Personalien, Transfers, Gerüchte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Irgendwie isses mir viel zu ruhig in den letzten Tagen was Transfers angeht. Anscheinend vertritt MA die Auffassung, dass man nichts mehr holen muss. Hab nen echt bescheidenes Gefühl....
      "Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen!"

      Harald Juhnke
    • Hmmmm, ich weiß nicht. Ja, unsere rechte Seite hat Verbesserungsbedarf, es wurde auch gerade auf RV schon einige verschiedene Varianten pobiert. Sauer ist im Moment der Verlierer, gerade defensiv lässt er sich zu leicht überlaufen. Becker hat riesiges Talent, man sollte ihn aber auch in der derzeitigen schwierigen Situation nicht verheizen. Unsere Abwehr steht aber grundsätzlich gut.
      Die Vergangenheit von Teigl ist außerdem eine ganz "besondere". Sowas sollte man aber nicht als Maßstab setzen, wenn man sich als Fan eines professionell aufgestellten Vereins / einer GmbH sieht, das wäre zu viel Doppelmoral. Schöne Beschreibung eines inneren Zerwürfnisses.
    • Angeblich wird noch weiter im Norden gewildert bzw. mit dem gleichen Spielerberater weiter gearbeitet.

      Jo Inge Berget: regionalsport.de/transfergerue…thema-fuer-die-eintracht/
      Martin Samuelsen: regionalsport.de/weiteres-norw…-im-visier-von-eintracht/

      Den zweiten kann ich mir vorstellen, der würde vom Profil her passen als Ersatz für Tietz. Berget ist eigentlich mindestens zwei Nummern zu groß für uns. Wenn allerdings etwas an dem Gerücht dran ist, dass Hernandez von Norwich umworben wird, hätte man unnormal viel Geld über.....
    • An Samuelsen ist die Eintracht ja wohl schon länger dran und ein Schützling von Solbakken, das könnte ich mir durchaus vorstellen. Wenn wir denn jemand von der Insel bezahlen können, das wage ich noch zu bezweifeln. Berget ist zwar Ablösefrei, aber das ist glaub ich nicht das Kaliber, welches wir überhaupt verpflichten können. Oder Arnold hat im Urlaub ne Bank ausgeraubt!
    • Samuelsen hat sich erledigt, der wurde in Englaand verliehen.

      Dafür kocht ein Gerücht weiter und wird immer konkreter: Für eine Million könnte Klos gehen
      Hmmmm. Nehmen wir mal an, das ganze wird noch etwas runter verhandelt. Wenn die Eintracht sein Herzensverein ist (er hätte 2005/06 zu uns kommen können, war aber aber nur für die Zwote vorgesehen, das wollte er nicht), dürfte das Gehalt nicht übertrieben hoch sein. Trotzdem wäre das ein extrem ungewöhnlicher Transfer für uns, den ich nicht so richtig einordnen kann.

      Gleichzeitig sieht es bei Hernandez immer mehr nach Abschied aus, es gibt mehrer Interessenten aus England. Norwich City bietet angeblich knapp 2 Millionen €: https://www.thesun.co.uk/sport/football/5381047/norwich-closing-in-on-eintracht-braunschweig-winger-onel-hernandez-in-1-7m-deal/
    • Geht er zu den Wellensittichen aus Norfolk ist er bei mir aber so was von durch!! Und 1,7 Millionen ist ja wohl ein Witz, die haben gerade 11 Millionen eingenommen!

      Möge sich in East Anglia ein großes Loch auftun und die Carrow Road darin verschwinden!!!

      Davon abgesehen weiß ich ehrlich noch nicht so genau, warum wir für soviel Geld Klos von Bielefeld loseisen sollten. Er ist ein guter Stürmer keine Frage, undwenn er zurück in unsere Gegend möchte, auch kein Problem. Aber eine Mille für einen 30 jährigen, der wahrscheinlich nicht mal oft spielen wird, wenn Nyman wieder fit ist und nach uns sowieso keinen anderen Verein mehr findet. Das wiederspricht aber schon so ziemlich allem, was im Verein die letzten Jahre passiert ist. kann ich mir nicht vorstellen. Und wenn Hernandez wirklich geht brauchen wir auch noch einen Flügelmann.
    • Son schlechtes Gefühl habe ich beim Klos garnicht. Der Junge hat bewiesen, dass er es in der zweiten Liga kann. Ob er tatsächlich so wenig spielen wird wenn Nyman fit ist, kann man auch nicht sagen. Mich erinnert diese Verletzungsmisere bei Ihm unweigerlich an seinen skandinavischen Vorgänger.

      Bei Hernandez bin ich momentan nicht mal traurig wenn er geht. Mehr oder weniger offen hat man ja gesehen was er Weihnachten so getrieben hat. Vereinsliebe sieht anders aus und seine Leistungen aus der letzten Saison konnte er auch noch nicht bestätigen. Also das Maximum rausholen und Tschüss!
      "Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen!"

      Harald Juhnke
    • Prinzipiell stimme ich dir ja bei beidem zu.

      Klos auf jeden fall eine Verstärkung und wenn er selbst gerne möchte dürfte mangelnde Motivation nicht das Thema sein. aber wie gesagt, 1 Million für einen 2.Ligastürmer, der schon über 30 ist, das ist schon viel Geld für die Eintracht. und wenn Hernandez geht brauchen wir auch noch kurzfristig was für den Flügel, da muß man auch noch etwas Geld auf den Tisch des Hauses von sonstwem tun.
      Hernandez weg, kann ich prizipiell auch unterschreiben, wenn die Kohle stimmt. Aber 2 Mille ist noch zu wenig, da können die ruhig nochmal mindestens ne 1/2 drauf legen, schließlich hat der Junge noch Vertrag bei uns.
      Und dann darf er beim nächsten Derby gegen meine Tractor Boys ruhig zwei Eigentore schiessen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Frank8 ()

    • Meinetwegen kann der auch vier machen! ;D Wie gesagt, so viel wie geht aus der Sache rausholen und gut.

      Bei Nyman habe ich momentan einfach kein gutes Gefühl. In keinem der letzten Spiele, die ich von ihm gesehen habe, hat er überzeugt. Wirkte fast lustlos und da bin ich dann auch schon wieder bei der Berggreen Sache. Das geht mir heute noch schwer auf den Zeiger. Solln se doch alle mal vernünftig das Maul aufmachen und gut.
      "Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen!"

      Harald Juhnke
    • Die Verletzungshäufigkeit bei Nyman ist schon krass. aber er geht auch enorm weite Wege, habe ich schon lange nicht mehr so bei einem Stürmer gesehen. Vielleicht Kumba zu seinen besten Zeiten. vielleicht hat er auch einfach ein wenig übertrieben. Aber Lustlosigkeit, so wie bei Berggreen konnte ich überhaupt nicht feststellen. Wenn du halt auf Grund der Verletzungen nicht richtig fit bist, wirds eben schwer die Wege noch zu gehen.Nyman galt schon in Schweden als echter Teamspieler und Spieler mit einem guten Charakter. Ich glaube, den hat er auch hier gezeigt. Und irgendwelche Wechselgedanken habe ich aus der Ecke auch noch nicht gehört.
    • Wie gesagt, ist mien Bauchgefühl. Kann mich natürlich auch und das würde ich sehr gerne, täsuchen was Nyman angeht. Nichts destor trotz sollten die den Klos wirklich holen. Meine Meinung. Lieber einen zu viel, als einen zu wenig. Man siehts ja an der Verletzungssituation während der Hinrunde.
      "Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen!"

      Harald Juhnke
    • Philipp Hofmann ein Kandidat für die Eintracht. Der steht zur Zeit bei Greuther Fürth auf der Abschussliste. Er würde vom Profil her zu uns passen, groß, jung, ehemals U21 Nationalspieler und mit Sicherheit nicht so Teuer wie Klos. Allerdings bis jetzt ein verschlammtes Talent, welches man erst mal auf die richtige Spur bringen müßte. LIeberknecht kann das, aber ob wir die Zeit dafür haben?
    • Eintracht hat Philipp Hofmann aus Fürth geholt. Vertrag bis 2020.

      Quelle: e.com

      Im Video zur PK wurde gesagt, dass man mit Norwich im Kontakt steht und Verhandlungen wegen Onel Hernandez führt. Hernandez wird für das Spiel in Heidenheim und bis zum Ende der Verhandlungen nicht mehr berücksichtigt, da er geäußert hat nicht mehr in der Lage zu sein 100% für den BTSV zu geben.


      Zum Transfer: Find ich prinzipiell Ok, mal sehen was er bringt.

      Zu Hernandez: VERPISS DICH DU VOGEL! :finger:
      "Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen!"

      Harald Juhnke
    • Wie gesagt, ein bis jetzt ein wenig vergeudetes Talent.

      Aber die Qualität bringt er mit, und er macht den anderen zusetzlich Dampf. Das war das, was Tietz nun nicht geschafft hat.

      Was soll man zu Hernandez noch sagen. Hätt ich nicht erwartet Aber wohl doch ein abgekartetes Spiel.
      Der weiß, seit er in Norwich war, das er weg möchte und nun arbeitet er zielsträbig darauf hin.
      Diese dummen Sprüche von solchen Vögel kann ich bald nicht mehr hören. Was so in letzter Zeit bei manchem Spieler so abläuft ist nur noch widerlich.
      Auch wenn der Verein es jetzt harmloser ausdrückt, um nicht Geld zu verlieren, das ist für mich Erpressung.
      Kann nicht mehr 100% geben?? Ist er Fit, ja! Der soll doch nur rennen, kämpfen und schießen und keinen Doktortitel machen. Wenn ich diesen Blödsinn immer höre, kommts mir hoch. Ich hab mal viel von dem Jungen gehalten, aber die Millionen aus England haben wohl ihm und seinem Berater den Kopf verdreht.
      Schade, das man das natürlich nicht machen kann. Aber Leute wie er oder Aubameyang gehören bis zum Ende der Vertragslaufzeit auf die Tribüne geschickt und zum Training bei der 3. Herren.
      Jetzt weiß man wenigstens, woran man ist. Also für 3 Millionen weg damit!