VfL-Drehtür - Wer kommt, wer geht? Transfers und Spekulationen 17/18

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Inter ist ja anscheinend überaus an Perisic interessiert und nun wird spekuliert, dass sie uns Shaquiri zum Tausch angeboten hätten... :amkopfkratz:
      Hab ich irgendwie eine falsche Wahrnehmung oder sehe nur ich Perisic deutlich stärker als Shaquiri?
    • Ich glaube wenn beide absolute Sahneform haben, dann ist Shaq ein Ticken stärker. Aber in der real präsenten "Normalform" oder im Schnitt war mir Perisic zuletzt absolut positiv aufgefallen. Anfangs war ich ja äußerst skeptisch, inzwischen ist er kaum mehr wegzudenken. Shaq würde ich aktuell hinter Perisic einordnen aber ich glaube dennoch, dass er etwas mehr Steigerungspotential hat. Bei Perisic sollte man eines nicht außer Acht lassen, da gibt es ständig Wechselgerüchte. Ggf. ist er in Wolfsburg nicht so wahnsinnig glücklich, nicht unbedingt sportlich, eher kosmopolitisch betrachtet. ;) Sollte er wirklich gerne nochmal woanders spielen, dann wäre Shaq bestimmt ein sehr guter Ersatz, wenn er hier den Arsch hochbekommt.

      Viel zu viel Text. Einfacher hier = Wenn Perisic bleiben will dann bitte behalten!!! Wenn er auf Dauer eher gehen will ist Shaq eine gute Wahl. :D
      Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.
      (Tocotronic, Let there be Rock)
    • Klar, wenn Perisic nicht unbedingt hier bleiben will sollte man ihn auch nicht auf biegen und brechen halten. Allerdings kann er jetzt Champions-League spielen, bei Inter wäre es nicht mal EuropaLeague... Nur wegen Dolce Vita dann nach Mailand wechseln? :amkopfkratz:

      Mag sein, dass Shaquiri noch größeres Potential hat, aber irgendwie habe ich bei ihm immer das Gefühl, dass er nur über die Power kommt, so ein Vollgasfußballer, ein bisschen wie Podolski. Damit haut er auch mal was raus, aber oft misslingt auch einfach viel. Aber wie gesagt, kann auch sein, dass ich da nen falschen Eindruck habe.
      Bei Perisic wissen wir halt einfach, was wir haben... ;)
    • Bei den Bayern hat er mir immer gut gefallen aber da ist es auch recht einfach zu glänzen, denn das Team funktioniert ja quasi immer und bringt dich in nahezu jedem Spiel in perfekte Situationen. Es dort aber im Offensivbereich schlussendlich nicht ganz gepackt zu haben, das ist keine Schande. Aber jetzt in Italien scheint es ja wieder nicht wirklich zu funktionieren. Aber für ihn spricht die Bundesligaerfahrung und die Sprache, zwei für mich sehr wichtige Faktoren. Aber ich denke mit solchen Personalien werden wir uns frühstens im nächsten Sommer beschäftigen. Ich sehe Perisic zumindest die CL-Saison noch mit abgreifen und da sehe ich auch wieder einen richtig guten Perisic. :nuke:
      Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.
      (Tocotronic, Let there be Rock)
    • Also wenn ich mich entscheiden dürfte, würde ich lieber Ivan behalten. Halte ihn für "fußball-intelligenter"...
      "Yeah well, that´s just like, your opinion, man"


      Blackhawks - Bears - Supersonics
    • Der Berater von Ivan hat ja nun mal von einem "phantastischen Angebot" gesprochen und davon, dass "Ivan sehr interessiert ist". Irgendwo auch möglich, dass man einfach schon mal die Position für eine etwaige Vertragsverlängerung stärker machen will. Aber ich denke es wird mehr und mehr wahrscheinlicher, dass Perisic jetzt nicht unbedingt als vereinsgebunden bezeichnet werden müsste. ;) Ich wäre ihm nicht böse, wenn er wechseln sollte. Er war sich in seiner Art immer treu geblieben, hat nie groß auf Vereinsliebe gemacht. Der ist Profi durch und durch und die Art seine Liebe zu zeigen ist die Leistung auf dem Platz. Da hat er sich nach anfänglichen Problemen wirklich extrem stark entwickelt und deswegen würden wir ihn wohl auch vermissen. Ich hoffe auf ein gutes Händchen von KA. Was dann am Ende dabei raus kommt sieht man dann. :nuke:
      Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.
      (Tocotronic, Let there be Rock)
    • Nun, eine ordentliche Transfersumme wäre ein schönes Schmerzensgeld. Ich sehe es ähnlich, rein emotional würde ich seinen Wechsel wohl verkraften :D Sportlich aber würde es schon eine gewisse Unsicherheit mit sich bringen...
      "Yeah well, that´s just like, your opinion, man"


      Blackhawks - Bears - Supersonics
    • Kommt, wie ziehen noch andere Spieler ins Gespräch in Wolfsburg damit die Presse was zum Schreiben hat: Messi, Ronaldo, Neymar,...

      So, alle hier jetzt im Gespräch!!! :blah: :blah: :blah:
      die Realität geht manchmal an der Wirklichkeit vorbei...
    • Der Deal ist fix und sagt mir mehr zu, als der Chinese. Überschaubares Risiko mit Potenzial für eine positive Überraschung + feel good story.

      Ansonsten wird noch ein Peruaner names Ascues ganz heftig mit uns in Verbindung gebracht, 23 Jahre, Nationalmannschaft, IV und def. MF...hört sich erstmal nicht so schlecht an....wahrscheinlich bis die Zahlen auf den Tisch kommen.
      "Yeah well, that´s just like, your opinion, man"


      Blackhawks - Bears - Supersonics
    • Der wurde aber doch bisher gehandelt für runde 1 Millionen Euro. Das wäre ja durchaus vertretbar auch wenn mich so ein Transfer dann doch vorerst mal an dunklere Zeiten erinnert.. ;)
      Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.
      (Tocotronic, Let there be Rock)
    • Ich glaube, die Million ist im Zusammenhang mit Rodriguez die genannte Summe. Zum Peruaner habe ich noch nix gelesen.
      "Yeah well, that´s just like, your opinion, man"


      Blackhawks - Bears - Supersonics
    • Ich hatte das glaube ich seinerzeit im NTV-Transferticker gelesen, eine mächtige Quelle. Da war vom RiRo-Bruder noch gar keine Rede. Aber wir sehen mal was am Ende daraus wird. :)
      Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.
      (Tocotronic, Let there be Rock)