[Serien] TV-Serien

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Hab die ersten Beiden auch gesehen, fand die echt top! :nuke: Danke für den Hinweis!

      Gerade die erste Staffel von Westworld beendet, fand ich richtig, richtig gut! Toll umgesetzt und auch was zum nachdenken, teilweise auch ein richtiger Mindfuck... sehr empfehlenswert!
    • Ich habe "You are wanted" auf Prime auch geguckt und ich war regelrecht begeistert. Ich mag den Schweighöfer in Filmen auch nicht so sonderlich, aber hier hat er mich tatsächlich überzeugt und ich habe ihm die Rolle abgenommen. Für eine deutsche Serie bietet "YAW" viel Action, Wendungen und Spannung. Ich war sehr angetan, freue mich auf die 2. Staffel und bin gespannt wie sie das weiterspinnen wollen.
      SCV und der FC
    • Wenn das grad eben auch auf Amazon kommt und da hoffentlich dann alles freigeschaltet ist, ja umso besser. Dann muss ich keine Wochendaten abwarten :D Bekloppte Shice :bigjoint:

      WolfsburgerJung schrieb:

      Gerade die erste Staffel von Westworld beendet, fand ich richtig, richtig gut! Toll umgesetzt und auch was zum nachdenken, teilweise auch ein richtiger Mindfuck... sehr empfehlenswert!
      Für mich neben Game of Thrones, House of Cards, Hannibal und irgendwie auch Dexter* das Beste, was ich gesehen hab. :nuke:
      *Ist natürlich vom SetUp her was ganz anderes, aber ich liebe die Serie einfach :D
      Wir fraßen zu lange, was sie ersprachen.

      Achja: 5 mal so viel Wutfan wie DU!

      Science is like sex: it does have practical uses -
      but that's not why we do it.

    • SCVe-andy schrieb:

      Ich habe "You are wanted" auf Prime auch geguckt und ich war regelrecht begeistert. Ich mag den Schweighöfer in Filmen auch nicht so sonderlich, aber hier hat er mich tatsächlich überzeugt und ich habe ihm die Rolle abgenommen. Für eine deutsche Serie bietet "YAW" viel Action, Wendungen und Spannung. Ich war sehr angetan, freue mich auf die 2. Staffel und bin gespannt wie sie das weiterspinnen wollen.

      Finde Schweighofer da so dermaßen unglaubwürdig. Nehme ihm zu keiner Zeit ab, was er da spielt. Sollte bei seinen romantischen Komödien bleiben.
      "100 Jahre Vertragslaufzeit,
      ich will immer auf Arbeit bleiben.
      Ich sage ja, ich meine Nein,
      lass mich dein Sklave sein."
    • schneiderlein schrieb:

      Da habt ihr auch nichts verpasst ohne die 3. Staffel [Ripper Street]. Ich würde auch nicht weiter gucken, wenn das nicht ein Spleen von mir wäre. Ich kann nicht einfach eine Serie abbrechen.

      Es ist jetzt die vierte und letzte Staffel "Ripper Street" drin, deswegen hatten wir die dritte angefangen. Nach der dritten Folge haben wir abgebrochen und werden nicht weiter schauen. Fing zwar recht gut an, aber dann zu sehr von den Episoden weg zu einer durchgängigen Geschichte, die uns nicht gefesselt hat. Aber das scheint das Prime-Ding zu sein, wenn man sich mal deren anderen Serien anschaut sind die meisten so aufgebaut, dass sich die Story über die Staffel zieht, nur wird das bei anderen Serien besser umgesetzt.

      "Fear the Walking Dead" sind bei Prime mittlerweile zwei neue Folgen verfügbar, jeden Montag kommt eine neue. Bisher gar nicht schlecht.

      Und dann haben wir gestern die ersten drei Folgen "American Gods" geschaut. Da werden wir wohl dran bleiben. Umsetzung ist ähnlich krank wie "Preacher" mit einer durchaus interessanten Story über alte Götter die den Weg nach Amerika fanden und die neuen Götter wie Technik und Fernsehen und einem Krieg zwischen diesen Göttern, der sich abzeichnet. Dazu ein recht guter Cast mit Ian McShane als Odin und Peter Stormare als russischer Gott, auf den Stormare irgendwie perfekt passt.
      Demokratie ist der Wille des Volkes. Jeden Morgen lese ich überrascht in der Zeitung was ich jetzt wieder will.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Giancarlo ()

    • American Gods hat mir bislang auch sehr gut gefallen. Auch wenn sie mit den Folgen 4 und 5 zwei schwächere hatten.
      Du wirst koana vo UNS


      In a world of compromise....Some don’t.


      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!
    • Ok, Folge 4 weiss ich was Du meinst. Die Vorgeschichte der "toten Ehefrau" so ausgiebig musste wirklich nicht sein. Fünfte fand ich gar nicht so schlecht und die sechste war wieder richtig gut. Heute kommt dann Folge 7, nächste Woche die letzte der ersten Staffel.
      Demokratie ist der Wille des Volkes. Jeden Morgen lese ich überrascht in der Zeitung was ich jetzt wieder will.
    • Naja, der Tritt, der den einen Typen entzweit...
      Hat Splatterelemente, die nehmen aber recht schnell ab. Düster bleibt es aber, sprachlich wird es auch nicht jugendfreundlicher und die Nacktheit nimmt etwas mehr zu, wobei man hauptsächlich nackte Männergenitalien zu sehen bekommt.
      Demokratie ist der Wille des Volkes. Jeden Morgen lese ich überrascht in der Zeitung was ich jetzt wieder will.
    • Neu

      Staffel 3 von Better Call Saul war mMn ein Meisterwerk. Was für ein Ende :amen:
      a.k.a. Michi
      Derbysieger 24.10.15
      Avatar des Jahres 2015!
    • Neu

      Definitiv :nuke:

      Jetzt heisst es bis morgen warten bis zum Staffelfinale von Fargo. Allerdings ist mMn die dritte Staffel nicht ganz so mitreissend wie die beiden davor.
      Quis custodiet ipsos custodes?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MaddogLB ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher