Wolfsburger ICE-Halt (Babsis Laberthread)

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Auch von mir alles Gute, nachträglich.

      So, bin nach Offline-Urlaub und Krankheit, bei der ich einfach keinen Bock hatte, online zu sein, pünktlich zum Arbeitsbeginn wieder hier :D

      Wünsche guten Rutsch gehabt zu haben :afi:
      "Yeah well, that´s just like, your opinion, man"


      Blackhawks - Bears - Supersonics
    • orm schrieb:

      Auch von mir alles Gute, nachträglich.

      So, bin nach Offline-Urlaub und Krankheit, bei der ich einfach keinen Bock hatte, online zu sein, pünktlich zum Arbeitsbeginn wieder hier :D

      Wünsche guten Rutsch gehabt zu haben :afi:


      Schön, dass Du wieder dabei bist. Hoffe wir lesen nun wieder mehr von Dir. :)
      Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.
      (Tocotronic, Let there be Rock)
    • Klaro....aber verschiedene Dinge haben dazu geführt, dass ich einfach nicht online war. Zunächst war es kurz vor Weihnachten klischeehaft stressig. Über die Feiertage hatte ich keine Geräte bei mir, mit denen ich online gehen konnte. Nach den Feiertagen hatte ich Besuch und als der weg war, kam die Erkältung zum Jahreswechsel. Und die führte dazu, dass ich Null Bock auf Rechner hatte, sondern auf der Couch mit vielen DVDs verbrachte.

      Lief ja aber auch ohne mich...wenn man von den vielen Umfragen absieht :D ;)
      "Yeah well, that´s just like, your opinion, man"


      Blackhawks - Bears - Supersonics
    • Gut, dass Du wieder fit bist. Ja die Umfragen. Aber mit irgendwas muss man ja das Loch füllen und vielleicht auch den ein oder anderen Fremdfan hier mal reinlocken. Ich hatte zwar auch kaum Zeit und Lust aber 1-2 mal pro Tag gucke ich ja dann doch hier rein und freue mich über alles Neue. ;) Sobald es aber wieder ernsthaft losgeht will auch ich hier nicht alles mit Umfragen überfluten, keine Sorge. :D
      Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.
      (Tocotronic, Let there be Rock)
    • Salve zusammen

      Zum einen: es ist fast immer schade wenn jemand verstirbt... egal aus welchem Grund! Tragisch ist es, wenns früh, unerwartet und unverschuldet passiert.

      Aber ein kleines aber ist mir auch gekommen und das hab ich gestern schon mit Kumpels diskutiert:

      Für mich ist das eine völlig fremde Person, den ich weder aus dem TV großartig kenne... noch persönlich.
      Es sterben jedes Jahr in jedem Land viele Menschen an verschiedenen Ursachen und es interessiert niemanden. Max. nen kurzer Bericht wenns mehrere erwischt hat. Doch andere Verkehrstote allein in Deutschland finden sich nicht in Berichten wieder.
      Weil aber nun abermals jemand verstorben ist der berühmt war, wird das wieder groß medial ausgeschlachtet und diskutiert. Und das auch von Menschen die keinen Bezug zu ihm haben.

      Das finde ich dann tatsächlich etwas merkwürdig.
      Meine Liebe.... mein Leben..... mein Verein..... 1. FC Köln


      :reiben: Ich laufe AMOK :reiben:

      --- Feed me More ---
    • Und ich finde es etwas merkwürdig, sich ausgerechnet im VfL-Wolfsburg-Bereich dazu auszulassen.
      Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.
      (Tocotronic, Let there be Rock)
    • ohne das jetzt persönlich zu meinen, oder zu werten: Aber zu deiner Aussage Klüngel: deshalb trauern WIR, um jemanden, den WIR KANNTEN!
      die Realität geht manchmal an der Wirklichkeit vorbei...
    • Nehm ich ja auch nicht persönlich und ist auch gegen niemanden aus dem Verein oder der ihn kannte ;)
      Ich beziehe mich mehr auf Personen ( Medien usw. ), die eigentlich mit euch nichts zu tun haben.
      Meine Liebe.... mein Leben..... mein Verein..... 1. FC Köln


      :reiben: Ich laufe AMOK :reiben:

      --- Feed me More ---

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kölsche Klüngel ()

    • Gestern ist bei uns ein 19-jähriger auf Wolfsburgs Straßen bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Ich kannte ihn nicht. Natürlich ist das nur eine kleine Meldung in der Zeitung, weil er keine Person des öffentlichen Lebens war. Trotzdem ist es tragisch, weil dahinter ja immer ein Mensch und viele Schicksale stehen. Auch hier gilt mein Beleid und Mitgefühl den Familien!
      die Realität geht manchmal an der Wirklichkeit vorbei...
    • Robert Enke war auch "nur" ein Spieler von uns. Dennoch war er jemand, mit dem auch ich am Rande eines unbedeutenden Testspiels in der hannoverschen Peripherie schon mal 10 Sekunden gequatscht habe. Es ist also zumindest bei mir persönlich schon was anderes gewesen, als wenn sich da irgend ein Heinz Schmidt aus Steinhude in seiner Garage selbst aufgehängt hätte. Tragisch natürlich, nur für mich persönlich nicht relevant, weil Heinz Schmidt aus Steinhude mir völlig unbekannt war. Gewiss hat nicht jeder der 35.000 Leute, die damals in Hannover beim Trauermarsch dabei waren, jemals persönlich mit Robert Enke gesprochen. Aber jeder der 35.000 hatte eine emotionale Bindung zu Robert Enke, weil er diese Menschen mit seiner Arbeit Woche für Woche glücklich gemacht hat.
      Als Michael Jackson damals gestorben ist, so berühmt er auch war, war es mir auch relativ gleichgültig, weil ich nie einen Bezug zu ihm oder seiner Musik hatte. Als Jeff Hannemann von Slayer oder Ronnie James Dio gestorben sind, war es mir eben nicht egal, weil deren Musik, deren Werk etwas für mich bedeutet haben.
      " Ich will nicht wieder absteigen. Dann bringe ich alle um. Das wäre der Leidensweg Christi."

      Martin Kind
    • Kölsche Klüngel schrieb:

      Salve zusammen

      Zum einen: es ist fast immer schade wenn jemand verstirbt... egal aus welchem Grund! Tragisch ist es, wenns früh, unerwartet und unverschuldet passiert.

      Aber ein kleines aber ist mir auch gekommen und das hab ich gestern schon mit Kumpels diskutiert:

      Für mich ist das eine völlig fremde Person, den ich weder aus dem TV großartig kenne... noch persönlich.
      Es sterben jedes Jahr in jedem Land viele Menschen an verschiedenen Ursachen und es interessiert niemanden. Max. nen kurzer Bericht wenns mehrere erwischt hat. Doch andere Verkehrstote allein in Deutschland finden sich nicht in Berichten wieder.
      Weil aber nun abermals jemand verstorben ist der berühmt war, wird das wieder groß medial ausgeschlachtet und diskutiert. Und das auch von Menschen die keinen Bezug zu ihm haben.

      Das finde ich dann tatsächlich etwas merkwürdig.
      So ging es mir damals mit Maurice Banach, ich arbeitete damals in Köln, war VfL Fan, aber die Nachricht seine Unfalltodes nahm ich dennoch traurig zur Kenntnis, weil ich an seine Familie, Freunde und die FC Fans dachte. Auch wenn es in diesem Thread nix zu suchen hat
      Liebe Grüße an den Herthaner Carsten (alias user "pantelic"), er baute mein mecki-avatar

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mecki ()

    • mecki schrieb:

      Kölsche Klüngel schrieb:

      Salve zusammen

      Zum einen: es ist fast immer schade wenn jemand verstirbt... egal aus welchem Grund! Tragisch ist es, wenns früh, unerwartet und unverschuldet passiert.

      Aber ein kleines aber ist mir auch gekommen und das hab ich gestern schon mit Kumpels diskutiert:

      Für mich ist das eine völlig fremde Person, den ich weder aus dem TV großartig kenne... noch persönlich.
      Es sterben jedes Jahr in jedem Land viele Menschen an verschiedenen Ursachen und es interessiert niemanden. Max. nen kurzer Bericht wenns mehrere erwischt hat. Doch andere Verkehrstote allein in Deutschland finden sich nicht in Berichten wieder.
      Weil aber nun abermals jemand verstorben ist der berühmt war, wird das wieder groß medial ausgeschlachtet und diskutiert. Und das auch von Menschen die keinen Bezug zu ihm haben.

      Das finde ich dann tatsächlich etwas merkwürdig.
      So ging es mir damals mit Maurice Banach, ich arbeitete damals in Köln, war VfL Fan, aber die Nachricht seine Unfalltodes nahm ich dennoch traurig zur Kenntnis, weil ich an seine Familie, Freunde und die FC Fans dachte. Auch wenn es in diesem Thread nix zu suchen hat


      Jeder hat ja einen Bezug zu einer Person, einem Umstand, einem Geschehen.... oder halt nicht. Demnach trauert er oder man verhält sich anders als normal.
      Meine Anmerkung war auf die mediale Reaktion bezogen. ;)
      Meine Liebe.... mein Leben..... mein Verein..... 1. FC Köln


      :reiben: Ich laufe AMOK :reiben:

      --- Feed me More ---
    • El Riebe schrieb:

      Hat eigentlich schon mal jemand gesehen, was diese komischen Miniaturfiguren kosten sollen? Schnäppchen! ;D

      Echt geschenkt, wenn man bedenkt was ein U - Boot kostet ! :D

      Hat von Euch schon mal jemand solche 3 D-Artikel aus nem Drucker gesehen ?
      Mir das vorzustellen --- dafür reicht meine Fantasie einfach nicht aus !!! :(
      Ihr habt Uhren ...
      Ich habe Zeit !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von schorsch123 ()

    • Es gibt da schon tolle Sachen, hatte auch einiges schon der in der Hand. Der Preis ist aber vollkommen irrwitzig und all zu gut sehen sie in der Vorschau auch nicht aus. Da kostet der Drucker wahrscheinlich nur 500 Euro :schulterzucken:
      Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.
      (Tocotronic, Let there be Rock)
    • Kosten nicht selbst die einfachsten Drucker schon um die 1.500€?

      Aber abgesehen davon und wie gering dann die Herstellungskosten von dem Ding sind, sind 199€ schon ne Ansage. Vor allem was soll der Satz "aus dem 3D-Drucker"? Ist das Marketing? VW sagt doch auch nicht "der neue Golf. Aus der Autofabrik!" :schulterzucken:
      " Ich will nicht wieder absteigen. Dann bringe ich alle um. Das wäre der Leidensweg Christi."

      Martin Kind
    • Benutzer online 1

      1 Besucher