Freundschaftsspiel: Deutschland - Australien 2:2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Freundschaftsspiel: Deutschland - Australien 2:2

      Mittwoch, 25. März 2015, 20.30 Uhr

      :deu: - :aus:

      Deutschland - Australien

      Fritz-Walter-Stadion Kaiserslautern
      SCV und der FC

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SCVe-andy ()

    • Das wichtigste Spiel des Jahres!
      Bin schon sehr gespannt. Die Aussies sind n starker Gegner und den Ground kennen sie noch nich. Wird schwer. Hoffentlich reicht es für die EM.
      Dank Jubiläum sind die ja da auch dabei oder werf ich da was durcheinander? ;)
    • Block6 schrieb:

      Was für ein Jubiläum? :amkopfkratz:


      Eurovision Song Contest. |-)

      Was ich nicht verstehe: In unserer EM Quali Gruppe sind 6 Teams, so dass keiner mal Spielfrei hat. Wieso macht man ein so Überflüssiges Qualispiel, statt die EM-Quali zügig zu Ende zu bringen? Wer macht solche Pläne? Ich finde es immer ätzend, wenn die Liga nicht spielt, wegen solcher Scheiß Länderspiele. :rolleyes:
      :ossi: Und jetzt bitte noch: Hornberger ganz raus!
    • Naja der hat immerhin über 100 Länderspiele und so einfach für zwei Testspiele bootest du den dann doch nicht aus. Es ist ok für diese zwei Spiele bei denen man ohnehin nichts kaputt machen kann mal zu gucken wo er dran ist. Von der Leistung in der Liga und zuletzt in der NM hat er dort eigentlich nichts verloren. Dass es für ihn doch noch reicht muss er jetzt zeigen. Im Hinblick auf die EM ist es undenkbar ihn mit den zuletzt gezeigten Leistungen mitzunehmen. Ich sehe es als eine Art letzte Chance. Wenn in diesen Spielen nichts kommt kann man ihn immer noch ausmustern.
      :ossi: Und jetzt bitte noch: Hornberger ganz raus!
    • Was will der eigentlich immer noch mit Weidenfeller? Der ist im Herbst seiner Karriere! Dabei gibt's nach wie vor talentierte, junge Torhüter mit ter Stegen, Leno. Dass Löw bzw. Köpke die lieber zur U21 schicken weil sie meinen, dass sie da mehr lernen können, kann ich nicht verstehen...
    • Exil Piemont schrieb:

      Naja der hat immerhin über 100 Länderspiele und so einfach für zwei Testspiele bootest du den dann doch nicht aus. Es ist ok für diese zwei Spiele bei denen man ohnehin nichts kaputt machen kann mal zu gucken wo er dran ist. Von der Leistung in der Liga und zuletzt in der NM hat er dort eigentlich nichts verloren. Dass es für ihn doch noch reicht muss er jetzt zeigen. Im Hinblick auf die EM ist es undenkbar ihn mit den zuletzt gezeigten Leistungen mitzunehmen. Ich sehe es als eine Art letzte Chance. Wenn in diesen Spielen nichts kommt kann man ihn immer noch ausmustern.
      Was hat das mit Länderspielen zu tun? Wenn du scheiße oder gar nicht spielst, hast du in der Nationalmannschaft keinen Platz mehr. Wenn er in der NM in letzter Zeit gute Leistungen gebracht hätte, dann wärs noch verständlich. Aber während und nach der WM hat er entweder gar nicht oder grottenschlecht gespielt.

      Gerade in solchen Testspielen wäre es wichtig NEUE LEUTE zu testen und keinen der seit 8 Jahren seiner Form hinterher läuft!

      Apropos neue Leute: Emre Can hat 2015 jedes Pflichtspiel bestritten und in 90% der Spiele gute bis sehr gute Leistungen gebracht. Aber lieber stellt er einen Hector oder Rudy auf. :flagge:
    • Podolski verstehe ich auch nicht. Wenn es nach Leistung geht (und das sollte es) hat er da natürlich nichts verloren. Er ist in Inter - wenn überhaupt - ein absoluter Mitläufer. Er hat seinen Zenit überschritten und ein Gnadenbrot sollte es nicht geben. Wenn er doch nochmal durchstarten sollte, kann man ihn ja immer noch wieder einladen. Da kann er auch mal den Hermann aus Gladbach oder sogar Meier von der Eintracht einladen.

      Weidenfeller verstehe ich auch nicht. Bei der WM fand ich das gut und das hatte er sich auch verdient, aber die Leistungen gehen klar nach unten. Da gibt es doch etliche junge Leute, die nachrücken müssen (Leno, ter Stegen, Horn etc pp).

      Bei Can weiß ich gerade nicht, ob er bei der U21 ist. Da ist ja dieses ja EM (oder WM?) und da soll eine schlagkräftige Truppe dabei sein. Dann allerdings müsste Hector dort auch spielen. Hector ist ja nicht gerade groß bekannt, weil er sehr unauffällig spielt und auch sehr zurückhaltend ist. Aber er bringt in Köln gute Leistungen.

      Wer sich übrigens richtig gut entwickelt hat ist Mustafi. Der ist Stammspieler in Valencia und zeigt dort starke Leistungen.
      SCV und der FC
    • Tja erst wartet Löw jahrelang mit der Nominierung Weidenfellers, obwohl er die Chance schon früher hätte bekommen können und jetzt lässt er ihn im Aufgebot, obwohl er deutlich nachgelassen hat. :schulterzucken: Aber ich verstehe Löw sowieso nicht, das ist nichts neues.
    • Im Moment haben sie keine Eile. "Mit Horst Hrubesch ist abgesprochen, dass ter Stegen und Leno bis zur U21-EM in diesem Sommer in seinem Kader bleiben", sagt Köpke. Bei so einem Turnier, auf diese Meinung haben sie sich beim DFB festgelegt, können die jungen Leute mehr für ihr Fußballleben lernen als mit der A-Elf in Georgien oder Gibraltar.
    • Ja, das macht schon Sinn. Aber es gibt durchaus weitere junge Torhüter, die man mitnehmen könnte, damit die Erfahrung sammeln bei der N11. An Neuer vorbei kommt so schnell eh niemand.
      SCV und der FC
    • Das Spiel heute Abend sollte mit vollen Einsatz angegangen werden.
      Das Land war sehr verständnisvoll, dass nach dem Titel erst mal ein Tal kam, aber Rio ist jetzt auch schon wieder 8 Monate her, und jetzt sollten sie wieder durchstarten. 2014 ist Vergangenheit.
      Auf gehts, neuen Zielen entgegen !!! :nuke: :applaus:
      Hier könnte Ihre Werbung stehen ;)
    • Naja ich denke, dass man es langsam angehen wird. Jetzt in der Schlussphase der Saison ist so ein Spiel nur ein Risiko, sich zu verletzen. Besser man erwartet nicht zuviel aber das sollte man bei Freundschaftsspielen ohnehin nicht. Könnte ne Nullnummer werden, ist mir auch egal. In diesen Tagen gibt es auch wichtigeres als Fußball.
      :ossi: Und jetzt bitte noch: Hornberger ganz raus!