#26 Sven Ulreich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Bin froh so einen Back-Up zu haben.
      Ja, ich habe auch seine Aussage gelesen, in jedem Bayerntraining mehr Erfahrungen zu sammeln, als in Stuttgart zu spielen.
      Dennoch bleibt ein Fragezeichen, warum sich ein TW mit seinem Alter und Fähigkeiten auf die Bank setzt.
      (Das er mit "Geld gezwungen" wird will ich jetzt nicht als Antwort.)
      Die Wembley-Nacht wird immer bleiben: Der Arjen hat`s schon wieder gemacht. :hurra:
    • beastieboy schrieb:

      Falls es noch Stuttgarter gibt die sich fragen wieso er gewechselt ist. :

      Sven Ulreich wird Meister und Stuttgart steigt ab, und Stuttgart steigt ab, und Stuttgart steigt ab. :bigjoint:


      Wo bitte ist Ulreich Meister? :amkopfkratz: Er hat nen platten Hintern von der Bank. Und was hat das mit dem Abstieg vom VfB zu tun? :schulterzucken:
    • Leute habt ihr es noch nicht verstanden? Ulreich ist ein Hellseher. Er wusste schon vor einem Jahr das der VfB abgestiegen wäre und hat sich einen vorzeitigen Wechsel gut überlegt :rotate:
    • Ach der Ulle.
      für mich kein profi Sportler.

      jemand der in diesem alter sich freiwillig auf die bank setzt, obwohl er weiß, das er niemals eine Chance auf den Stammplatz hat, ist für mich kein profi Sportler.

      und er war ja die nr 1 im alten verein.
      :bvbfahne: :bvbfahne: BORUSSIA DORTMUND :bvbfahne: :bvbfahne:
    • Adion schrieb:

      Ach der Ulle.
      für mich kein profi Sportler.

      jemand der in diesem alter sich freiwillig auf die bank setzt, obwohl er weiß, das er niemals eine Chance auf den Stammplatz hat, ist für mich kein profi Sportler.

      und er war ja die nr 1 im alten verein.

      Achso, das ist also das Kriterium. Ich dachte immer Profisportler ist der, der seinen Sport professionell ausübt.
      Ein Verein ohne Kurve ist auch mit Titeln wenig wert.
    • das du/ihr ihn verteidigt kann ich verstehen.

      ich würde behaupten das einige von euch der gleichen Meinung wären, wenn er das woanders auch gemacht hätte.
      :bvbfahne: :bvbfahne: BORUSSIA DORTMUND :bvbfahne: :bvbfahne:
    • Das hat nix mit verteidigen zu tun. Ulreich steht jeden Tag auf dem Trainingsplatz und falls Neuer sich verletzt oder gesperrt wird, muss er da sein. Warum der kein Profi sein soll, musst du mir mal nachvollziehbar erklären.
      Ein Verein ohne Kurve ist auch mit Titeln wenig wert.
    • Wie oben geschrieben kann ICH nicht nachvollziehen warum er sich auf die Bank setzt.
      Das beinhaltet aber in keiner Weise eine Aussage über seine Professionalität.
      CoG hat es ja richtig geschrieben, wie schnell ist mal jemand Verletzt oder gesperrt.
      Dann die Chance bei Bayern zu stehen ...
      Die Wembley-Nacht wird immer bleiben: Der Arjen hat`s schon wieder gemacht. :hurra:
    • weiß nicht, ich wäre lieber die nr 1 irgendwo mit dem können was er hat.
      und dann zu wechseln, wo man weiß das man niemals die Chance auf nr 1 hat , das kann ich zu 0% nachvollziehen.

      man kann ja damit argumentieren, das man auch bei Bayern sich als ersatz spieler weiter entwickeln kann, weil man täglich mit super spielern trainiert.
      das mag ja auch evtl stimmen.

      aber wer sich nicht zeigen kann, der wird auch nur schwer angebote mal irgendwann bekommen.
      und sich damit zufrieden geben mit jetzt 27 jahren. ich weiß nicht.
      das wiederspricht allem, woran ich glaube, was ein profi Sportler ausmacht


      ich verurteile ihn ja nicht, es ist seine freie Entscheidung gewesen, aber ich kann es eben nicht nachvollziehen.
      und das ist meine persönliche meinung
      :bvbfahne: :bvbfahne: BORUSSIA DORTMUND :bvbfahne: :bvbfahne:
    • Erstaunlich, wie jemand, der eigentlich immer zielsicher in die falsche Ecke springt, uns jetzt schon zwei Elfmeterschießen gewonnen hat. Erst im Supercup gegen Dortmund und jetzt gegen Leipzig. Sauber, Sven! :bigjoint:
    • Hab vorm 11ern gesagt: Der springt bei jedem Ball in die falsche Ecke! Und ich hatte Recht. Bei der letzten halt in die falsche aus Sicht von TW :P

      Ansonsten mal ein kleines Lob: Er macht bis auf den dicken Patzer den er jetzt hatte einen ordentlichen Job und hat sogar ein oder zwei sehr gute Paraden gezeigt. Das er nicht die Bälle hät die Neuer hält und nicht die Abwehr stärkt wie er war ja von vornrein klar.
      Schade trotzdem, dass ein Früchtl nur im Derby zeigen darf, dass eigentlich er bei uns drin stehen sollte im Moment.
    • Zu Früchtl kann ich nichts sagen, aber was Ihr so schreibt, würde ich denn gerne mal in der ersten Mannschaft sehen.

      Dennoch muss ich auch sagen, dass Ulreich einen ordentlichen Job macht. Gegen Paris und Wolfsburg sehr durchwachsen, ansonsten jedoch überdurchschnittlich gut. Gegen Celtic und am ersten Spieltag gegen Leverkusen hat er richtig guten Paraden gezeigt.

      Hat er eigentlich immer noch Wechselambitionen?
    • Das mit dem Wechsel hat mich vor der Saison extrem gewundert. Eigentlich hiess es mal irgendwo, er wolle weg und deshalb suche man schon nach einem erfahrenen als Nr 3 bzw 2 für Früchtl und Neuer als erfahrenen Mann. Nun is er doch geblieben und man hört nix mehr von Wechsel.