[Kriminalität] Aktenzeichen XY ungelöst - mit Rudi Cerne (Nächste Folge am 06.09.2017)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • @CoG, du sprichst von Foren mit Informationen, die man sonst nirgends liest, wie filtert du da, ob das richtig ist? Kann man das da überhaupt, oder musst du das mit dem abgleichen, was du schon darüber weisst?
    • Giancarlo schrieb:

      @CoG, du sprichst von Foren mit Informationen, die man sonst nirgends liest, wie filtert du da, ob das richtig ist? Kann man das da überhaupt, oder musst du das mit dem abgleichen, was du schon darüber weisst?

      Man kann schon. Seriöse Diskussionsteilnehmer belegen ihre Infos oft mit nachprüfbaren Quellen oder lassen sie auch mal von Ermittlern verifizieren. Außerdem muss nicht immer alles richtig sein, in den Foren gefallen mir auch oft neue Denkansätze, auf die vorher noch niemand gekommen ist. Nervig sind halt die Wichtigtuer und Verschwörungstheoretiker.
      Ein Verein ohne Kurve ist auch mit Titeln wenig wert.
    • Ehm. Den Zusammenhang zu dem Überfall versteh ich jetzt nicht..

      Also mir hat's heute mal wieder besser gefallen. :nuke: Dass die Mutter des Junges da im Studio saß, sollte sich aber besser nicht durchsetzen. Erstmal glaube ich nicht, dass es ihr dementsprechend gut ging (schien mir ziemlich fertig) und sachlich Informationen aufnehmen kann sie ja sowieso nicht :schulterzucken:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Marsberger ()

    • 1992 wurde aufgrund eines am 10. April 1992 bei XY ausgestrahlten Aufnahmen einer Überwachungskamera Donald Stellwag wegen großer Ähnlichkeit zum Täter auf den Überwachungsbildern fälschlicherweise als Bankräuber identifiziert und später zu acht Jahren Haft verurteilt, die er als vermeintlicher „Tatleugner“ unter verschärften Bedingungen vollständig verbüßte. Erst 2001, nach der Haftentlassung, wurde der Justizirrtum erkannt und der wirkliche Täter festgenommen.[5]

      Am 19. April 2012 wurde der Schauspieler Aaron Defant, der in der Sendung vom 14. März 2012 einen in Kirn aktiven Juwelendieb verkörperte, in Stuttgart als vermeintlicher Täter erkannt und von der Polizei kontrolliert.
      a.k.a. Michi
      Derbysieger 24.10.15
      Avatar des Jahres 2015!
    • Werd die aktuelle Folge immer in den Startpost packen @Möpsken:
      a.k.a. Michi
      Derbysieger 24.10.15
      Avatar des Jahres 2015!
    • Was war eigentlich so besonders an dieser Bande in Aachen? Dass die so viele Sachen zurück gelassen haben?

      Der Junge in Braunschweig, der überfahren wurde. Die Aussage vom Polizisten "Unfälle passieren"...ich frag mich ob da nem LKW-Fahrer nicht doch evt ne Starfe droht. Und die konstruierte Geschichte war auch...naja...der eine versucht ihn ja zu reanimieren...dabei war er zu diesem Zeitpunkt ja noch nicht tot.
      a.k.a. Michi
      Derbysieger 24.10.15
      Avatar des Jahres 2015!
    • Das allein ist unrealistisch denke ich. Befinde mich selten auf der Flucht, aber da verschwendet man doch sicher keinen Gedanken daran sich um jemanden zu kümmern, an dem man vorbeikommt...Überhaupt sehe ich den Zusammenhang nach wie vor nicht so richtig.

      Auch was den Banküberfall betrifft...Versteh ich auch nicht ganz die Brisanz, außer dass sie so abgebrüht auf alle gewartet haben, ne Frau die führende Kraft war und sich ein Mann als Frau verkleidet hatte. Da musste man schon mehr erwarten nach der Ankündigung ;)
    • Cool ist ja die Geschichte mit dem XY Preis.
      Habe davon hier in der lokalen Presse gelesen: Der 'kräftige' Angreifer war ein 78 jähriger Opi ... :floet:
      Hier könnte Ihre Werbung stehen ;)
    • Naja, wenn ich mich so in die Polizistin aus dem Säuglingsfall hineinversetzte...:(
      a.k.a. Michi
      Derbysieger 24.10.15
      Avatar des Jahres 2015!