Das Kind und sein Super-Heldt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Kampfkater schrieb:

      Der Sportbastard treibt die Säue Schmadtke und Schlaudraff durch's Dorf. Das wird eine schöne Sommerpause :popcorn:
      Das wäre da noch meine favorisierte Lösung...
      Alle anderen Namen lösen wirklich nur Angst aus!

      Aber wie verzweifelt will man eigentlich weg, wenn man dafür selber löhnen würde? ;D
      „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“
    • Schmadtke hat nur ein Problem: Er hat sich ja augenscheinlich mit Jörg Jakobs überworfen und ohne Jakobs ist Schmadtke ein Vollblinder.

      Rotti schrieb:

      Peter Knäbel wäre doch auch zu haben
      Sehr schön, dann gibt's wenigstens keine Ausstiegsklauseln mehr, sondern nur noch Knäbelverträge *badumm-tss*


      "Wieso? Marco Reus fährt doch auch mit der Bahn." - Manuel Schmiedebach auf die Bemerkung, dass es was besonderes wäre, wenn ein Fußballer mit öffentlichen Verkehrsmitteln fährt.
    • Ein Fußballverein als RTL-Serie. Geil. Zum Teufel mit dme FC Hollywood, das ist FC Vorabendserie mit Oma Beimer als Vereinspräsident.

      Fehlt nur noch der richtige Titel. "Gutes Kind, böses Kind"? "Breaking Horst"? "Better Call Andermatt"? "Hörgerät mal, wer da hämmert"?
    • Captain BlackAdder schrieb:


      "Hörgerät mal, wer da hämmert"
      ;D
      Ansonsten finde ich „Breaking Horst“ gut und passend.
      Aber mal ehrlich, wenn Kind nicht ein verlogener Egoist mit widerlichen Zielen wäre, sondern ein ganz normaler Präsident, dann könnte ich diese Show momentan noch viel besser genießen. Diese ganze „Scheißverein“-Nummer aktuell ist wesentlich authentischer und liebenswerter als dieses Premium-Gebaren je sein könnte. Es gibt genug sterile Vereine, bei denen alles halbwegs reibungslos verläuft, wenn man sowas sehen will kann man CL gucken (gestern zum Beispiel). Ich mag dieses Chaos irgendwie viel mehr.
      Das blöde ist nur, dass man immer wieder von Professionalität spricht, von guten Strukturen usw. und das alles dann irgendwie überhaupt nicht zur Realität passt.
      „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“
    • Hannoi1896 schrieb:

      Das blöde ist nur, dass man immer wieder von Professionalität spricht, von guten Strukturen usw. und das alles dann irgendwie überhaupt nicht zur Realität passt.
      Weil halt Kinds Worte und seine Taten seit mindestens 15 Jahren diametral zueinander verlaufen.


      "Wieso? Marco Reus fährt doch auch mit der Bahn." - Manuel Schmiedebach auf die Bemerkung, dass es was besonderes wäre, wenn ein Fußballer mit öffentlichen Verkehrsmitteln fährt.
    • Touché! :D
      Aber ja, der Sündenbock wird gesucht. Ansonsten verliert er sich in möglichst sinnentleerten Worthülsen. "Auch wir als Verein", blablabla. Dann soll er doch mal öffentlich sagen, was er sich vorstellt, wo seine Probleme liegen. Alles wird angedeutet, ist aber immer wieder komplett frei interpretierbar. Auch seine "mich kotzt hier alles an"-Tirade lässt sich ja in jede beliebige Richtung deuten. Ganz ehrlich, da hätte ich doch lieber wieder Schmadtke. Der war auf seine manchmal kauzige Art viel kommunikativer, wenn es nötig war.
      „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“
    • Hab euren Link gefolgt und sehe als erstes einen Werbebanner:


      "Realschulabschluss. Und dann?"
      Darunter das Konterfei von Super-Horst.
      Passt.

      Und dann stammt diese Anzeige von der "Schule / Akademie Dr. Buhmann" (!). Selten so perfektes Product Placement gesehen.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher