Test: Deutschland - Armenien 6:1

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

  • Lukas Podolski, der Name der in der ersten Elf genannt werden MUSS!!!

    Passion Trikotsammeln...
    Instagram: #kinskisjerseys
    Legionäre Regensburg - Baseball at its Best
  • Wenn man es schafft, die Minuten bis zum 1:1 auszublenden, dann kann man jetzt wirklich mit einem guten Gefühl nach Brasilien fahren.
    Hier könnte Ihre Werbung stehen ;)
  • Ich denke Podolski und Özil haben sich ihr Startelfticket gegen Portugal gesichert. Alles andere würde ich nicht verstehen.

    Kroos auf der 10 ist irgendwie nicht seine Welt. Mit Özil wurde es besser, auch weil Podolski dann richtig Druck gemacht hat. Poldi war heute bester Mann des Spiels.
    Irgendwann kommt alles wieder hoch!
  • Oh mann. Ich habs verpasst.
    Hab verpeilt das es heute war.
    Aber was ich hier so lese ist ja positiv.
    Den nach dem Spiel gegen Kamerun war ich enttäuscht und hatte kein gutes Gefühl.
    Am 23.10.2012 um 12.08 Uhr und am 25.8.2014 um 12.18 Uhr kamen zwei kleine Engel auf dieser Welt an.
    :deuhsv:
  • Block6 schrieb:

    Kroos auf der 10 ist irgendwie nicht seine Welt.
    Sehe ich überhaupt nicht so.

    Ich glaube eher, Kroos auf der VI ist irgendwie nicht seine Welt!!!
    Da gab es ja in der Vergangenheit wirklich mehr als genug Anschauungsunterricht darüber.

    Kroos ist ein begnadeter Ballverteiler, zudem mit extremer Torgefahr aus der zweiten Reihe, den musst du so weit als möglich von devensiven Aufgaben befreien.
    Und dann ist es sehr wohl ei 10er!!
    Ein sehr guter sogar!

    Auf der anderen Seite ist er aber halt leider auch einer, der in schwierigen Situationen gern untertaucht,
    EM gegen Italien war ein Paradebeispiel....und nicht das einzige.

    Wenn er es schaffen würde, dieses Phlegma endlich mal zu überwinden, wär er für mich einer der Größten überhaupt.
    Aber wie gesagt - nicht auf der VI, sondern als klassischer Spielmacher.
    Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet - erst dann wird es Frieden geben - Jimi Hendrix
  • Podolski dürfte mit der Verletzung von Reus in die Startelf rücken, gehört auch dahin. Erstaunt mich immer, dass er zu Tunieren offenbar richtig Bock hat. :D

    Hinten wird es gefährlich wenn Khedira und Co. im Mittelfeld pennen. Khedira läuft als 6er den gegnerischen Torwart mehrmals an?! :amkopfkratz: Wenn dann Portugal solche Löcher nutzt und mit 3-4 Mann auf unsere Abwehr zulaufen, dann brennt es zu 95 %. |-) Auch Boateng gehört nicht auf die Außenbahn. Vorne macht er Dampf, hinten zu anfällig. Dafür einfach Lahm dort spielen lassen.
    Unsere Liebe übersteht jedes Leiden, wir werden ein Leben lang Borussen bleiben.
  • quaepp schrieb:

    Block6 schrieb:

    Kroos auf der 10 ist irgendwie nicht seine Welt.
    Sehe ich überhaupt nicht so.

    Ich glaube eher, Kroos auf der VI ist irgendwie nicht seine Welt!!!
    Da gab es ja in der Vergangenheit wirklich mehr als genug Anschauungsunterricht darüber.

    Kroos ist ein begnadeter Ballverteiler, zudem mit extremer Torgefahr aus der zweiten Reihe, den musst du so weit als möglich von devensiven Aufgaben befreien.
    Und dann ist es sehr wohl ei 10er!!
    Ein sehr guter sogar!

    Auf der anderen Seite ist er aber halt leider auch einer, der in schwierigen Situationen gern untertaucht,
    EM gegen Italien war ein Paradebeispiel....und nicht das einzige.

    Wenn er es schaffen würde, dieses Phlegma endlich mal zu überwinden, wär er für mich einer der Größten überhaupt.
    Aber wie gesagt - nicht auf der VI, sondern als klassischer Spielmacher.



    Was er gestern auf der 10 in Halbzeit 1 gezeigt hat war dünn, sehr dünn. Özil ist da klar vorn. Kroos geht die Genialität ab, den entscheidenden Pass in der entscheidenden Sekunde zu spielen. Das kann Özil, hat er gestern erst wieder bewiesen. Kroos hat auf der 6 ein Tor mit vorbereitet. Da hat er mal nen guten Pass gespielt, aber für einen 6er hat er meiner Meinung nach nicht die Zweikampf und Kopfballstärke. Auf den Flügeln haben wir auch bessere, bzw. er zieht dann doch nach innen und verlässt seine Position wie im Halbfinale gegen Italien 2012, Ergebnis bekannt...

    Kroos einzige Stärke ist, dass er von den zentralen Mittelfeldleuten die beste Schußtechnik hat und dadurch auch gefährliche Fernschüsse abfeuern kann. Du hast ja schon geschrieben, dass er gerne untertaucht, wenn es eng wird, so sehe ich das auch. Kroos ist für mich keiner, der die Kohlen aus dem Feuer holt. Der ist so ziemlich das Gegenteil von Podolski, der hat erkannt was Sache ist als er rein kam und hat gleich Dampf gemacht als es noch 0:0 stand und sein Ding erfolgreich durchgezogen. Wäre ich Jogi (schrecklicher Gedanke |-) ) Kroos wäre bei mir maximal 23 Kader, wenn ich ihn überhaupt mitgenommen hätte.
    Irgendwann kommt alles wieder hoch!
  • Coby90 schrieb:

    SCVe-andy schrieb:

    Jau, der Reporter mit seiner Arminia ;D

    Keine Pfiffe zur Halbzeit - was'n da los? :was:
    Naja, die WM beginnt nächste Woche, und wir müssen jetzt mit diesen Flitzepiepen auskommen.
    Jetzt noch drauf zu hauen und es womöglich noch schlimmer zu machen ist ja dann auch keine Lösung. Also erträgt man das Grauen mit stiller Gelassenheit und hofft auf die Wiederkehr des 'Geist von Spiez' nach 60 Jahren ... Rein sportlich ist der Jogi ja mit seinem Latein am Ende ...



    ;D ;D ;D

    :D
    SCV und der FC