erschreckender wäre es doch, wenn die Zahl deutlich höher wäre, weil das ja heißen würde, dass die Schiedsrichter permanent krasse Fehlentscheidungen treffen würden. Dass der Videobeweis, so wie er jetzt gelebt wird, suboptimal ist, steht für mich auf einem anderen Blatt.

      Gönner schrieb:

      Ihr wollt den Fußbal besser machen? Dann tut was gegen Unsportlichkeiten, Schwalben und Meckerei!
      Ihr wollt noch mehr für den Sport tun? Dann verbessert den Wettbewerb und die Verteilung der Gelder. Am besten International.
      Das eine schließt das andere doch nicht aus. Den bereits eingeführten Videobeweis (für den ich grundsätzlich immer noch bin) sollte man aber auf jeden Fall kurzfristig überarbeiten, weil das System so jetzt nicht praktikabel ist.
    • Verstehe ich das richtig:29 Mal wurde eine zuerst falsch beurteilte Szene nach dem Videbeweis richtig entschieden und 23 Mal wurde trotz Videobeweis falsch entschieden ?
      Falls ja,dann ist es eine Katastrophale Bilantz für den ganzen Aufwand,der betrieben wird.
    • WolfsburgerJung schrieb:

      Gönner schrieb:

      29 erfolgreiche Korrekturen in 153 Spielen. Ziemlich bescheiden für den Aufwand und die Nachteile die man in Kauf nimmt. Da viele Entscheidungen auch weiterhin Auslegungssache bleiben stelle ich die Zahl 29 überdies in Frage.
      Da sicherlich spielentscheidende Situationen dabei waren, finde ich das nicht wenig. Viel erschreckender wäre es doch, wenn die Zahl deutlich höher wäre, weil das ja heißen würde, dass die Schiedsrichter permanent krasse Fehlentscheidungen treffen würden. Dass der Videobeweis, so wie er jetzt gelebt wird, suboptimal ist, steht für mich auf einem anderen Blatt.

      Bei den Falschkorrekturen werden auch Spielentscheidene Szenen dabei gewesen sein. Daher sehe ich das ziemlich locker. 29 mal "recht gehabt". Abzüglich Kleinigkeiten (Minimalste Berührungen), abzüglich "Kannentscheidungen", abzüglich nicht entscheidenen Szenen.

      Da bleibt beim Vergleich zwischen Aufwand und Ertrag, sowie Spielverzögerung und unter Berücksichtigung der immernoch falschen Entscheidungen nicht viel übrig.

      Und überhaupt. 23 falsch gelegen. Wahnsinn. Das ist schlimmer als ich angenommen hätte.


      WolfsburgerJung schrieb:

      Gönner schrieb:

      Ihr wollt den Fußbal besser machen? Dann tut was gegen Unsportlichkeiten, Schwalben und Meckerei!
      Ihr wollt noch mehr für den Sport tun? Dann verbessert den Wettbewerb und die Verteilung der Gelder. Am besten International.
      Das eine schließt das andere doch nicht aus. Den bereits eingeführten Videobeweis (für den ich grundsätzlich immer noch bin) sollte man aber auf jeden Fall kurzfristig überarbeiten, weil das System so jetzt nicht praktikabel ist.

      In gewisser Weise schon. Der Videobeweis bindet derart viele Kapazitäten. Um den anderen Kram kümmert sich doch seit dem niemand mehr. In England geht man jetzt dazu über Spieler auch naträglich für Schwalben zu sperren. Eine sehr gute Sache. In Deutschland wird das vor lauter "Videobeweis" garniocht richtig wahr genommen. Vermutlich glaubt man der Videobeweis würde die Sache mit den Schwalben schon obsolent machen. Genauso, wie das Gemecker und die Diskussion um die Entscheidungen. :look:
      Arminia Bielefeld - Stadion Alm
      Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gönner ()

    • In Portugal konnte der Schiedsrichter ein Tor mit dem VAR nicht überprüfen, weil vor der Kamera eine große Fahne geschwenkt wurde. Geil. ;D ;D ;D [media]https://twitter.com/illiquidswords/status/961027170150813697[/media]
      Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
    • ;D ;D
      Wobei mir das Lachen im Halse stecken bleiben wird, sobald sowas dazu führt, dass man Utensilien in bestimmten Bereichen verbietet.
      „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“
    • Ich kanns nur immer wieder sagen: Der Video Assistent ist der größte Mist!

      Die Kölner bekommen das Tor wegen einer hauchdünnen Abseitsposition zurück gepfiffen, dass denen aber drei mal fälschlicherweise Abseits gepfiffen wurde (hab ich nicht gesehen, nur eben am ende in der Konferenz gehört), ist egal.
      Zum kotzen, auch wenns für meinen Tipp in dem Fall gut ist.
    • Gerade in der Zusammenfassung gesehen.
      Ja, jetzt haben wir die Situation, die nicht nur ich von Beginn an beschrieben und befürchtet habe.
      So wird der Fußball durch den Videobeweis endlich gerechter. :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
      Die Wembley-Nacht wird immer bleiben: Der Arjen hat`s schon wieder gemacht. :hurra:
    • Legos schrieb:

      Gerade in der Zusammenfassung gesehen.
      Ja, jetzt haben wir die Situation, die nicht nur ich von Beginn an beschrieben und befürchtet habe.
      So wird der Fußball durch den Videobeweis endlich gerechter. :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
      Aber euch kann es doch egal sein? :schulterzucken: Der Titel geht sowieso an euch egal ob der Videobeweis scheiss ist oder nicht.
    • schumi26 schrieb:

      Legos schrieb:

      Gerade in der Zusammenfassung gesehen.
      Ja, jetzt haben wir die Situation, die nicht nur ich von Beginn an beschrieben und befürchtet habe.
      So wird der Fußball durch den Videobeweis endlich gerechter. :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
      Aber euch kann es doch egal sein? :schulterzucken: Der Titel geht sowieso an euch egal ob der Videobeweis scheiss ist oder nicht.
      Und deswegen muss den Bayern alles was in der BL passiert egal sein?!? :amkopfkratz:
      Was ist das für eine Logik?!?
    • Danke, das wollte ich auch gerade schreiben.

      Darf ich mich aber schon noch für Fussball im allgemeinen interessieren?! :augen:
      Die Wembley-Nacht wird immer bleiben: Der Arjen hat`s schon wieder gemacht. :hurra:
    • Legos schrieb:

      Danke, das wollte ich auch gerade schreiben.

      Darf ich mich aber schon noch für Fussball im allgemeinen interessieren?! :augen:
      Seit wann interessieren sich Bayern-Fans für Fußball?

      ;D :ohmei:
      :ossi: Sehr geehrte Damen und Herren! Ich bitte um Ihre Aufmerksamkeit. Soeben schellt für Sie in Kopenhagen das Telefon! <3