Auschwitz, 70 Jahre danach- und wir...

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Provokante Antwort:

      Der Kommentator ist ein islamophober Zionist!
      Voller blindem Hass auf den Islam hetzt er verallgemeinernd gegen Millionen von friedlichen und gut integrierten Mitbürgern.

      Theorie Ende

      Ich finde, er hat in diesem Fall recht
      :handball: handball.qiumi.de <--Es geht doch nichts über ein ehrliches Handspiel

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von schmiddelfeld ()

    • schmiddelfeld schrieb:

      Provokante Antwort:

      Der Kommentator ist ein islamophober Zionist!
      Voller blindem Hass auf den Islam hetzt er verallgemeinernd gegen Millionen von friedlichen und gut integrierten Mitbürgern.

      Theorie Ende
      Selbstverständlich hast du auf Facebook überall solche Knallfrösche, die dann so ne Antwort raushauen. Geht aber am Problem genauso vorbei, die reflexartig dem Islam die Schuld geben und nicht den Individuen, die diese Taten begehen.

      "Ich möchte 100 werden, und Martin Kind soll meine Grabrede halten." - Dieter Schatzschneider
    • "witzigerweise" soll das Opfer wohl ein arabisch-stämmiger Israeli gewesen sein, der seinem Kumpel wohl nur zeigen wollte, dass man sich mit Kippa in Deutschland sicher fühlen kann. Hat jetzt nicht so geklappt...

      Kam gestern Abend im WDR.

      "Ich möchte 100 werden, und Martin Kind soll meine Grabrede halten." - Dieter Schatzschneider
    • Das sind dann übrigens Flüchtlinge, die ich ohne zu zögern wieder dahinschicken würde, wo sie hingehören. :schulterzucken:

      Vor Menschenfeinden flüchten und sich dann selber wie einer verhalten, ich glaube es geht los. :vogelzeigen:

      Absolut erschreckend, dass die Religionsfreiheit in Deutschland durch sowas mehr als eingeschränkt wird. Ich muss allerdings auch zugeben, dass ich das so nicht erwartet hätte. Das schärft den Blick für Antisemitismus.
    • In Deutschland gibt es nur Scheindebatten ala Echo. Gegen den echten Antisemitismus wird kein Politiker vorgehen weil es sie ja nicht persönlich betrifft. Und ihre 70 Jährigen weißen Wähler genau so wenig.
    • Rio schrieb:

      Champions of Germany schrieb:

      Falls der Typ aus dem Video ein Asylbewerber ist, muss er sofort ausgewiesen werden.
      Da kommt eher einer meiner Lieblingssätze im Radio: "Frau Merkel hat sich dazu geäußert und verurteilt diese Tat." Punkt. Nächstes Thema.
      Erklärt Steffen Seibert und fügt an "Sie können jetzt Fragen stellen, sonst kommen wir zum nächsten Tagesordnungspunkt" ;)
      Rekordnichtaufsteiger
      fuck politics & fuck religion
    • Benutzer online 1

      1 Besucher