[Streaming] Netflix, Amazon Instant Video & Co.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Da ich bis dato überhaupt kein Seriengucker bin und weder diese ganzen Pro-7 Dinger gucke noch irgendwelche auf Sky oder sonstwo, war ich mit Amazon Prime immer sehr zufrieden. Ich finde deren wechselnde Auswahl an kostenlosen Filmen wirklich brauchbar, wäre aber sehr dankbar, wenn man hier irgendwo vielleicht auch mal eine Liste mit Filmtipps führen könnte, die sich auf diese konstenlosen Angebote beziehen. Denn es rutschen uns bestimmt massenhaft Filme durch...!
      Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.
      (Tocotronic, Let there be Rock)
    • Rantanplan...geeeeeeeeeil und nebenbei noch der Name meiner Lieblingsband in meiner Jugend. :nuke: Schenken wird schwer aber mal "ausleihen" ginge sicherlich mal. ;)
      Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.
      (Tocotronic, Let there be Rock)
    • Ich hatte vor Kurzem bei Maxdome den Probemonat getestet. Allein dafür, dass ich alle Staffeln von Breaking Bad kostenlos in HD schauen konnte, hats sich gelohnt, aber ansonsten fand ich das Angebot eher dürftig. Für sämtliche Filme, die auf meiner wenn auch recht kurzen "den-wollt-ich-schon-immer-mal-gesehen-haben"-Liste stehen, hätte ich extra zahlen müssen. Ansonsten war der Anteil der im kostenlosen Paket enthaltenen Filme, die mich gereizt haben, ziemlich gering und die Filme und Serien, die ich mir angeschaut bzw. in die ich reingeschaut habe, fand ich fast durchweg scheiße. Wobei ich zugebenermaßen auch kein Filmegucker bin und mich die wenigsten Sachen faszinieren. Schade find ich zudem, dass es keine Möglichkeit gab, Filme mit Untertiteln zu gucken.

      Als Nächstes werde ich Netflix durch den Probemonat "testen", allein wegen Better Call Saul und da es, wie ich las, eben Untertitel gibt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rise ()

    • galmi schrieb:

      Also bei Amazon z.B. Guardians of the Galaxy kostet in HD 4,99 in SD 3,99€ trotz Prime. Bei Serien z.B. Big Bang Theory sind Staffel 1-7 inkl. und Staffel 8 kostet eine Folge 2,49€ in SD oder 2,99€ in HD extra.

      Merci! Finde ich bei dem Jahrespreis und den weiteren Prime-Vorteilen nicht soooo teuer.

      Double schrieb:

      Weil dann das Angebot bei Netflix exponentiell steigt, da du über einen entsprechenden Extradienst(/seite) auf das unterschiedliche Netflix-Angebot jedes Landes zugreifen kannst. Da ist dann nahezu jede Serie und viele Filme irgendwo auf Englisch verfügbar, ob jetzt bei Netflix Schweiz oder Brasilien. Allein mal der Vergleich des amerikanischen zum deutschen Angebot: 7574 zu 1481 Titel I)

      Aaaaah, okay :amkopfkratz: Gut zu wissen, wäre für mich aber eher uninteressant.
      Merci!

      Aktuell sehe ich bei Prime für mich noch mehr Vorteile. Mal gucken :amkopfkratz:
      :ossi: Sehr geehrte Damen und Herren! Ich bitte um Ihre Aufmerksamkeit. Soeben schellt für Sie in Kopenhagen das Telefon! <3
    • Ich benutze Netflix und Amazon Instant Video.

      Bin mit beiden mehr als zufrieden.

      Dank Amazon konnte ich endlich Lost gesehen. :amen: :amen: Und das kann ich auch aufm TV über den BR-Player schauen, was bei Sony Geräten bei Netflix leider nicht geht.


      Für mich ergänzen sich die beiden Dienste perfekt und für Amazon muss ich zudem keinen Cent zahlen :D

      Das aktuelle Deutschland Angebot von Netflix ist, aus den schon genannten Gründen, noch nicht optimal. Aber das wird sehr schnell besser werden. Ausserdem besteht auch noch die Möglichkeit es wie Double und P5T zu machen. Viele hier schauen Serien ja eh lieber auf Englisch, wie wir schon im Synchro Thread diskutiert haben. Da bietet sich die Nutzung von "Proxy-Diensten" einfach an :nuke:
      - Were you rushing or were you dragging ??? -
    • Dundeex schrieb:

      Und das kann ich auch aufm TV über den BR-Player schauen, was bei Sony Geräten bei Netflix leider nicht geht.

      Das ist auch so was.... Habe eben festgestellt, dass mein Laptop gar keinen HDMI-Anschluss hat :augen: Nur VGA. TV hat VGA und HDMI. Und was mache ich dann? VGA auf HDMI oder VGA auf VGA Kabel? Damit hatte ich gar nicht gerechnet...
      :ossi: Sehr geehrte Damen und Herren! Ich bitte um Ihre Aufmerksamkeit. Soeben schellt für Sie in Kopenhagen das Telefon! <3
    • schneiderlein schrieb:

      Dundeex schrieb:

      Und das kann ich auch aufm TV über den BR-Player schauen, was bei Sony Geräten bei Netflix leider nicht geht.

      Das ist auch so was.... Habe eben festgestellt, dass mein Laptop gar keinen HDMI-Anschluss hat :augen: Nur VGA. TV hat VGA und HDMI. Und was mache ich dann? VGA auf HDMI oder VGA auf VGA Kabel? Damit hatte ich gar nicht gerechnet...



      Ich würde mir nen VGA auf HDMI Adapter holen und dann ein normales HDMI Kabel. Das HDMI Kabel kannste in Zukunft weiter verwenden, das VGA Kabel hat spätestens bei nem neuen Laptop ausgedient :schulterzucken:

      Hab aber auch schon Kabel gesehen die vga "Eingang" haben und Hdmi "Ausgang". Sowas wie das hier -> Link
      - Were you rushing or were you dragging ??? -

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dundeex ()

    • DerBen schrieb:

      Dundeex schrieb:

      Und das kann ich auch aufm TV über den BR-Player schauen, was bei Sony Geräten bei Netflix leider nicht geht.


      Google Chromecast ist zu empfehlen :nuke:


      Stimmt, damit hab ich mich noch nie auseinander gesetzt. Wie muss ich mir das vorstellen? Ist das ne Art "Mediaplayer" mit eigenem OS für dass es wiederum dann Apps (wie eben Netflix, Amazon, Youtube, etc...) gibt? :amkopfkratz:
      - Were you rushing or were you dragging ??? -
    • Ist n einfacher HDMI Stick den Du ins WLAN hängst. Er braucht also Internet. Dann nimmst Du Dein Handy ins selbe WLAN und über die App von der Du übertragen willst (Netflix als Beispiel) wählst Du dann Wiedergabe auf Chromecast aus. Der zieht sich das dann direkt übers Netz und Dein Handy ist die Fernbedienung. Klappt einwandfrei und für 30€ oder so... :schulterzucken:
    • Das klappt auch wunderbar mit nem gescheiten TV oder Receiver bei denen es das Feature schon gibt.
      Hab den Sinn von Chromecast noch nich ganz gefunden für mich ehrlich gesagt.
    • galmi schrieb:

      Das klappt auch wunderbar mit nem gescheiten TV oder Receiver bei denen es das Feature schon gibt.
      Hab den Sinn von Chromecast noch nich ganz gefunden für mich ehrlich gesagt.


      Also ich für meinen Teil schon. :schulterzucken: Ich muss aktuell für Netflix meinen PC + HDMI Kabel benutzen, weil mein BR-Player das Netflix Streaming Format nicht unterstützt. Das finde ich ziemlich nervig, da ich am ehesten Abends Serien schaue und dabei dann auch einschlafe. Da würde der PC unnötigerweise dann die ganze Nacht anbleiben.

      Ausserdem scheint es mir einfacher zu sein das Chromecast-Teil von einem Zimmer zum anderen zu transportieren als einen ganzen Receiver/TV/BR-Player. |-)
      - Were you rushing or were you dragging ??? -
    • Hab jetzt seit Ende Dezember Netflix und bin bisher sehr zufrieden, kaum Aussetzer, läuft auf meiner PS3 auch flüssig und das Angebot ist für den Start recht gut.
      Hoffe natürlich, dass die da rechtzeitig nachlegen, denn was ich sehen möchte hab ich mit meiner Frau bald mal durch.


      "Ceterum censeo Gesellschaftsboardinem esse delendam."
    • galmi schrieb:

      Das klappt auch wunderbar mit nem gescheiten TV oder Receiver bei denen es das Feature schon gibt.
      Hab den Sinn von Chromecast noch nich ganz gefunden für mich ehrlich gesagt.


      Konstellation bei mir war: Noch kein SmartTV und n normaler Sky Reciever. Also war der Chromecast die günstigste und auch richtig gute Alternative um das Ding ins Netz zu bekommen.
    • Hast du es geschafft amazon prime auf dem Chromecast laufen zu lassen? Ich hab mich gestern etwas eingelesen und irgendwie ist es kompliziert.
      Netflix,Youtube und diverse Mediatheken laufen bereits
      Du wirst koana vo UNS


      In a world of compromise....Some don’t.


      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!
    • beastieboy schrieb:

      Hast du es geschafft amazon prime auf dem Chromecast laufen zu lassen? Ich hab mich gestern etwas eingelesen und irgendwie ist es kompliziert.
      Netflix,Youtube und diverse Mediatheken laufen bereits


      Hab ich auch gelesen dass das nicht so einfach ist. Gibt wohl externe apps für gutes Geld |-)
      - Were you rushing or were you dragging ??? -