Angepinnt Mod-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • katsche schrieb:

      Aber selbst in der BLÖD sind manchmal nützliche Sachen, Gartentipps zB

      Und erst die Wettervorhersage - kurz, prägnant und in ganz großen Buchstaben. Beispiel gefällig: SOMMER, 30 GRAD, JUCHZ, SCHWITZ, WUNDERBAR! :D

      Nee, jetzt auch mal im Ernst was von mir: schön, dass es hier weitergeht, mir würde sonst was fehlen! Seinen Horizont erweitern kann man nur, wenn man zuhört, abwägt und evtl. auch mal bereit ist sein eigenes Gedankenbild zu überdenken. Das Ganze mit dem nötigen Alltags- und Hintergrundwissen, mit Respekt, Toleranz und was mich angeht - ab und zu auch mal mit ner gehörigen Brise Humor. Ihr kennt mich ja. ;)

      Dir, @ MagicOe, wünsch ich viel Glück beim Werkeln hier und viel Fingerspitzengefühl beim Moderieren, wenn uns die emotionalen Gäule manchmal kurz vorm durchgehn sind. Wir leben hier halt alle nicht in den Tag hinein (wie so viele andere), sondern setzen uns mit unserer Umwelt kritisch auseinander. Is nicht immer einfach, da kühlen Kopf zu bewahren - aber wird schon!
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft
    • MagicOe schrieb:

      So. Diskussion mit/ über/ gegen kalle hiermit beendet. Alles weitere dazu ist per PN zu klären oder wird gelöscht. Back to topic!
      Mal ernsthaft, gab es da eine Diskussion? Muss an mir vorbei gegangen sein ;)
      Aber gestern war es schön, dass wir den Leitfaden haben, konnte ich wunderbar drauf zurück greifen
      „Das Recht auf den eigenen Körper beinhaltet auch das Recht auf die freie Wahl des Giftes.”
    • Es gab eine Aneinanderreihung von wirklich wirren Beiträgen und anschließend den Versuch, daraus eine Diskussion entstehen zu lassen. Hat nicht so wirklich funktioniert, würde ich jetzt mal so sagen... Aber schön, dass dir unser Leitfaden gefällt :D
    • War heute kurz davor ihn wieder zu zitieren, aber ich glaube das hätte nichts gebracht. Diskussion kam ja leider wieder nicht zustande...
      „Das Recht auf den eigenen Körper beinhaltet auch das Recht auf die freie Wahl des Giftes.”
    • lösch doch einfach...was hindert Dich daran, Hindernisse aus dem Weg zu räumen, eh diese wieder und wieder zitiert und diskutiert werden?
      Tut man damit kalle einen Gefallen? kaum ;) und den sollte man ihm tun, das ist doch herauszulesen

      Danke, wir machen das so wie wir's für richtig halten. Im übrigen bin ich grad nur am Handy hier.

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • Altehrwürdiger des Gipfels, wenn schon, Danke. ;)

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • Schreib ja net auf welchem Gipfel....sonst sind dir 14 Tage sicher.... :D
      Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet - erst dann wird es Frieden geben - Jimi Hendrix
    • So einen Hetzer wie Coby habe ich lange nicht erlebt. Hier bei qiumi unterschwellig, bei Facebook ziemlich offen.
      Es wird oft von geistigen Brandstiftern geredet, Coby ist so einer. Wegen meiner darf er hier gesperrt werden.
      Diskussionen sind ja immer gut und auch ich sehe die Flüchtlingskrise kritisch, weil man Fragen stellen darf und vieles den Kommunen über den Kopf wächst. Aber wenn ich bei Facebook lese, dass die frierenden Flüchtlinge sich doch lieber vor der Flucht den Globus zur Hand hätten nehmen sollen oder in ihren Smartphones ( Populismus allez) nach dem Wetter hätten gucken sollen, dann ist das absolut daneben und mit solchen Leute will ich nicht diskutieren.

      Und da Coby wohl auch weiß, dass ich nicht zu den "linken Gutmenschen" (Zitat von ihm auf FB) gehöre, mit denen man nicht diskutieren kann, sondern eher konservativ eingestellt bin, lässt er sich das von mir evtl. sagen.
      SCV und der FC
    • Hat mit dem eigentlichen Thema nichts zu tun, daher verschoben.

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • Wenn ihr (oder jemand) mit einem User oder einem Beitrag ein Problem hat, meldet das hier, den Admins oder über den Button, dann wird sich (wie auch schon aktuell) damit befasst. Aber die "Themen-Threads" lasst halt bitte in Frieden, die können ja nix dafür. ;)

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • Was ich mich in diesem Fall frage ist, ob man hier in unserem langjährig gewachsenen Forum mit Leuten diskutieren möchte, die ganz offensichtlich stark rechtes, menschenverachtendes Gedankengut absondern. Noch dazu hat diese Person schon diverse Sperren mit diesem und weitere, dauerhafte Sperren mit anderen Accounts erhalten. Natürlich liegt das nicht in meiner Hand und es geht auch nicht darum, dass ich nicht mit anders Denkenden diskutieren kann oder will. Im Gegenteil, bin grade auch im "echten" Leben für kontrovers geführte Diskussionen zu haben. Aber mit Rassisten - und daran kann kein Zweifel mehr sein - möchte ich persönlich meine Freizeit nicht verschwenden. Selbstverständlich ist das nur meine bescheidene Sicht der Dinge. Vermutlich ist das alles aber auch keine regeltechische, sondern vielmehr moralische Frage, die ich nicht zu beantworten habe. Leider.
    • Muss ich Dir zum Teil widersprechen.

      Ja, der Coby, der geht schon stark nach rechts, seine Vergleiche sind zum Grossteil ziemlich daneben und die Argumente voller Halbwissen aus dem rechten Rand.
      Ich bin aber der Meinung, dass man ihm mit Argumenten begegnen sollte. Alles was er schreibt ist widerlegbar und daher zu entkräften. Ausserdem macht er sich mit vielem ja selber lächerlich. Und wer das freiwillig macht, mein Gott, den braucht man dann auch nicht zu schützen. Würde man ihn jedoch sperren ohne darauf einzugehen, dann würde es schnell nach politischer Zensur riechen

      Eine liberale Demokratie beruht auch darauf, dass jeder seine Meinung haben und kundtun darf. Da muss man auch mit der rechten Meinung umgehen können. Solange er sich damit in den Grenzen des Rechts bewegt, sollte man - meiner Meinung nach - nicht mit Sperren gegen ihn vorgehen.
      „Das Recht auf den eigenen Körper beinhaltet auch das Recht auf die freie Wahl des Giftes.”
    • Marsberger schrieb:

      Wie gesagt, kontroverse Diskussionen sind das eine - offen gelebter Rassismus und Fremdenfeindlichkeit etwas anderes.


      Da ich beim Marsberger nicht "Gefällt mir" drücken kann (warum eigentlich...?), hiermit meine Zustimmung.

      Das "Beste" ist diese unterschwellige Art von Coby, der meiner Meinung nach auch absolut ignorant gegenüber Argumenten ist und einfach weiter macht. Widerlegt jemand seine kruden Thesen, geht er gar nicht drauf ein. Er betreibt hier unterschwelligen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit gegenüber bestimmten Gruppen. Gut auch zu erkennen bei der EM-Quali, wo er sich nicht gerade über den Erfolg der Türken gefreut hat. Wären die Dänen oder so auf den letzten Drücker zur EM gekommen, hätte er sich höchstwahrscheinlich nicht über das Ergebnis bei Lettland-Kasachstan mokiert.
      SCV und der FC
    • Hatte eben nochmal in die Regeln geschaut, ja, da ist in §3 Rassismus, Sexismus und Diskriminierung von Minderheiten verboten.
      Aber wenn man das streng auslegt, dann hätte es nie einen Thread zu Islamophobie gegeben und die Hälfte der dortigen User hätten gesperrt werden müssen. Auch die hiesigen Nah-Ost Threads, Flüchtlinge usw. hätten keine wirkliche Diskussion, weil der Teil, mit dem im Endeffekt diskutiert wird, eben xenophob ist bzw. Diskriminierung Minderheiten in anderen Ländern unterstützt
      „Das Recht auf den eigenen Körper beinhaltet auch das Recht auf die freie Wahl des Giftes.”
    • SCVe-andy schrieb:

      Das "Beste" ist diese unterschwellige Art von Coby, der meiner Meinung nach auch absolut ignorant gegenüber Argumenten ist und einfach weiter macht. Widerlegt jemand seine kruden Thesen, geht er gar nicht drauf ein.

      Darauf kann man natürlich gezielt eingehen. Wenn er auf die Argumente wiederholt nicht eingeht und an der Argumentation anderer vorbei seinen widerlegten Blödsinn ablässt und er dann wegen Kritik- und Diskussionsunfähigkeit aus diesem Board verbannt wird, ist das ein anderer Ansatzpunkt
      „Das Recht auf den eigenen Körper beinhaltet auch das Recht auf die freie Wahl des Giftes.”