Personalien, Transfers, Gerüchte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • meningus schrieb:

      Nneo schrieb:

      Ein Freund von mir, der sich ebenfalls alle im Netz verfügbaren Testspiele in voller Länge gegeben hat, war sehr angetan von unserem neuen defensiven Mittelfeld mit Schönfeldt und Matuschyk. Da wäre endlich Ballsicherheit vorhanden, Ruhe, Übersicht und - das hat uns lange gefehlt - Matuschyk ist in der Lage, auch mal 30-40m lange Flugbälle in den Fuß zu spielen. Na ich bin gespannt, morgen gucke ich mir Watford an. :)

      Ich habe kein Testpiel in voller Länge sehen können und werde mir das Spiel morgen auch nicht anschauen. Darum vielen Dank für diese Einschätzung, kannst du auch bitte etwas ausführlicher deine Eindrücke aus dem morgigen Test schildern? :)


      Heute fand ich es etwa schwierig. Schönfeld leider nicht ganz so gut und auch mit dem Fehlpass im Spielaufbau vor dem 1:1...Matuschyk ganz ordentlich, da waren jedenfalls keine Ausreißer nach unten erkennbar - herausragende oder besondere Aktionen aber auch nicht.

      Insgesamt war heute bis auf wenige Szenen auch nicht sooo viel zu sehen, da hat man durchaus die Qualität der Spanier gesehen.Dennoch hatte Eintracht insgesamt die schöneren Spielzüge drin. Die Stürmer hingen dabei aber weitestgehend in der Luft. Khelifi war ordentlich und in der Verfassung wirklich ein Kandidat für die Startelf. Ofosu-Ayeh eine echte Verstärkung! War schön, seine Schnelligkeit mal von der Haupttribüne aus zu sehen. Gerade offensiv richtig gut dabei!
      Negativ aufgefallen ist mir noch Correia, der leider zwei mal unbedrängt vermeidbare Fehlpässe gespielt hat - einmal zum Gegner, einmal ins Aus. Pfitzner auch zwei mal mit unnötigen langen Flugbällen, die zu Ballverlusten geführt haben, einmal sogar bei einem Freistoß an der Mittellinie. Sollte er sich im Punktspiel wirklich verkneifen...

      Naja, alles in allem trotzdem nur ein Test. Sehr gut hat mir das Spielsystem gefallen mit der Dreier- bzw. Fünferkette. Das scheint Zukunft zu haben und wird wohl auch erstmal das favorisierte System bleiben. Schade fand ich außerdem, dass der Zweikampf im Tor schon durch ist - Fejzic durfte ja gar nicht ran heute! Und Giki wieder mit ein, zwei waghalsigen Ausflügen, die beide in die Hose gehen können. Also Neuer-Niveau ist das leider noch nicht, da war schon ein bisschen Glück dabei!

      Jetzt bin ich aber auf den Saisonstart gespannt!! :)
    • Cerby schrieb:

      Ave Genossen,

      Ist hier etwas dran: bild.de/regional/dresden/dynam…leiben-41856126.bild.html ?

      Gibt es zu diesem angeblich seit Wochen laufendem Vorgang eine Bestätigung, Gerücht oder Meldungen lokaler Medien bei euch?


      Hier gab es bislang gar nichts dazu! Ich höre davon auch das erste Mal. Das muss bei uns aber auch überhaupt nichts heißen, da Marc Arnold immer nahezu geräuschlos arbeitet (außer, der HSV ist im Spiel...). Nicht selten spekuliert die Presse über Spieler X und bei der Pressekonferenz wird dann Spieler Y präsentiert.
    • Danke für die Info. Der Vorgang tauchte auch hier erstmalig auf. Wenn das schon paar Wochen geht wie von dem Schmierblatt behauptet, dann haben alle Beteiligten bislang gut dicht gehalten. Bei uns fragt man sich gerade ob es stimmt und wenn, wer den Schmierfinken hier etwas gesteckt hat.
      Ehre! Stärke! Dynamo!
      - SG Dynamo Dresden -
    • Auch wenn das offenbar ein ähnlicher Fall zu sein scheint wie bei uns mit Bergreen und dem HSV, so kann sich der HSV da mal ne Scheibe von abschneiden. Hier wurde nicht geheult, dass die bösen, bösen Leute bei Dynamo den todunglücklichen Moll an einem Wechsel hindern...

      Sorry, mir geht dieses ganze Berggreen-Theater nur so tierisch auf den Sack!!! Warum soll ein kleiner Verein einen sportlich wichtigen Spieler verkaufen, wenn a) die Saison kurz vor der Tür steht und in dem Mannschaftsteil ohnehin Bedarf besteht und b) auch keine wirtschaftlichen Zwänge existieren? Die Spieler Berggreen und Moll haben Verträge unterschrieben ohne Ausstiegsklauseln. Daran müssen sie sich nun halten. Egal, wer da kommt. Da muss dann die Höhe der Ablösesumme eben neben dem tatsächlichen Marktwerkt des Spielers auch noch die sportlichen Bedenken abgelten. Entweder das, oder der Vertrag wird erfüllt. Punkt. Wir sind nicht die Erfüllungsgehilfen für den HSV, genausowenig wie Dynamo von uns. Der HSV sollte sich nur mal fragen, weshalb sie nun so viel Geld für einen Spieler ausgeben wollen, der vor 6 Monaten (!) noch 150.000 € gekostet hat!!! Vielleicht mal rechtzeitig scouten, meine Herren...

      Fazit: Scheiß HSV!!!
    • meningus schrieb:


      Wie ist es denn wirklich? Infos aus erster Hand sind immer besser :)

      Ach, es ging um seine Reaktion nach dem letzten Spiel. Daraus machte das korrupte Schottland mal wieder einen Alleintäter, nämlich Mohsni und vergaß, dass er eigentlich nur reagiert hatte, wenngleich natürlich total übertrieben. Aber das er danach als alleiniger Täter hingestellt wurde, war mal wieder typisch. Er bekam 7 Spiele Sperre, der Spieler, der ihn schubste und anschließend noch einmal schlug, kam völlig ohne jede Strafe. Absolut nichts. Und wenn das nicht korrupt ist, dann weiß ich auch nicht mehr.

      Auch sonst totaler Blödsinn in dem Artikel mit den Räumlichkeiten fürs Beten etc..

      Ansonssten vielen Dank für deine Einschätzungen. Die Ursprungsquelle zu diesem Gerücht ist äußerst dünn. Wenn da was dran sein sollte, kann ich mir ihn trotzdem gut vorstellen. Er müsste bei uns Konstanz zeigen, um die Chance auf einen Stammplatz zu haben. Als reine IV sind Correia und Decarli gesetzt, zudem gibt es bei uns im Spielsystem Umstellungen, die einen weiteren IV nicht zwingend nötig machen. Anscheinend wurde Pfitze mal kurzfristig umgeschult :D

      Ich habe seitdem nichts mehr gelesen, ich denke, das ist dann wohl wieder vom Tisch.
    • Nneo schrieb:

      Auch wenn das offenbar ein ähnlicher Fall zu sein scheint wie bei uns mit Bergreen und dem HSV, so kann sich der HSV da mal ne Scheibe von abschneiden. Hier wurde nicht geheult, dass die bösen, bösen Leute bei Dynamo den todunglücklichen Moll an einem Wechsel hindern...

      Sorry, mir geht dieses ganze Berggreen-Theater nur so tierisch auf den Sack!!! Warum soll ein kleiner Verein einen sportlich wichtigen Spieler verkaufen, wenn a) die Saison kurz vor der Tür steht und in dem Mannschaftsteil ohnehin Bedarf besteht und b) auch keine wirtschaftlichen Zwänge existieren? Die Spieler Berggreen und Moll haben Verträge unterschrieben ohne Ausstiegsklauseln. Daran müssen sie sich nun halten. Egal, wer da kommt. Da muss dann die Höhe der Ablösesumme eben neben dem tatsächlichen Marktwerkt des Spielers auch noch die sportlichen Bedenken abgelten. Entweder das, oder der Vertrag wird erfüllt. Punkt. Wir sind nicht die Erfüllungsgehilfen für den HSV, genausowenig wie Dynamo von uns. Der HSV sollte sich nur mal fragen, weshalb sie nun so viel Geld für einen Spieler ausgeben wollen, der vor 6 Monaten (!) noch 150.000 € gekostet hat!!! Vielleicht mal rechtzeitig scouten, meine Herren...

      Fazit: Scheiß HSV!!!

      "Der HSV" hat zuletzt recht wenig gesagt, das die Hamburger Medien umso mehr trara machen ist nun nix neues.
      Ist aber auch egal, mit den heutigen Transfers ist das Thema vom Tisch.
    • Sather schrieb:


      "Der HSV" hat zuletzt recht wenig gesagt, das die Hamburger Medien umso mehr trara machen ist nun nix neues.
      Ist aber auch egal, mit den heutigen Transfers ist das Thema vom Tisch.



      Endlich. Man kann sich aber schon fragen, wo der Hamburger Blätterwald so seine Infos her hat und in welchem "Auftrag" sie handeln...

      Knäbel hält im Kicker aber dennoch das Interesse des HSV aufrecht.
    • Nneo schrieb:

      Sather schrieb:


      "Der HSV" hat zuletzt recht wenig gesagt, das die Hamburger Medien umso mehr trara machen ist nun nix neues.
      Ist aber auch egal, mit den heutigen Transfers ist das Thema vom Tisch.



      Endlich. Man kann sich aber schon fragen, wo der Hamburger Blätterwald so seine Infos her hat und in welchem "Auftrag" sie handeln...

      Knäbel hält im Kicker aber dennoch das Interesse des HSV aufrecht.

      Seit wann brauch Boulevardpresse irgendwelche Fakten um Geschichten zu erzählen. :schulterzucken:
      Schipplock ist noch nicht fest durch, vielleicht deswegen noch offizielles Interesse an Berggreen, aber ich glaube nicht das es noch bestehen bleibt wenn Schipplock kommt.
      Hinter Lassogga, Schipplock, Olic, Rudnevs brauchts nicht noch einen Stürmer und auf den Außen haben wir noch mehr Leute.
    • Ich persönlich finde es sehr schade, dass er bei uns so oft aus nicht-sportlichen Gründen ausgebremst wurde. Aber offenbar waren die Nachwirkungen nun so groß, dass es einfach nicht mehr gereicht hat. Dann viel Glück in Wiesbaden!
    • Eigentlich halte ich von dieser Quelle nicht sehr viel, aber eine Ausnahme darf sein:
      Eintracht Braunschweig: Celtic Glasgow weiter an Emil Berggreen interessiert – Neues Angebot im Winter?

      Sollte er nach seiner Verletzung so weitermachen wie bisher, wird es in der Winterpause interessant. Dann kann man davon ausgehen, dass zumindest hinter den Kulissen ein Wechsel für den Sommer vereinbart wird. Wie auch immer, für unsere Reputation ist es wichtig, so einen Transfererfolg landen zu können.
    • Ich denke, dass auch im Winter die sportliche Leitung ihr Veto einlegen wird. Von einem Verkauf im Sommer kann man dann schwer ausgehen. Wenn es gut läuft, bringt er tatsächlich 3 Mio € plus X. Damit wär ich zufrieden. Und bis dahin dann nochmal ein paar Buden machen und auflegen! :)