Rückkehr zum alten Wappen!!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Rückkehr zum alten Wappen!!!!

      Befragung zum VfB Wappen
      In der Mitgliederversammlung wird über das Vereinswappen abgestimmt, an dieser Stelle wird daher schon einmal eine Befragung durchgeführt.
      vfb.de/de/verein/verein-meldun…en/page/6153-1-8-.html?f8
      Zitat:
      Wie in DUNKELROT 1/2013 angekündigt, hat der Vorstand des VfB Stuttgart 1893 e.V. beschlossen, in der Mitgliederversammlung am 22. Juli 2013 die Abstimmung über das zukünftige VfB Wappen durchzuführen.

      Neben dem aktuellen VfB Wappen steht das VfB Wappen der Initiative "Pro altes VfB Wappen" zur Wahl. Außerdem hatte der Vorstand bekannt gegeben, das dann mit einfacher Mehrheit gewählte VfB Wappen in der Vereinssatzung zu verankern. Für die Satzungsänderung zum Thema Wappen bedarf es einer 3/4-Mehrheit bei der Mitgliederversammlung.

      Um eine möglichst breite Basis für dieses Thema zu erreichen, wird im Vorfeld der Mitgliederversammlung zu den beiden VfB Wappen eine Befragung durchgeführt.

      ■ Diese Befragung ist keine Abstimmung und ersetzt nicht die aktive Teilnahme an der Mitgliederversammlung! Nur die dort anwesenden Mitglieder entscheiden über das zukünftige VfB Wappen. Das Votum der Befragung wird in der Mitgliederversammlung bekannt gegeben.

      ■ Alle VfB Mitglieder können an der Wappen-Befragung zwischen dem 01. Juli 2013 und dem 12. Juli 2013 teilnehmen – entweder in der Box weiter unten oder mit der portofreien Antwortkarte, die der aktuellen DUNKELROT beigelegt ist. Auf der Postkarte bitte das favorisierte Wappen ankreuzen und die Postkarte zurücksenden. Bitte beachten Sie, dass jedes VfB Mitglied nur einmal teilnehmen kann. Sofern über beide Wege an der Befragung teilgenommen wird, zählt nur die zuerst registrierte Stimme.
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lord of Sith ()

    • Ganz klar das Alte!
      Wer damals auf die Ameisenhirnmäßige Idee mit dem neuen Wappen kam, sollte die Umstellung wieder zahlen.
      Dann noch der Grund - wegen höherem Absatz auf dem Asiatischen Markt :vogelzeigen: Als wären wir so bekannt und beliebt in Asien, selbst wenn,spielt doch das Wappen keine Rolle. Da hatte wieder einer nix zu tun und hat noch gut abkassiert.
    • Rise schrieb:

      Wie würdet ihr die Chancen einschätzen, dass auf der Mitgliederversammlung das alte Wappen wiedereingeführt wird? :amkopfkratz:

      Sehr gut, es wurde viel Werbung dafür in und ums Stadion in der ganzen letzten Saison gemacht. Auch Unterschriftenkampagnen wurden schon gestartet.
      Also dem sehe ich gelassen entgegen. Der VfB hat ja selbst schon wieder in einigen Fanartikeln das alte Wappen drauf.
    • Dann hoffe ich mal, dass ihr das durchbringt. Komisch aber, dass soetwas bei euch möglich ist, aber bei uns und wohl auch in Fürth "irgendwie nicht geht"... :floet:
    • Rise schrieb:

      Dann hoffe ich mal, dass ihr das durchbringt. Komisch aber, dass soetwas bei euch möglich ist, aber bei uns und wohl auch in Fürth "irgendwie nicht geht"... :floet:
      Es geht alles. Wenn die Masse dahintersteht knickt auch ein Verein ein, das hat man bei uns gesehen. Vielleicht folgen noch einige dem Beispiel, Hertha hats ja damals vorgemacht.
      Vielleicht haben einige kleinere Vereine auch Angst um die Kosten die bei der Umstellung entstehen.
    • Das alte Wappen......von mir aus. Aber dann bitte wieder Ohlicher, Allgöwer, die Förster Buben und Hansi Müller auf den Platz!
      |-)

      Na gut, im Ernst: das Wappen ist mir Hupe. Die Welt dreht sich weiter. Mit einem alten Wappen kann man die Tradition auch nicht beschwören. Ob altes oder neues Wappen: Ich will Siege sehen. Basta.
    • Ich bitte dich..
      Beim Stadionnamen zum Beispiel kann ich dass verstehen aber in dem Fall nicht. Bin gespannt wie die Entscheidung aussehen wird, so klar pro altes Wappen seh ich die nämlich noch nicht.
      Wasenhase
    • Rückkehr zum alten Wappen
      stuttgarter-nachrichten.de/inh…e7-87c8-28fbbe984c9e.html
      Zitat:
      Mit 79,9 Prozent der abgegebenen Stimmen bekannten sich die Mitglieder zu dem alten Wappen, das 1998 durch eine modernere Version ersetzt worden war. Für die Änderung genügte eine einfache Mehrheit. Die Regie in der Porsche-Arena reagierte umgehend auf das klare Votum: Wie von Geisterhand gesteuert wurde das neue Wappen über der Bühne unter tosendem Beifall der Mitglieder gegen das alte ausgetauscht.

      Die traditionelle Fassung des Wappens ist ab sofort auch in der Satzung des VfB verankert. Mit 92,1 Prozent Ja-Stimmen übertrafen die Mitglieder die erforderliche Dreiviertelmehrheit deutlich. Mit dem Antrag sollte erreicht werden, dass künftig eine Änderung des Wappens nur durch eine Satzungsänderung möglich ist, über die allein die Mitgliederversammlung entscheiden kann. Damit ist ausgeschlossen, dass künftig wieder der VfB-Vorstand eine erneute Änderung des Wappens herbeiführen kann.
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Gratulation zum Sieg der Tradition und eurer Rückkehr zum alten Wappen. Erinnert mich ein bisschen an uns selbst, als wir uns von 1. FC wieder in SG zurück benannt und das alte weinrote Wappen statt dem häßlichen grünen angenommen hatten.

      Video von der Entscheidung auf eurer Mitgliederversammlung: youtube.com/watch?feature=play…edded&v=HNg0Zw29E8I#at=16

      Und DAS sind Bilder wie sie euer Kommerzkonstrukt-Nachbar in 100 Jahren nicht hinbekommen - Menschen mit Treue, Emotionen und Hingabe für ihren Verein!

      Macht weiter so!
      Ehre! Stärke! Dynamo!
      - SG Dynamo Dresden -
    • 14/15 kommt das neue alte Wappen

      Das Ergebnis war deutlich, der Jubel riesig und die Reaktionen auf der VfB Facebook-Seite waren zahlreich. An diesem Montag wählten die VfB Mitglieder nicht nur Bernd Wahler zum neuen Präsidenten, sondern sie bestimmten auch, dass der Klub mit dem roten Brustring sein Wappen wieder ändern wird.

      Zusätzlich ist das gewählte Wappen von nun an in der Satzung des VfB verankert. Der Aufwand ist hoch, zieht sich durch alle Abteilungen und der Wechsel zum traditionellen Emblem bedarf somit einer Vorlaufzeit. Deshalb wird das neue alte Wappen erst von der Saison 14/15 an eingeführt.
      Es ist noch kein Verein mit 0 Punkten abgestiegen.
    • Cerby schrieb:

      Gratulation zum Sieg der Tradition und eurer Rückkehr zum alten Wappen. Erinnert mich ein bisschen an uns selbst, als wir uns von 1. FC wieder in SG zurück benannt und das alte weinrote Wappen statt dem häßlichen grünen angenommen hatten.

      Video von der Entscheidung auf eurer Mitgliederversammlung: youtube.com/watch?feature=play…edded&v=HNg0Zw29E8I#at=16

      Und DAS sind Bilder wie sie euer Kommerzkonstrukt-Nachbar in 100 Jahren nicht hinbekommen - Menschen mit Treue, Emotionen und Hingabe für ihren Verein!

      Macht weiter so!
      Danke für den Link, ich denke die Reaktion darf sich durchaus sehen lassen :applaus:
      Im Jahr 2016 hat diese Vereinsführung ihr jahrelanges Ziel endlich erreicht. Nach Jahrzehnten ist der Abstieg perfekt. Mein Dank geht an unser Berndle und Duttle für die jahrelang zielstrebige Arbeit auf dieses Ziel hin :smile:

      -------------------------

      Was ist unschuldig, heilig, menschlich, gut,
      wenn es der Kampf nicht ist fürs Vaterland.
      youtube.com/watch?v=rc4eWAjToF8
      youtube.com/watch?v=_sVQMMB84p4&feature=related