EM-Quali: Irland - Deutschland 1:0

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Ich habe gar keinen Bock, mich groß aufzuregen. Ich will auch, dass Deutschland sich qualifiziert. Aber der Hummels geht mir mehr und mehr auf den Sack. Große Klappe, aber auf dem Platz ein Duckmäuser ohne große Leistung.
      SCV und der FC
    • Bayernfan2 schrieb:

      SCVe-andy schrieb:

      Bayernfan2 schrieb:

      SCVe-andy schrieb:

      Theoretisch ist Rang 3 noch möglich.

      Wie den? Irland und Schottland nehmen sich doch gegenseitig die Punkte weg :amkopfkratz:


      Wenn Polen und Irland unentschieden spielen und Deutschland 0:2 verliert, ist Deutschland nur auf Rang 3.

      Ist zwar unrealistisch, aber möglich.

      meinte Irland und Polen :winke:


      Ja, ändert aber nichts daran, dass Deutschland noch 3. werden kann :winke: ;)

      Wenn es aber drauf ankommt, dann gewinnt Deutschland solche Spiele wie jetzt gegen Georgien klar und außerdem wird Polen wohl gegen Irland gewinnen.
      SCV und der FC
    • Dieses ewige Hin- und Hergeschiebe, nochn Pass und nochn Pass - die spielen sich die Murmel auch noch aufm Weg zum Bus zu, ohne dass was passiert. Über die Flügel lief mit Zug bis zur Grundlinie fast nix, das einzige Flügelspiel, was heut offensichtlich stattgefunden hat, war das Verspachteln der Chicken-Wings beim Mittagessen.
      Riesiges irisches Kämpferherz, super Abwehrleistung - und mit dem Glück des Tüchtigen. Die Stimmung wieder typisch Insel :nuke:
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft
    • Nee, das Spiel war vorher schon unterirdisch. Bin da eher bei Herzblut, es sind einfach zu viele Querpässe, da wird nochmal abgelegt, nochmal rübergeschoben und dann doch nicht der Abschluss gesucht. Jedes Spiel gefühlt 80% Ballbesitz (heute 72%) und kaum Gefahr, da kann man sich dann auf irgendwelche Spielanteile (die völlig bedeutungslos sind) einen runterholen und sein feines Kurzpasspiel loben. Die Hinspiele in Polen und gegen Irland waren da hervorragende Beispiele und scheinbar keine Warnung für heute. Der Gegner hat es dann (sofern er wenigstens halbwegs die Klasse dafür hat) leicht sich darauf einzustellen. Özil kann man ignorieren (seit mindestens zwei Jahren kein gutes Länderspiel) und muss dann nur noch die Räume im Zentrum (wo die 100 Querpässe gespielt werden) eng machen und versuchen, Müller, Götze und Reus (sofern er fit ist) halbwegs in den Griff kriegen. Schafft man das halbwegs konsequent, braucht man nur drei bis vier gute Konter bis Hummels einen seiner vielen Fehler macht und schon reichen zwei bis drei gute Chancen.
    • Na lief doch, wurde ja auch mal Zeit das gegen D mal zu Hause gewonnen wurde. Jetzt auch noch in PL was holen.
      Sehr ärgerlich, das die noch in der Nachspielzeit das 2:2 gemacht haben...
      Spock: "Logik ist der Anfang aller Weisheit,nicht das Ende."
    • SCVe-andy schrieb:

      Ich habe gar keinen Bock, mich groß aufzuregen. Ich will auch, dass Deutschland sich qualifiziert. Aber der Hummels geht mir mehr und mehr auf den Sack. Große Klappe, aber auf dem Platz ein Duckmäuser ohne große Leistung.


      quasi die Cathy Fischer unter den Spielern?
      ;)

      Müller schwach, Özil wie Özil. Can nicht zu bringen, stattdessen Ginter- ein Witz
      Und ich, mitten im Route 66, hatte jede Menge Spass. Löw denkt echt, er wäre Guardiola, und hätte Spieler, die er einfach irgendwohin stellt.
      Ist er aber nicht_ und er hat auch dafür nicht die Spieler


      Freut mich für Irland
      Wählen gehen- Rassisten verhindern
    • Zu meinem Beitrag weiter oben möchte ich noch ergänzen: Schlimm auch die ersten beiden Ecken (ich glaube jedenfalls dass es die ersten beiden waren). Vor allem die erste, kurz ausgeführt, ganz langsame Spielverlagerung auf die andere Seite und dann keinen Weg durch die Abwehr mehr gefunden. Wieso nicht einfach mal direkt hoch rein? Man hat doch ein paar kopfballstarke Spieler, ich verstehe es nicht...

      edit: Kurze Ecken sind einfach unglaublich dämlich und sind nur sinnvoll, wenn du Spieler hast, die 1,50 klein sind.
    • SCVe-andy schrieb:

      Ich habe gar keinen Bock, mich groß aufzuregen. Ich will auch, dass Deutschland sich qualifiziert. Aber der Hummels geht mir mehr und mehr auf den Sack. Große Klappe, aber auf dem Platz ein Duckmäuser ohne große Leistung.
      :ja:

      + zwei Kopfbälle recht kläglich versiebt. Kann er besser, aber es natürlich fatal, Mitspieler zu kritisieren (auch wenn's im Verein war) und selbst in beiden Strafräumen Mist zu bauen. Die Kerze war schon der Hammer .. :D

      In einem hatte der Kommentator Recht behalten: die beiden Außenverteidiger müssten sich mehr zutrauen und mal zur Grundlinie durchmarschieren. So sehr der Hector mich überrascht, er könnte da noch mehr Mut zeigen. Die wenigen Male, wo (andere Spieler eben) der Ball zurückgelegt wurde, brannte es hinten. Das Spiel zeigt auch, wie abhängig die Mannshcaft von Thomas Müller ist. Seine Chance verwandelt der sonst im Schlaf. Und selbst, wenn es bei ihm nicht so läuft ist er tausenmal gefährlicher als Schürrle und heute auch Reus. Daß Letzterer noch nicht in Form ist hätte Löw aber auch früher korrigieren können.
    • Der auftritt war einfach zum fremdschämen. Das war gar nix. Aber auf der anderen seite hoffe ich das die Punkte den Iren hilft. Polen kann sich durch die Playoffs quälen. Aber ich hoffe das wir unsere Pflicht and wenigstens gegen Georgien erfüllen.
    • mit Schürrle reisst Du gleich die nächste Wunde auf.
      Ihn zu bringen für Götze- ein Scherz. Natürlicherweise bringt man dann eben einen ballsicheren Außen, einen wie Bellarabi- und stellt Müller vorn hinein. Einen Spieler, der außer guter Schußtechnik und gewisser Schnelligkeit nichts zu bieten hat, kann ich doch bei 70% Ballbesitz nicht bringen. Da hätte es einen gebrauchrt, der die Mitte füttern kann.
      Wählen gehen- Rassisten verhindern
    • Exakt! Müller war auf außen vollkommen verschenkt, zumal er in der Mitte fehlte. Schürrle ist ein guter Konterspieler, aber vielleicht kann er das ja gegen bestimmt aufrückende Georgier zeigen .. :bigjoint:


      edit: zumal die Iren im Vorfeld sagen, dass sie durch die Physis punkten wollen. Und dann bringt er den Spargel Schürrle. In einer Kneipenschlägerei wäre selbst Mario Götze eine größere Hilfe. Oder dessen Freundin.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Captain BlackAdder ()

    • Löw hätte bei Tas nicht mehr Erfolg. Die Gegner stellen sich hinten rein und vertrauen auf Konter und den Referee. Die wenigen, die dann mitspielen, sind technisch und taktisch immer Top. Schwer, da die Balance zu finden. Ich glaub', ich behalte da lieber den Reichel. :D



      Und als Trainer wär' ich nicht vorbildhaft, ich pöbel' ja schon auf der Tribüne gern mal rum. Da wäre ich auch als Trainer öfter denn auf der Bank ..
    • Captain BlackAdder schrieb:

      Exakt! Müller war auf außen vollkommen verschenkt, zumal er in der Mitte fehlte. Schürrle ist ein guter Konterspieler, aber vielleicht kann er das ja gegen bestimmt aufrückende Georgier zeigen .. :bigjoint:


      edit: zumal die Iren im Vorfeld sagen, dass sie durch die Physis punkten wollen. Und dann bringt er den Spargel Schürrle. In einer Kneipenschlägerei wäre selbst Mario Götze eine größere Hilfe. Oder dessen Freundin.

      :D
    • Nix da. Fußball gibt's nur in Neukölln. The Best (Tas), the Schlechst (Hürtürkel) & the Langweiligst (Rudow). Sonntag geht's im Landespokal gegen den Berliner SC.

      Für Samstag ist der Spielplan eher mau, man kann sich aussuchen, welches Schlachtfest man sich geben mag (ihr gegen Hansa 07, L47 gegen die armen Sperber Neukölln). BW Waldesruh habe ich noch nciht mal bei Google gefunden, der Platz liegt wohl direkt hinter der Grenze zu Brandenburg. Ansonsten bliebe noch Tiergarten II ...


      Ich glaube, wir haben das Thema des Threads etwas aus dem Auge verloren .. :floet:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Captain BlackAdder ()