Dreisamstadion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Dreisamstadion

      Hier kann alles zu unserem Stadion rein, ist ja momentan recht aktuell. |-)

      BZ-Artikel zum Bürgergespräch

      War gestern vor Ort und muss sagen, dass es kaum zu fassen ist, wie sich manche Menschen in der Öffentlichkeit präsentieren. Sehen sich als die besonders mündigen Bürger und fallen einfach unangenehm durch Zwischenrufe, bedruckte Shirts oder zerrupfte Bettlaken auf. Es gibt sicher einige Tatsachen, die gegen ein Stadion im Wolfswinkel sprechen und die man der Stadt und dem Verein vorwerfen kann, doch auf diese Weise war das schon peinlich und amüsant. Populismus und Polemik wurde da groß geschrieben, gerade seitens des Vertreters der Flieger. Gleichzeitig wurden auch stets die Gutachten der Experten angezweifelt und in ihre Einzelteile zerlegt, und schon im nächsten Schritt wurde beklagt, wieviel Geld für all die Gutachten ausgegeben wurde, was beides vom intelektuellen Publikum begeistert beklatscht wurde.
      So bleibt der fade Beigeschmack, dass erwachsenen Menschen zum Einen nicht zuhören und zum Anderen nicht fair diskutieren können. Ich hoffe nur, dass sich der SC nicht weiter vor die Toren der Stadt drängen lässt, ansonsten muss man wohl die Zahl seiner Stadiongänge drastisch minimieren.
      Evolution wird mit R geschrieben.
    • Ich saß am Stream und muss sagen, ich fand es schon sehr sehr störend: Zwischenrufe, Gebuhe, frenetisches Geklatsche als hätte die Person am Rednerpult soeben ein Heilmittel gegen Krebs, Aids und jegliche andere Krankheit präsentiert. Die Standortgegner haben sich genau so verhalten wie die Leute die sie nicht in der Nachbarschaft haben wollen, wie ihrer Meinung nach alle Fußballfans sich verhalten.

      Kommen wir aber zum Thema.

      Da wollen die Motorflieger fliegen, die Segelflieger, die Fallschirmspringer...und machen sich sorgen, dass der Flugplatz iwann geschlossen wird, weil er keinen Gewinn abwirft...tut er laut der Stadt sowieso nicht...Eine Bahn kann doch bleiben, dann sollen sie sich da einigen...und wenn der Schleppbetrieb nicht möglich ist, dann muss man sich eben um nen anderen Platz kümmern...dann sollen sie halt nach Lahr und basta...das einzige was mir da wichtig ist ider der Organflug...es gäbe ja die Möglichkeit nach Basel fliegen zu lassen und das dann per Hubschrauber auf das Dach der Uniklink zu fliegen...ist aber wohl zeitlich gerade so an der Grenze...aber da findet sich ja auch ne Möglichkeit, dass der Organflug bestehen bleiben kann...

      Dann gab es das Argument, dass die Freitags - und Montagsspiele zu lange dauern, und auch die Europa League Spiele. Da versteh ich dann nicht, warum es am alten Stadion möglich ist und am neuen Standort nicht, obwohl da ja mehr Wohngebiet ist als am neuen Standort (und ich muss es ja wissen, während der Spiele hab ich noch NIE was gehört von drüber und wie viele Meter sind das? 700 Meter Luftlinie, wenn überhaupt?) Einer meinte ja, dass sich das darauf bezieht, dass Freiburg weit im DFB Pokal kommt und gleichzeitig das Internationale Endspiel erreicht...da hätte sicher keiner was dagegen.

      Bitte SC, einfach bauen und fertig
      a.k.a. Michi
      Derbysieger 24.10.15
      Avatar des Jahres 2015!
    • Die Flieger kann ich ja schon verstehe, wenn die schon jahrelang da ihre Kreise ziehen, die Stadt die jetzt nicht ganz arg leiden kann und dann da ein Stadion gebaut werden soll und eine ganze Bahn weichen muss. Den Organflug beeinträchtigt ein Stadion ja am wenigsten, der sollte auch weiterhin so fortgeführt werden können, auch wenn sich der Lehner am Ende doch nicht mehr so sicher war. :amkopfkratz:
      Bei den Umweltfragen kann ich vieles nicht nachvollziehen, ich meine ein Stück Rasen mit zugehöriger Fauna muss überall einem Stadion weichen, warum soll dann diese Wiese wertvoller sein?
      Von der Verkehrslage wird es wohl sogar besser sein, wenn das Stadion am Stadtrand liegt, man sieht ja in Hoffenheim, dass der direkte Platz an der Autobahn nicht vor Stau und Chaos schützt.
      Evolution wird mit R geschrieben.
    • Schade dass ich das gestern nicht ansehen konnte, aber danke für den phasenweise sehr unterhaltsamen Ticker :cool2:

      Da eben nicht gesehen habe, kann ich schlecht was dazu sagen. Aber tendenziell wäre ich natürlich für ein neues Stadion beim Flugplatz. Das hört sich schon ganz gut an :nuke:
    • Hätte man zuvor hier ausführlich diskutiert und ich nen Twitter-Account, wär das sicher echt ne gute Idee gewesen, um ein paar Leute hierher zu locken. Sollte man sich für kommende Veranstaltungen merken.
      Ach wobei ich den Gegnern auch noch beipflichten muss, dass sich Stadt und Sportclub recht kurzfristig für den Wolfswinkel entschieden haben, nachdem noch kurz zuvor noch mehrere Alternative möglich gewesen wäre. Wobei das natürlich von der Lage her am ehesten noch akzeptabel wäre.
      Evolution wird mit R geschrieben.
    • Der wohnt hier um's Eck? Vlt sollte ich doch hier bleiben...oder mal aus dem Haus gehen |-)
      a.k.a. Michi
      Derbysieger 24.10.15
      Avatar des Jahres 2015!
    • Ach das haste nicht gewusst? 300m vom Stadion weg, jetzt hock dich an Google Maps, druck die Karte aus, zeichen nen Kreis ein und klingel an allen möglichen Häusern.
      Evolution wird mit R geschrieben.
    • Vergleich aller möglichen Standorte der BZ

      Auch mit diesen Daten werden die Gegner wenig anfangen wollen, für mich spricht aber bei nahezu allen Möglichkeiten schon die weite Entfernung zur Stadt dagegen, denn ich will nicht einfach nur zum Stadion aufm Acker und wieder zurück, sondern das irgendwie selber zelebrieren, wenn man davor noch am Münster vorbeilaufen kann etc.. Und ich kann echt nicht verstehen, warum am Wolfswinkel eine ach so gute Flora gegeben sein soll, wo dies doch mal n Müllhaufen war und in nem Waldgebiet weniger schlimmes mit der Natur passieren soll.
      Evolution wird mit R geschrieben.
    • Also ich wäre immernoch für den ewig verworfenen Standort in Schallstadt :D
      Vielleicht wären wir zusammen in der Lage, uns von diesen alten Zwängen zu befreien.
      Oder ist diese Welt für jetzt und alle Tage viel zu wahr, um schön zu sein?
    • Freiburger Gemeinderat stimmt für ein neues Stadion

      Etappensieg für den SC Freiburg im Kampf um ein neues Stadion: In einer knapp vierstündigen Gemeinderatssitzung am Dienstag sprach sich die erforderliche Zweidrittelmehrheit der Stadträte in einem Grundsatzbeschluss für den Neubau eines SC-Stadions am Standort Wolfswinkel und das Finanzierungskonzept aus. Nun fehlt noch die Zustimmung der Stadtbewohner, die dem Projekt in einem Bürgerentscheid am 1. Februar grünes Licht geben müssen.


      kicker.de/news/fussball/bundes…er-ein-neues-stadion.html