NFL im deutschen TV & Streaming

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Tut sich eigentlich irgendjemand diesen ProBowl an? Wird da vernünftig gespielt? Oder ist das eher Schaulaufen? Was machen die Probowler, die noch im Finale spielen müssen. Das Risiko ist doch zu hoch am Ende einer langen Saison bei sowas sich zu verletzen... :amkopfkratz:
      Quis custodiet ipsos custodes?
    • Ich guck mir das nicht an. Die gehen natürlich nicht richtig drauf, was man ihnen auch nicht verdenken kann, weil keiner sich da verletzen will. Dadurch kommt aber eine völlig andere Art von Spiel zustande. Außerdem ists mir auch irgendwie völlig egal... :schulterzucken:
      Dieses Jahr solls ja mal wieder was neues geben mit den Skill Challenges usw., hab ich aber noch nicht so verfolgt.
    • MaddogLB schrieb:

      Tut sich eigentlich irgendjemand diesen ProBowl an?
      Wenn ich Samstag Nacht nix vor hab, guck ich da mal rein. Aber eher aus Langeweile. Bin ja noch in der Lernphase, da nimmt man mit was geht.

      Diese Skill Challenges sollen wohl so Minispiele sein. Wer schießt das längste Field Goal, wer holt mit nem Pass ne Drohne vom Himmel und all so'n Quatsch... stelle ich mir aber ziemlich witzig vor. Vielleicht so ne Art Takeshi's Castle für NFL-Spieler. :D
      " Ich will nicht wieder absteigen. Dann bringe ich alle um. Das wäre der Leidensweg Christi."

      Martin Kind
    • MaddogLB schrieb:

      Was machen die Probowler, die noch im Finale spielen müssen. Das Risiko ist doch zu hoch am Ende einer langen Saison bei sowas sich zu verletzen... :amkopfkratz:
      Diese Spieler sind vom Pro Bowl ausgenommen.

      Früher fand ich`s ganz witzig, aber seitdem nicht mehr in Hawaii gespielt wird ist`s total uninteressant.


      • Wide Receiver dürfen nach dem Snap nicht attackiert werden (Bump-and-run), außer der Spielzug beginnt innerhalb der letzten fünf Yards vor der Endzone.
      • Attacken auf den Quarterback (Blitz) sind nicht erlaubt.
      • Beim Punt, Field Goal oder Point after Touchdown (PAT) darf der kickende Spieler nicht attackiert werden.
      • Es gibt keine Kickoffs, stattdessen wird der Ball nach jedem Punktgewinn und zu Beginn eines jeden Viertels an der 25-Yard-Linie platziert. Auch auf den Free-Kick nach einem Safety wird verzichtet.
      de.wikipedia.org/wiki/Pro_Bowl
      seit 1987 :deuvfl2: :redskins: seit 1991

    • Das ist doch eigentlich wie bei allen All-Star-Games. Nichts weiter als Unterhaltung, wo die besten Spieler ihr Können zeigen sollen. Da es Spieler unterschiedlicher Teams sind wird man vor allem Standardspielzüge sehen und der Einsatz der Spieler ist natürlich zurückhaltender. Weil dazu auch noch die Super Bowl Spieler fehlen, bekommt die NFL das Stadion meist nicht mehr voll
    • Ich schaue es nur, wenn es zeitlich passt. Gründe sind ja schon genug genannt...
      Eigentlich kann man es auch abschaffen. Mich würde es ärgern, wenn einer meiner Spieler sich schwerer verletzt.
      Meine Liebe.... mein Leben..... mein Verein..... 1. FC Köln


      :reiben: Ich laufe AMOK :reiben:

      --- Feed me More ---