#26 Sven Ulreich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Wurde bei uns zum Spieler des Monats November gewählt.

      Absolut zu Recht, Herzlichen Glückwunsch "Sven The Wall"

      Diese Leistungen die er aktuell zeigt, sind mehr als Top.
      Mit solchen paraden hätte ich bei ihm echt nicht gerechnet.
      AUF GEHTS IHR ROTEN
    • Kicker.de schrieb:


      Heynckes: "Meine Empfehlung: Verlängert mit Ulreich!"


      Der Tabellenletzte 1. FC Köln gastiert am Mittwochabend (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) beim souveränen Tabellenführer FC Bayern. Die Nachfragen zum Gegner blieben vielleicht auch deshalb einen Tag vor der Partie eher rar. Auf der Pressekonferenz an der Säbener Straße ging es mehr um Münchner, aber auch um eine Hoffenheimer Personalie.

      [IMG:http://mediaproxy.kicker.de/v3/image/mediadb.kicker.de/IdentityFilter/quality75/news/1000/1020/1100/3000/artikel02/1012886/260x195_I0HdYLaGtF.jpeg]Hält große Stücke auf seinen Torhüter: Bayern-Coach Jupp Heynckes mit Sven Ulreich.
      © imago[IMG:http://mediadb.kicker.de/library/img/zoom.gif]



      Am Samstag in Frankfurt musste Sven Ulreich wegen einer Verhärtung in den Adduktoren passen. Und obwohl der Torwart am Dienstag beschwerdefrei war, wird Ulreich auch am Mittwoch gegen Köln nicht spielen. "Morgen wird Tom Starke ihn wieder vertreten", kündigte Bayern-Coach Jupp Heynckes an. "Ab morgen wird Ulreich dann wieder das Leistungspensum steigern und am Samstag einsatzfähig sein. Ich will kein Risiko eingehen."
      In den schwierigen Spielen in Stuttgart und gegen Dortmund im Pokal kommende Woche soll Ulreich wieder seinen Mann stehen. Seit Wochen befindet sich Ulreich als Vertreter des verletzten Manuel Neuer in bestechender Form. Er hat sich mittlerweile zu einem echten Leistungsträger des Rekordmeisters entwickelt. "Ulreich hat eine riesige Entwicklung genommen, zum Teil überragend gehalten. Ich würde Bayern empfehlen, die Vertragsgespräche aufzunehmen, um den Vertrag zu verlängern", findet Heynckes. Die Meldungen, wonach Bayern über eine Torwartverpflichtung nachgedacht habe, wies der 72-Jährige weit von sich. "Wir haben nicht eine Sekunde über die Verpflichtung eines neuen Torhüters gesprochen", sagt der Bayern-Trainer. "Es wird auch nicht passieren, dass im Winter ein neuer Torwart verpflichtet wird", machte er klar.

      Denke auch gerade nach seinen Leistungen in den letzten Wochen bei euch, sollte weiterhin mit ihm geplant werden.

      Bleibt nur abzuwarten wie seine eigene Stimmung ist und wird, wenn Neuer wieder einsatzfähig ist und er wieder hinten anstehen muss.
      • Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund
      • 1. Fussballclub Union Berlin e. V.
    • Moin

      Ich sehe zur Zeit keinen Grund, warum Ulreich sich nach Neuers Genesung Kampflos auf die Bank setzen sollte. Bayern hat in den letzten Monaten alle Spiele (außer Gladbach) gewonnen.
      Und das nicht zuletzt wegern eines verdammt starken Torhüters Ulreich.
    • Naja, Neuers Status ist schon eine andere Nummer trotz der guten Leistungen von Ulle.
      Aber ich glaube nicht dass Neuer jemals wieder konstant spielen kann, darum steht ihm alles offen.
    • Wenn ich immer hier und woanders vom quasi Karriereende von Neuer lese kann ich immer nur mit dem Kopf schütteln. Der Mann ist Torwart und hat sich den Fuß, nicht etwa Bein oder Hand oder Schulter oder sowas gebrochen. Der kann zur Not auch mit ner Schiene spielen wenns dick kommt. Aber davon abgesehen hab ich noch nie gehört, dass jemand nicht mehr Sport machen durfte weil er sich was gebrochen hatte. Also zumindest einfach gebrochen.
      Es dauert halt, weil diese Stelle halt blöderweise bei jeder Bewegung belastet wird anders als fast alle anderen Knochen im Körper.
      Mei, dann dauert es halt bis März. So what??
    • Es geht ja auch darum dass es schon zum wiederholten Mal passiert ist und bei der gleichen Stelle.
      Und bei vielen Spielern mit der Situation ist es langfristig ein Problem geblieben.
      Aber ich hoffe das wird ab Sommer kein Thema mehr sein.
    • Er hat jetzt die letzten drei Elfmeter gehalten. Daher wohl der Eindruck, der - nimmt man die Zeit vor Dezember 2017 - sehr täuscht.
      Davor hatte er ganz im Gegenteil eine sehr dürftige Quote und war alles andere als ein Elfer-Killer.
      Die Wembley-Nacht wird immer bleiben: Der Arjen hat`s schon wieder gemacht. :hurra:
    • Ob er selbst das auch noch so gut findet wenn Neuer sich die nächsten 3 Jahre nie mehr verletzt??
      Für uns natürlich gut da ein 2. Torhüter da is der richtig gut is. Für Früchtl z.B. aber wohl das Aus bei uns. Womit ich wieder bei unserer Jugend bin....
    • Natürlich wünsche ich Neuer das beste.
      Aber es bleibt doch abzuwarten wie er zurück kommt und ob der Fuß den Belastungen Stand hält.
      Da finde ich es beruhigend Sven Ulreich im Kader zu haben, der jetzt wohl endgültig bewiesen hat, dass er ein (annähernd) gleichwertiger Ersatz ist,
      auf den Verlass ist.

      Wenn beide fit sind könnte ich mir durchaus vorstellen Ulreich z.B. im DFB-Pokal spielen zu lassen. Verdient hätte er es sich.
      Die Wembley-Nacht wird immer bleiben: Der Arjen hat`s schon wieder gemacht. :hurra:
    • Besser als Neuer? Nunja. Er is sicher wirklich gut, aber spielerisch merkt man schon n Unterschied. In Sachen Reaktion kann er mithalten, aber besser?
    • Bin da bei @galmi - gerade bei der spielerischen Eröffnung sucht Neuer schon seinesgleichen! In der Reaktion und beim 1:1 ist Ulreich schon sehr gut, aber Neuer in Top-Form ist dann schon ein anderes Kaliber! Er hat uns einige Punkte gerettet - bspw. in Stuttgart oder Dortmund - daher bin ich schon froh, dass es verlängert hat!