FC Erzgebirge Aue

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • meningus schrieb:

      Solche Töne kennt man von dort eigentlich nicht.
      Die zerfleischen sich grad nach Strich und Faden. Um zu zeigen, dass sie's angeblich besser bringen, sollte man am Besten einen aus der "Rebellengruppe" mit ins Aufsichtsgremium aufrücken lassen. Wird die Sache schnell entzaubert...

      Mein Eindruck von außen und auch nachdem, was da so die letzten Tage und Wochen die paar Kilometer von Aue nach Chemnitz geweht is: Eine versuchte Palastrevolte mit vielen ehrverletzenden Vorwürfen (u.a. Vetternwirtschaft, nur weil die Leonhard-Töchter mit 2 Jungs aus der Mannschaft/Trainerteam liiert sind) und nicht mit Fakten belegten Behauptungen unter der Gürtellinie, ohne seriöse Lösungsvorschläge und ohne Weitblick. Die beiden Leonhards wollten eigentlich heute bekanntgeben, ob und wie sie nach den heftigen persönlichen Angriffen weitermachen, haben sich aber noch nen Tag Bedenkzeit erbeten, um morgen nochmal mit der Mannschaft zu reden. Ich bin weit davon entfernt die beiden Generäle irgendwie zu belobhudeln, die haben auch einige Fehler zuletzt gemacht und eigentlich kanns mir auch gepflegt am A... vorbeigehn. Nur, wenn die Beiden die Brocken hinschmeißen - dann gute Nacht, Schacht! Denn sie wissen nicht, was sie tun...
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft
    • Nachtrag zu gestern: El Präsidente bleibt. Das Mitglied des Fördervereins, was letzte Woche verbal die Sau rausgelassen hat, hat sich heute wie man hörte in schriftlicher Form entschuldigt. Die Leonhards wollen die Anschuldigungen Schritt für Schritt aufarbeiten und sich anschließend offiziell dazu äußern.

      So - genug mitm Schacht, ich mach jetz meine Tastatur sauber :D
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SGD-Herzblut ()

    • Das Auswärtsspiel der Veilchen beim 1. FC Heidenheim welches zwecks Unwetter abgebrochen wurde, wird kommende Woche am 9. August um 20 Uhr neu angesetzt. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit, für Fans die Tickets haben aber nicht können.. suchen beide Vereine nach einer Lösung.