Mannschaft, Verein & GmbH insgesamt 2017/2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Man muss mit dem Typen nicht einer Meinung sein, man kann sogar behaupten, dass er offensichtlich nicht die komplette Durchsicht der Dinge in Wolfsburg hat. Aber trotzdem muss man leider sagen, dass solche Meinungen nachvollziehbar sind und wir aktuell nichts anderes machen können, als abzuwarten was passiert.
      "Yeah well, that´s just like, your opinion, man"


      Blackhawks - Bears - Supersonics
    • Die Meinung muss doch keiner mehr machen. Wer auswärts öfter mal dabei ist der weiß, wie die Meinung ist, egal in welche Himmelsrichtung man unterwegs ist. Da gibt es doch nur zwei Möglichkeiten: Entweder es ist einem einfach egal oder man muss auf die nächsten Generationen warten, bei der wir von Beginn an dabei waren und die den Fußball eh nur so kennenlernen, wie er eben jetzt ist. Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir in 20 Jahren noch die gleichen Themen haben. Verdorben ist es eh schon (fast) überall. Schön ist das nicht aber es wird in unserer Thematik deutlich mehr Ruhe einkehren.

      Ich versuche mir Position 1 mehr und mehr anzueignen. Es ist mir eigentlich total egal solange nicht gelogen oder bewusst inszeniert wird. Was irgendwelche Flachzangen z.B. im Handelsblatt-Online schreiben ist mir ungefähr so wichtig wie ein Artikel über die Kuhhaltung in Osttimor. Nervig wird es für mich nur, wenn (wie bei ARD/ZDF Berichterstattung in den letzten Monaten) ganz bewusst getäuscht wird um Stimmungen zu bedienen.
      Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.
      (Tocotronic, Let there be Rock)
    • Der David hat es also in die taz geschafft. Nice :nuke:

      Und ja, ich kann mich dem Tenor anschließen, vor allem beim "Logo"...
      "Yeah well, that´s just like, your opinion, man"


      Blackhawks - Bears - Supersonics
    • Die "St. Pauli-Geschichte" ist für mich noch eine sehr undurchsichtige: Wollen die wirklich den Stein für die Einzelvermarktung ins Rollen bringen? Oder hat dieser Vorstoß andere strategische Hintergedanken, so nach dem Motto, ich fordere erstmal das Maximum und gebe mich hinterher auch mit weniger zufrieden?

      Und dann auch noch von Rettig...Bayer, Köln, Augsburg, DFL...ich weiß ja nicht.
      "Yeah well, that´s just like, your opinion, man"


      Blackhawks - Bears - Supersonics
    • Ich beschäftige mich damit relativ wenig denn ich glaube nicht, dass diese Posse, wie sie auch immer ausgeht, uns großartig belastet. Wir sollten uns auf uns selbst konzentrieren und uns in der Top-6 manifestieren und unser Geld selbst (dazu) verdienen.
      Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.
      (Tocotronic, Let there be Rock)
    • Nun, ich gebe dir Recht, zur Zeit wird da viel Wind aufgeblasen, bei dem noch überhaupt nicht abzusehen ist, was hängen bleibt. Aber mal vom Fokus VfL losgelöst, ist das ja nun ein Antrag, der den gesamten BuLi-Zirkus betreffen könnte.
      "Yeah well, that´s just like, your opinion, man"


      Blackhawks - Bears - Supersonics
    • Das was mit dem Wahnsinn in Dortmund begann und mit Clubs wie uns inzwischen fortgeführt wurde wird niemand mehr aufhalten und egal was für Änderungen kommen, am Ende bleibt alles wie es ist bzw. sich gerade entwickelt. Traurig aber ich denke damit liege ich am Ende richtig.
      Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.
      (Tocotronic, Let there be Rock)
    • Der Wolfsblog erstrahlt nicht nur im neuen Lichte, es gibt nun auch einen VfL-Podcast. Auch wenn ich dem Wolfsblog zuletzt wieder deutlich ferner war als in der Vergangenheit so finde ich das Format ganz gut und hoffe, dass es sich durchsetzt. Die erste Folge könnt ihr hören, wenn ihr unten auf den Button klickt. Interviewt werden u.A. Pahlmann, ein Kibitz vom Trainingslager und ein NDR-Reporter als Frankfurtfachmann. Insgesamt knapp 40 Minuten VfL!


      Klick-Mich (wolfs-blog.de)
      Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.
      (Tocotronic, Let there be Rock)
    • orm schrieb:

      Japp, gefühlt ist Spon auf einem Feldzug gegen Wolfsburg/VW/VfL....fast jeden Tag hauen die gerade Artikel raus :schulterzucken:
      Der Konzern hat sich halt extrem angreifbar gemacht.

      Und wer denkt, daß die Kuh bei VW bald vom Eis ist, der irrt ganz gewaltig.
      Da kann der K. Allofs ( zwar nur für den sportlichen Bereich ) noch so oft das Gegenteil behaupten, wie "Er" will.
      Nicht umsonst hat der Konzern die Verträge mit 1860 und Schalke nicht verlängert. Und da werden noch andere Maßnahmen folgen - dessen bin ich ziemlich sicher !


      Nicht umsonst wird die Belegschaft zunehmend nervöser.
      Und das völlig zu Recht !
      Denn fast täglich gibt es neue Hiobsbotschaften von enormer Tragweite zu vermelden ! :admin:
      Ihr habt Uhren ...
      Ich habe Zeit !
    • Ich bin eigentlich sehr selten dabei, Beiträge zu verschieben, hier aber habe ich den Eindruck, als würde die mögliche Diskussion ganz schnell den eigentlichen Threadtitel vergessen lassen.

      @ Schorsch: Ich bin Alles andere als naiv und weiß, dass VW für seine Verfehlungen bluten wird. Auch, dass es Auswirkungen auf das Sponsoring allgemein geben wird, ist keine leere Vermutung.

      Ich wollte lediglich anmerken, dass man bei Spon bisweilen den Eindruck eines tendenziösen Feldzuges, anstatt (berechtigter) kritischer Berichterstattung erhält. Vorverurteilungen, Spekulationen, die zigste Sammelklage, ein Tagebuch eines betroffenen Redakteurs....usw.

      Ich weiß nicht, wo es endet, du weißt nicht, wo es enden wird, aber Horrorszenarien verkaufen sich so schön.
      "Yeah well, that´s just like, your opinion, man"


      Blackhawks - Bears - Supersonics