Handball-Weltmeisterschaft 2015

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • schneiderlein schrieb:

      svw1899 schrieb:

      Es gibt ein Handball-Board aber die Weltmeisterschaft scheint wohl niemand zu interessieren :schulterzucken:

      Dürfte an der Wildcard und der nicht vorhandenen Übertragung im Free-TV liegen.

      Deshalb wird das die erste Handball-WM, die mich Null interessiert...


      Ja, wobei die Schuld gar nicht mal bei ARD/ZDF liegt. Die wollten wohl, sollten aber verschlüsselt senden und das wollten sie nicht.

      Aber sei's drum: Handball-WM in Katar - ein kleiner Vorgeschmack auf 2022 beim Fußball. Pfui Deibel
      Und dann noch diese Farce, dass Deutschland gar nicht qualifziert war und eine zweifelhafte Wild-Card bekommen hat.

      Natürlich würde ich mich freuen, wenn die DHB-Jungs (die nix für die Begleitumstände können und runderneuert daherkommen) wieder auf die Beine kommen. Aber die WM interessiert auch mich nur am Rande.
      SCV und der FC
    • Wobei Katar im Gegensatz zum Fußball beim Handball sich wenigstens auch schon mal sportlich qualifiziert hat, auch wenn man nie etwas gerissen hat. An diejenigen, die Livebilder haben, wie ist eigentlich der Zuschauerzuspruch in der Halle? Kann mir kaum vorstellen, das viele dorthin fahren.
      :ossi: Und jetzt bitte noch: Hornberger ganz raus!
    • Ich meinte Katar auch eher wegen dieser Begleitumstände, die bei der Handball-WM nicht viel besser waren als sie bei der Fußball-WM sind. Sportlich ist Katar im Handball vergleichsweise gar nicht soooo schlecht.
      SCV und der FC
    • Exil Piemont schrieb:

      Lies mal Post 19 von SVW1899

      Danke Dir für die Information.

      Ich habe soeben die Veröffentlichung des DHB zur "überraschenden Teilnahme" unserer Mannschaft gelesen.
      Was die da so schreiben, klingt ja erst einmal schlüssig.

      Es stellt sich mir jetzt allerdings die Frage, wieso Ozeanien kein anerkannter Kontinentalverband der IHF ist und ob der Verband Neuseelands, der ja eigentlich qualifiziert gewesen wären, davon vorher schon Kenntnis hatte.

      Wenn dem so sein sollte, spricht m.M.n. nichts gegen die Teilnahme des deutschen Teams (als bester nichtqualifizierter Verband der letzten WM) !

      Oder gibt's noch andere Informationen, von denen ich bisher keine Kenntnis habe ?
      Wenn ja --- bitte her damit.
      Danke
      Ihr habt Uhren ...
      Ich habe Zeit !
    • Das Ding ist halt, dass Australien jahrelang ohne Schwierigkeiten an einer WM Teilgenommen hat und auch der Verband wohl nie problematisch war. Wieso sollte das plötzlich nicht mehr genügen? Das ist ein abgekartetes Spiel und eine Farce. Nachrücker bei freiwilligem Verzicht wäre eine Sache aber Profitieren von einer höchst zweifelhaften Entscheidung stinkt!
      :ossi: Und jetzt bitte noch: Hornberger ganz raus!
    • Die Farce hat begonnen. Ich hoffe nur, die Aussies verklagen den IHF, am besten gleich vor einem New Yorker Gericht. Die fühlen sich ja eh für alle und alles zuständig
      Riemt der Göüch so tüet der Nol :popcorn:
    • Exil Piemont schrieb:

      Das ist ein abgekartetes Spiel und eine Farce. Nachrücker bei freiwilligem Verzicht wäre eine Sache aber Profitieren von einer höchst zweifelhaften Entscheidung stinkt!

      Ist das ne Vermutung von Dir, oder kann man (Du) das belegen ?
      Versteh mich nicht falsch, aber bei einem solch schwerwiegenden Verdacht, da sollte man schon Beweise präsentieren können.
      Vllt. hats ja irgendeinen Disput mit dem ozeanischen Verband gegeben, von dem wir nix wissen. :schulterzucken:

      Hab eben im > Kicker < den Bericht über die Mannschaft Kartars und die eingeflogenen Fans aus Spanien gelesen.

      Zuerst bleibt einem der Mund offen stehen und dann weiß man nicht, ob man :juchuu: oder :heulen: soll.
      Absolute Perversion !!! :kotz:
      Ihr habt Uhren ...
      Ich habe Zeit !
    • schneiderlein schrieb:

      svw1899 schrieb:

      Es gibt ein Handball-Board aber die Weltmeisterschaft scheint wohl niemand zu interessieren :schulterzucken:

      Dürfte an der Wildcard und der nicht vorhandenen Übertragung im Free-TV liegen.

      Deshalb wird das die erste Handball-WM, die mich Null interessiert...


      Laut den Regularien wäre Island eigentlich diejenige Mannschaft gewesen, die vom Ausschluss Australiens profitieren müsste (wegen Rangliste Europa, da sind die vor uns). Steige da nicht durch, Fakt ist, dass sich die IHF zugunsten des deutschen Marktes gebeugt hat. 'Schade' nur, dass ARD und ZDF nicht garantieren will, nicht im Ausland unverschlüsselt erreichbar zu sein (Diskussion gab es schon während der Fussball- WM, war in dem Fall aber eine Ente in den arabischen Staaten vor dem Spiel Algerien-Deutschland).

      An Australien erinnern mich die Olympischen Spiele 2000. Nur weil die Australier damals alle Karten einsackten, bei denen die Aussies mitmachten, habe ich keine Karte mehr für Deutschland gegen die damals starken Ägypter mehr bekommen, weil Karten für dieses Spiel auch für das Spiel davor (Australien-Frankreich 16-28) gültig waren - Karten bei Olympia gezielt zu bekommen (unabhängig von der Sportart) waren damals eh ein Glücksspiel...
      Quis custodiet ipsos custodes?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von MaddogLB ()

    • schorsch123 schrieb:

      Exil Piemont schrieb:

      Das ist ein abgekartetes Spiel und eine Farce. Nachrücker bei freiwilligem Verzicht wäre eine Sache aber Profitieren von einer höchst zweifelhaften Entscheidung stinkt!

      Ist das ne Vermutung von Dir, oder kann man (Du) das belegen ?
      Versteh mich nicht falsch, aber bei einem solch schwerwiegenden Verdacht, da sollte man schon Beweise präsentieren können.
      Vllt. hats ja irgendeinen Disput mit dem ozeanischen Verband gegeben, von dem wir nix wissen. :schulterzucken:

      Hab eben im > Kicker < den Bericht über die Mannschaft Kartars und die eingeflogenen Fans aus Spanien gelesen.

      Zuerst bleibt einem der Mund offen stehen und dann weiß man nicht, ob man :juchuu: oder :heulen: soll.
      Absolute Perversion !!! :kotz:


      Lies dir mal den Artikel im Post nach dir durch, ist dir das Beweis genug? Die Entscheidung bleibt undurchsichtig und zweifellhaft. Das stinkt zum Himmel, auch ohne jetzt die genauesten Details zu kennen. Australien nahm 7 Mal ohne Probleme an einer WM teil und plötzlich werden sie ausgebootet? Waren Fortschritte beim Verband denn vorher zu beobachten? Das ganze ist eine Farce! :shock2: Wir sind auch nicht die einzige zweifelhaft qualifizierte Nation.

      @Cebolon: Danke für die Verlinkung. :nuke:

      Mir wird schlecht wenn ich an 2022 denke, hoffentlich holt man die WM da noch weg. Was für eine Farce und Verarscherei. :kotz: :kotz: :kotz: Unter dieses Bedingungen werde ich mir kein Spiel angucken. Spielt in der Mannschaft Katars überhaupt ein Einheimischer? Wie sieht das wohl 2022 aus, bürgert man da lauter Südamerikaner ein?
      :ossi: Und jetzt bitte noch: Hornberger ganz raus!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Exil Piemont ()

    • schorsch123 schrieb:

      cebolon schrieb:

      Einer von vielen Artikeln, die zu den Mysterien der Zusammensetzung des Teilnehmerfelds zu finden waren

      Da verschlägt es einem glatt die Sprache !

      Boykott !!! :smile:

      Danke für diese Infos !


      Danke für diese Erkenntnis! ;)

      Im Ernst ich finde es gut, wenn man sich von Argumenten überzeugen lässt.
      Ich denke vielen ist das Ausmaß nicht klar und deswegen ist es auch gut,
      dass diese Farce nicht im Free TV übertragen wird. Viele der Gelegenheits-
      zuschauer kennen sicher nicht diese ganzen zum Himmel stinkenden Umstände! :shit:
      :ossi: Und jetzt bitte noch: Hornberger ganz raus!
    • Exil Piemont schrieb:

      Danke für diese Erkenntnis! ;)

      Im Ernst ich finde es gut, wenn man sich von Argumenten überzeugen lässt.
      Ich denke vielen ist das Ausmaß nicht klar und deswegen ist es auch gut,
      dass diese Farce nicht im Free TV übertragen wird. Viele der Gelegenheits-
      zuschauer kennen sicher nicht diese ganzen zum Himmel stinkenden Umstände! :shit:
      Wohl wahr !
      Ich wundere mich trotzdem, daß so wenige dieser verheerenden Informationen nach "außen" gedrungen sind.
      Ich hatte auch überhaupt keine Ahnung von diesen skandalösen Vorgängen.
      Überhaupt war diese WM in Deutschland, zumindest in meiner Wahrnehmung, nie ein richtiges Thema.
      Wurde das Alles, um die Skandale wissend, vorsorglich auf kleiner Flamme geköchelt, oder hat mein Infosysthem gnadenlos verasgt ?
      Ihr habt Uhren ...
      Ich habe Zeit !
    • MaddogLB schrieb:

      Laut den Regularien wäre Island eigentlich diejenige Mannschaft gewesen, die vom Ausschluss Australiens profitieren müsste (wegen Rangliste Europa, da sind die vor uns). Steige da nicht durch, Fakt ist, dass sich die IHF zugunsten des deutschen Marktes gebeugt hat. 'Schade' nur, dass ARD und ZDF nicht garantieren will, nicht im Ausland unverschlüsselt erreichbar zu sein (Diskussion gab es schon während der Fussball- WM, war in dem Fall aber eine Ente in den arabischen Staaten vor dem Spiel Algerien-Deutschland).

      Island war schon nachgerückt, da Bahrain und die Vereinigten Arabischen Emirate verzichtet haben. Da hats bei mir schon angefangen mit den Fragezeichen. 2 Asiaten treten zurück, 1 Europäer und 1 Asiate rücken nach?
      Und so ganz habe ich auch nicht verstanden, warum Deutschland nicht die Qualifikation in der Gruppenphase mitgemacht hat sondern erst die Play-Off-Spiele :amkopfkratz:
      Mein (vorerst) letztes Fragezeichen: Warum gab es überhaupt eine Wildcard? Ich mein, dass die Wildcard wegen Ozeanien zustande kam, weiß ich, aber warum hat man aus dem Startplatz eine Wildcard gemacht und nicht den freien Platz einem anderen Verband zugesprochen?
      :ossi: Sehr geehrte Damen und Herren! Ich bitte um Ihre Aufmerksamkeit. Soeben schellt für Sie in Kopenhagen das Telefon! <3
    • Der Rückzug von Bahrain und VAE war aber erst nachdem der DHB die Wildcard sicher hatte. Deswegen ja das Zugeständnis an Island, dass die jetzt doch mitmachen dürfen... klick mich

      Dort steht übrigens auch dass anstatt Saudi- Arabien Südkorea hätte nachrücken müssen... Herr Blatter kann bestimmt noch was von den Handballern lernen :look:
      Quis custodiet ipsos custodes?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MaddogLB ()