New England Patriots

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Nun ich denke mit Grausen an das Karriereende von Tom Brady.
      Hier wird es meiner Meinung nach wichtig sein frühzeitig Ersatz "heranzuzüchten".
      Beim Coach sehe ich es nicht dramatisch. Klar ist Belichik einer der besten Coaches aller Zeiten, allerdings erst bei den Patriots, bei den Browns war es nicht so. Außerdem hat man mit Patricia und McDaniels gleich 2 Kandidaten denen ich den HC Posten bei uns zutraue.
      Ich gehe davon aus, dass Garoppolo in dieser FA Phase geht (Cleveland? Chicago?). Ob man mit Brissett den zukünftigen Franchisequarterback hat, steht in den Sternen, ebenso wie lange Brady noch spielt.
      Allerdings ist diese FA Phase sowieso unglaublich kompliziert, wenn man sich mal ansieht wessen Vertrag alles ausläuft... Hightower und Blount unbedingt halten! Schauen dass Gronk fit bleibt! Auch Vollmer würde ich behalten, wenn er gesund ist. Dazu Fragezeichen bei Logan, Sheard, Floyd, Bennett, Ryan... Viel zu tun...
      _____________
      Tradition ist nicht die Anbetung von Asche, sondern der Erhalt von Feuer!
    • WolfsburgerJung schrieb:

      so lange Bill Belichik da das Sagen hat und er Leute wie Tom Brady etc. zur Verfügung hat wird immer mit den Patriots zu rechnen sein. Die haben das absolute Sieger-Gen und scheinen nie satt zu werden.
      Ich weiss nicht, ob Brady wirklich noch den Hunger hat. Natürlich wird man weiter mit den Patriots rechnen müssen, aber Brady ging es in erster Linie ja nicht um den Superbowl, ihm ging es nur noch darum, dass es der fünfte ist und er damit GOAT wird. Das ist er nun mit einer ganz ordentlichen Hausnummer. Die meisten SB Teilnahmen und die meisten SB Siege.
      Und die 4 SB Siege, der Rekord stand ja auch lange und nicht mal Montana konnte diesen Rekord knacken, er konnte ihn nur einstellen. Also wird Brady sehr sehr lange in den Geschichtsbüchern stehen
      „Das Recht auf den eigenen Körper beinhaltet auch das Recht auf die freie Wahl des Giftes.”
    • Sehe ich ehrlich gesagt andersrum. Ich halte BB für die Patriots für wichtiger. Was der immer wieder aus Spielern rausholt bzw. Spielern zu Leistungsträgern formt, die woanders durchgefallen sind, ist schon klasse. Und der Saisonbeginn ohne Brady mit dem 2. und 3. Quarterback am Ruder, aus dem man trotzdem 3-1 herausgegangen ist, hat jetzt auch nicht gerade gezeigt, dass die Patriots nicht konkurrenzfähig sind ohne Brady. So lange die richtigen Leute als Entscheidungsträger fungieren, wird auch der Erfolg da sein, da bin ich sicher. Die Patriots haben ohne Gronk den Superbowl gewonnen, was wäre denn erst wenn der die ganze Zeit fit gewesen wäre? Dass man den Verlust eines solchen Difference-Maker so auffangen konnte, liegt an der hervorragenden Teamzusammensetzung und am Trainerteam.
    • Giancarlo schrieb:

      WolfsburgerJung schrieb:

      so lange Bill Belichik da das Sagen hat und er Leute wie Tom Brady etc. zur Verfügung hat wird immer mit den Patriots zu rechnen sein. Die haben das absolute Sieger-Gen und scheinen nie satt zu werden.
      Ich weiss nicht, ob Brady wirklich noch den Hunger hat. Natürlich wird man weiter mit den Patriots rechnen müssen, aber Brady ging es in erster Linie ja nicht um den Superbowl, ihm ging es nur noch darum, dass es der fünfte ist und er damit GOAT wird. Das ist er nun mit einer ganz ordentlichen Hausnummer. Die meisten SB Teilnahmen und die meisten SB Siege.Und die 4 SB Siege, der Rekord stand ja auch lange und nicht mal Montana konnte diesen Rekord knacken, er konnte ihn nur einstellen. Also wird Brady sehr sehr lange in den Geschichtsbüchern stehen
      Wenn dem so wäre hätte er dann ja jetzt seine Karriere beenden können, aber das Gegenteil ist der Fall. Er will ja noch drei Jahre mindestens spielen! Das hört sich für mich nicht nach satt an... :schulterzucken:
    • madoXX schrieb:

      Allerdings ist diese FA Phase sowieso unglaublich kompliziert, wenn man sich mal ansieht wessen Vertrag alles ausläuft... Hightower und Blount unbedingt halten! Schauen dass Gronk fit bleibt!

      Ich hab letzte Woche das Gerücht aufgeschnappt, dass Gronk evtl. getraded werden soll. Welchen Sinn würde das machen? In meinen Augen nämlich gar keinen. Oder haben die Pats ein Problem mit dem Salary Cap und denken sich, dass Gronk ja so doll nun auch nicht vermisst wurde? Hogan hat den Job ja recht ordentlich erledigt.
      " Ich will nicht wieder absteigen. Dann bringe ich alle um. Das wäre der Leidensweg Christi."

      Martin Kind
    • Denke nicht dass Gronk getradet wird, gerade wenn Bennett jetzt FA wird und ich fand Bennett nicht so überzeugend, eher ein durchschnittlicher TE.
      Die gold'nen Zeiten sind vorbei
      Wir sind zurück in Liga 3
      unser Albtraum wird wahr
      wir sind wieder da!
      :( :heulen: :flagge: :drink: :(
    • Kampfkater schrieb:

      madoXX schrieb:

      Allerdings ist diese FA Phase sowieso unglaublich kompliziert, wenn man sich mal ansieht wessen Vertrag alles ausläuft... Hightower und Blount unbedingt halten! Schauen dass Gronk fit bleibt!
      Ich hab letzte Woche das Gerücht aufgeschnappt, dass Gronk evtl. getraded werden soll. Welchen Sinn würde das machen? In meinen Augen nämlich gar keinen. Oder haben die Pats ein Problem mit dem Salary Cap und denken sich, dass Gronk ja so doll nun auch nicht vermisst wurde? Hogan hat den Job ja recht ordentlich erledigt.
      Wäre eine typische Bellichick Aktion, aber das glaub ich erst wenn ichs sehe. Einen Spieler wir Gronk gibts du nicht einfach ab.
      Aber wir kennen ja die Pats, wenn der Spieler bei denen auch nur 100.000 mehr will als sie bereit sind zu zahlen, dann heisst es: Ab zur Ostfront nach Cleveland. |-)
    • Kampfkater schrieb:

      madoXX schrieb:

      Allerdings ist diese FA Phase sowieso unglaublich kompliziert, wenn man sich mal ansieht wessen Vertrag alles ausläuft... Hightower und Blount unbedingt halten! Schauen dass Gronk fit bleibt!
      Ich hab letzte Woche das Gerücht aufgeschnappt, dass Gronk evtl. getraded werden soll. Welchen Sinn würde das machen? In meinen Augen nämlich gar keinen. Oder haben die Pats ein Problem mit dem Salary Cap und denken sich, dass Gronk ja so doll nun auch nicht vermisst wurde? Hogan hat den Job ja recht ordentlich erledigt.
      Nun Hogan ist ja mehr Receiver. Von Bennett hab ich mir ehrlicherweise auch mehr erwartet.
      Aber ganz im ernst, Gronk ist weitaus der beste TE in dieser Liga, wenn er gesund ist. Und daliegt der Hase begraben. Ich bin froh, dass er sich wirklich einmal Zeit gelassen hat und nicht wieder halbfit aufs Feld gekommen ist in der wichtigen Phase. Den läßt du trotzdem nicht gehen. Da muss schon viel zusammenkommen.
      _____________
      Tradition ist nicht die Anbetung von Asche, sondern der Erhalt von Feuer!
    • Kinslayer schrieb:

      Denke nicht dass Gronk getradet wird, gerade wenn Bennett jetzt FA wird und ich fand Bennett nicht so überzeugend, eher ein durchschnittlicher TE.

      Bennett hat die ganze Saison mit Verletzung gespielt, warum auch immer.

      Denke mal das Thema bei Gronk sind seine vielen Verletzungen, die ihn ja teilweise auch lange außer Gefecht setzen.
      Dafür verdient er dann relativ viel Geld.
      Klar macht er den Unterschied aus, wenn er spielt. Aber Belichick war nie ein Kind von Traurigkeit und macht schnell kurzen Prozess.


      "Ceterum censeo Gesellschaftsboardinem esse delendam."
    • Ja das stimmt, und bei dem top Scouting der Pats was hier in den letzten Jahren immer bewiesen wurde kann man auch davon ausgehen dass es nicht allzulange dauert bis das nächste überraschende Talent auf einmal einschlägt.

      Ich erinnere mich da an Dion Lewis und was auf Twitter los war :P
      Oder Hogan der von den Dolphins verschmäht wurde
      Die gold'nen Zeiten sind vorbei
      Wir sind zurück in Liga 3
      unser Albtraum wird wahr
      wir sind wieder da!
      :( :heulen: :flagge: :drink: :(
    • Patriots traden ihren 1st Round Pick und ihren 3rd Rounder nach New Orleans für WR Brandin Cooks und den 4th Rounder der Saints

      Sie traden außerdem ihren 2nd Round Pick nach Carolina für deren 3rd Rounder und DE Kony Ealy

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sather ()

    • Nun viele Picks brauchen wir auch nicht mehr.
      Bin natürlich extrem zufrieden mit den Verpflichtungen.
      Hab schon in mehreren Blogs und Foren gelesen, anders als üblich will man mindestesn noch 2 Jahre im Win Now Modus bleiben (Solange Brady halt spielt).
      Allen ist für mich eine sehr gute Verpflichtung und sollte man irgendwie Amendola behalten ist der Receiving Corp mit das Beste was die Liga zu bieten hat.
      Hightower und Butler sind halt immer extrem wichtig...
      Aber egal: In Bill we trust!
      _____________
      Tradition ist nicht die Anbetung von Asche, sondern der Erhalt von Feuer!