EM-Quali: Deutschland - Irland 1:1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • EM-Quali: Deutschland - Irland 1:1

      Dienstag, 14. Oktober 2014, 20.45 Uhr

      :deu: - :irl:

      Deutschland - Irland

      Arena auf Schalke Gelsenkirchen
      SCV und der FC

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SCVe-andy ()

    • Das wird kein schönes Spiel - auf und neben dem Platz. 3 Punkte gegen die irische Mauer einsacken und Mund abputzen. Hoffentlich muß man sich nicht wieder einmal fürs DFB-Puplikum fremdschämen :look:
    • Ich bin vor Ort und haue jeden aufs Maul, der nach zwei Minuten pfeift, nach einer Ecke die La Ola anstimmt oder mit schwarz-rot-goldenem Hütchen, Hawaiikette und Tröte bei "Auf uns" lauthals mitgrölt.
      SCV und der FC
    • SCVe-andy schrieb:

      Ich bin vor Ort und haue jeden aufs Maul, der nach zwei Minuten pfeift, nach einer Ecke die La Ola anstimmt oder mit schwarz-rot-goldenem Hütchen, Hawaiikette und Tröte bei "Auf uns" lauthals mitgrölt.

      Ich befürchte, daß wird ein extrem stressiger Abend für Dich. :rolleyes:
      So ein Länderspiel zeichnet sich ja in der Regel dadurch aus, daß absolut überproportional viele "Dumpfbacken" am Start sind. :augen:

      Also: Vollalarm ! :D
      Ihr habt Uhren ...
      Ich habe Zeit !
    • SCVe-andy schrieb:

      Ich bin vor Ort und haue jeden aufs Maul, der nach zwei Minuten pfeift, nach einer Ecke die La Ola anstimmt oder mit schwarz-rot-goldenem Hütchen, Hawaiikette und Tröte bei "Auf uns" lauthals mitgrölt.


      Du tust mir leid. Unterstütze dich im Geiste!
      Meine Liebe.... mein Leben..... mein Verein..... 1. FC Köln


      :reiben: Ich laufe AMOK :reiben:

      --- Feed me More ---
    • Ich fahre da schon freiwillig hin, es zwingt mich keiner ;)

      Und mal ganz ehrlich: Wenn die Iren morgen das ganze Spiel feiern, auch wenn sie 0:3 hinten liegen, dann feiern wir sie und bewundern das. Machen die Deutschen Party ist es peinlich.... das ist dann auch irgendwie schizophren.
      SCV und der FC
    • Also ich find feiern bei 0:3 bescheuert....wenn das bei "meiner" SpVgg Weiden passiert, bin ich zuerst mal sauer.....gefeiert wird da nix und niemand!!
      Was aber dann nicht davon abhält, beim nächsten Spiel wieder frohen Mutes dabei zu sein.... :zwinker:

      Zum Spiel - könnte ne gefährliche Kiste werden.

      Was war nach der WM bisher?

      Die Fingerzeige vom Argentinienspiel nahm man nicht ernst, war ja nur ein Freundschaftsspiel.
      Dann Schottland, wo man grad so mit nem blauen Auge davonkam.
      Dann Polen...haben wir ja erst gesehen.
      Würde mich nicht wundern, wenn sich jetzt gegen Irland die Kette fortsetzt.

      Nun einfach so den Schalter umlegen auf Weltmeisterfußball...hmm, halte ich für nicht so einfach mit dieser Truppe und wär auch nicht folgerichtig... :amkopfkratz:

      Ich tipp auf nen knappen Sieg, aber ein neuerlicher Punktverlust würd mich jetzt auch nicht sooo groß überraschen.
      Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet - erst dann wird es Frieden geben - Jimi Hendrix
    • Also mir geht diese aktuelle Diskussion am Arsch vorbei:
      Argentinien: Ja mei, natürlich waren die auf Revanche aus und dementsprechend motivierter.
      Schottland: Ja, Schottland wurde zwar gewonnen, war aber eine riesen nicht anzusehende Scheiße.

      Kommen wir zu Polen: Polen war das mit Abstand beste Spiel. Hätten sie dort auch Kacke gespielt, würde ich mir jetzt Gedanken machen, aber ich habe das Spiel gesehen, und wir waren in allen Belangen überlegen. Leider hat man das Spiel durch individuelle Fehler verloren, aber auch ein Welttorhüter kann man einen schlechten Tag erwischen, dafür hatte der polnische Kollege im gegenüberliegenden Kasten dafür einen um so Besseren ...

      Wenn morgen eine ordentliche Leistung mit dem entsprechenden Resultat abgerufen wird, dann ist alles OK. Das wir jetzt mal ein Qualispiel verloren haben, ist kein Weltuntergang.
      Hier könnte Ihre Werbung stehen ;)
    • Das Jammern überlasse ich aktuell lieber unserem Nachbarn: Donnerstag schon die Fast-Blamage gegen Kasachstan, und heute die logische Fortsetzung - und Vollendung: 0:2 auf Island ... :floet:
      Hier könnte Ihre Werbung stehen ;)
    • Ich erwarte ein richtig schweres Spiel. Zunächst dürfte es ähnlich wie gegen Schottland auf den Rängen nicht unbedingt ein Heimspiel werden. Zudem die (zu) hohe Erwartungshaltung, der Druck, dass 6 Punkte Rückstand dann doch schon ein Brett wären, das Selbstbewusstsein der Iren etc.. Wird interessant.
      :rfc: Play for the badge on the front and we will remember the name on the back :rfc:
    • Aufstellung laut Westfalen-Blatt

      Deutschland

      Neuer (Bayern München) - Rüdiger (VfB Stuttgart), Boateng (Bayern München), Hummels (Borussia Dortmund), Durm (Borussia Dortmund) - Rudy (TSG Hoffenheim), Kroos (Real Madrid) - Müller (Bayern München), Draxler (Schalke 04), Bellarabi (Bayer Leverkusen) - Götze (Bayern München)


      Irland

      Forde (FC Millwall) - Ward (FC Burnley), Wilson (Stoke City), O'Shea (FC Sunderland), Meyler (Hull City) - McClean (Wigan Athletic), Quinn (Hull City), Whelan (Stoke City), McGeady (FC Everton) - Walters (Stoke City) - Keane (Los Angeles Galaxy)
      SCV und der FC
    • Tja, weder Mittelstürmer, noch Mittelfeldaußen, noch Außenverteidiger vorhanden. Und alle immer schön in die Mitte rein. Ein weiterer böser Rückfall in die Brotlose Kunst. Der Unterschied zu Polen ist, dass die Iren zu schwach für Tore sind. Vermutlich lässt der irische Torhüter irgendwann einen fallen und dann kann Müller oder Götze da schmeichelhaft einschieben und alle haben sich wieder lieb...