Darts als Breitensport - Alles zum Hobby- und Vereins-Darten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Hab' heute mein Einsteigerset geliefert bekommen :juchuu: (Winmau Blade 4 Board, 12 McDart Steeldarts und Catchring), an die Wand gebracht, 'ne Score-App runtergeladen und mit meinem Sohn losgespielt.
      Echt geiles Spielgefühl !! Und natürlich nicht zu vergleichen mit unserem Automatendart.
      Und durch die perfekte Aufhängung sind im Haus auch kaum Geräusche zu hören. :winke:
      An allem Unfug der geschieht, ist nicht nur der Schuld, der ihn verursacht,
      sondern auch der, der ihn nicht verhindert !

      (Erich Kästner)
    • Meiner Erfahrung nach sind die Steeldartscheiben deutlich leiser als alles, was es im Bereich E-Dart gibt :nuke:

      Viel Spaß mit euren Startersets! :)
      "Ich bin 2002 zu den Bayern Profis gekommen. Ich wäre damals froh gewesen, wenn sich ein erfahrener Spieler um mich gekümmert hätte. In der Kabine saß ich neben Oliver Kahn. Zum ersten Mal mit mir gesprochen hat er 2005" :D
    • Mein Paket ist gekommen! Ich möchte am liebsten sofort Feierabend machen! ;D ;D

      Ich Held hatte vergessen die Lieferadresse vom Büro auf Zuhause umzustellen. Ist natürlich blöd wenn man Urlaub hat |-)



      Edith meint: Scheibe hängt. Super Verarbeitung.

      Hab natürlich gleich mal losgelegt. Die Präzision ist fürs erste gar nicht schlecht. Aber mir fällt gleich auf dass meine Darts alle leicht schräg links nach unten hängen. Die Technik scheint wohl nicht ganz zu stimmen |-) ;D ;D ;D

      Und von der Geräuschentwicklung ist da gar nix. Die Dinger machen gerade mal ein leichtes "Dong" beim Auftreffen. Maximal in Viertel so laut wie bei den elektronischen Scheiben :schulterzucken:

      Edith Nr. 2 meint: Am Auschecken muss ich definitiv noch arbeiten ;D ;D ;D ;D
      Meine geilste Aufnahme war gestern T1 + T1 + S1 Aber die Darts hingen auf 1 Quadratzentimeter |-). Erst wenn man sowas mal gemacht hat kann man nachvollziehen warum die die 1 direkt neben die 20 gelegt haben :D
      - Were you rushing or were you dragging ??? -

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Dundeex ()

    • Dundeex schrieb:


      Edith Nr. 2 meint: Am Auschecken muss ich definitiv noch arbeiten ;D ;D ;D ;D

      Kenn ich auch, mit den zig-Versuchen auszuchecken versau' ich mir jeden noch so guten Schnitt :augen:

      Was bei mir auffällt: ich bin auf die 19 um Welten stärker als auf die 20 :amkopfkratz:
      An allem Unfug der geschieht, ist nicht nur der Schuld, der ihn verursacht,
      sondern auch der, der ihn nicht verhindert !

      (Erich Kästner)
    • Das ist im Hobbybereich nicht so ungewöhnlich, ich fühl mich auf der 19 auch meistens wohler. Die Höhe passt mir wohl besser ;)

      Das Auschecken kann einen in den Wahnsinn treiben. 6 Runden, um unter 100 zu kommen und dann nochmal 6 Runden für die letzten Pünktchen ;D

      Ein gutes Trainingsspiel dafür ist "Around the Clock" mit Doppelfeldern. Das bringt mehr als das reine 501-Gespiele, da checkt man einfach zu selten im Verhältnis zum Scoren. Und auch nicht alle Zahlen :)
      "Ich bin 2002 zu den Bayern Profis gekommen. Ich wäre damals froh gewesen, wenn sich ein erfahrener Spieler um mich gekümmert hätte. In der Kabine saß ich neben Oliver Kahn. Zum ersten Mal mit mir gesprochen hat er 2005" :D
    • Ich hab heute das erste mal bei einem Ranglistenturnier in Sachsen Teilgenommen. Komplett ohne Verein, einfach weil ichs entdeckt hatte. :D

      Die Hauptrunde mit 0-2, 0-2 und 2-0 bestritten. Damit in der vierer Gruppe den 3. Platz belegt. Dann noch das Zusatz-Einzel gespielt, wo ich dann in der Vorrunde einen Leipziger mit 3-0 Ausschalten konnte, das gleiche gelang mir im Viertelfinale nochmal, bevor ich dann gegen den Vereinstrainer der Leipziger im Halbfinale traf der mich dann 3-0 besiegt hatte.

      Somit steht für mich in allen Runden eine Positive Bilanz zu Buche. 8-7 insgesamt. :banane:
    • SektionDB schrieb:

      Ich hab heute das erste mal bei einem Ranglistenturnier in Sachsen Teilgenommen. Komplett ohne Verein, einfach weil ichs entdeckt hatte. :D

      Die Hauptrunde mit 0-2, 0-2 und 2-0 bestritten. Damit in der vierer Gruppe den 3. Platz belegt. Dann noch das Zusatz-Einzel gespielt, wo ich dann in der Vorrunde einen Leipziger mit 3-0 Ausschalten konnte, das gleiche gelang mir im Viertelfinale nochmal, bevor ich dann gegen den Vereinstrainer der Leipziger im Halbfinale traf der mich dann 3-0 besiegt hatte.

      Somit steht für mich in allen Runden eine Positive Bilanz zu Buche. 8-7 insgesamt. :banane:



      Sehr geil :amen: :amen: :amen: :amen:
      - Were you rushing or were you dragging ??? -

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dundeex ()

    • Glückwunsch, für ein erstes Turnier ist das doch super! :nuke:

      Ist natürlich nett mit so ner Vorrunde, das nimmt ein wenig den Druck raus. Man kann sich wenigstens noch Fehler erlauben :D
      "Ich bin 2002 zu den Bayern Profis gekommen. Ich wäre damals froh gewesen, wenn sich ein erfahrener Spieler um mich gekümmert hätte. In der Kabine saß ich neben Oliver Kahn. Zum ersten Mal mit mir gesprochen hat er 2005" :D
    • Dankeschön. Hat auf jeden Fall Laune gemacht. :nuke:

      Ein was ist mir aufgefallen, selbst wenn man nicht die großen Scores macht, die Konstanz macht es letztendlich aus und ganz besonders die Körpersprache. Ich hab mich quasi in einen Ian White Modus gebracht, egal was für eine Aufnahme, keine Regung zeigen und einfach weiter. ;)
    • Einfach die erste gute Aufnahme des Gegners mit Sieg oder Spielabbruch kommentieren. |-)

      Die Nervenstärke wird ja bei den Übertragungen immer wieder hervorgehoben, da ich nur im Suff darte ist sehe ich das immer etwas lockerer. :D
      Du wirst koana vo UNS


      In a world of compromise....Some don’t.


      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!
    • Über Körpersprache bzw. Reaktionen auf eigene Würfe könnt ich ein ganzes Buch schreiben ;D Leute, die mit sich selbst reden, Ehestreits während des Spiels, Pfeile schonmal wegpacken beim Zurückgehen vom Board, Pfeile wegwerfen etc. ;)
      "Ich bin 2002 zu den Bayern Profis gekommen. Ich wäre damals froh gewesen, wenn sich ein erfahrener Spieler um mich gekümmert hätte. In der Kabine saß ich neben Oliver Kahn. Zum ersten Mal mit mir gesprochen hat er 2005" :D
    • Gestern hab ich mal wieder bemerkt, wie wichtig es ist, nen guten Trainingspartner zu haben. Nachdem ich die letzten Wochen Donnerstags immer gegen meinen Bruder gespielt hab und wir es leider eher schaffen, uns gegenseitig runterzuziehen, war gestern ein ehemaliger Teamkollege da, der im Gegensatz zu mir keine Dartspause eingelegt hat.

      Das erste Leg hat er mit großem Vorsprung gewonnen, auch das zweite Leg sah anfangs nicht gut für mich aus. Dann hat es im Kopf "Klick" gemacht und ich wusste, ich muss jetzt was tun, um nicht völlig abgewatscht zu werden.

      Ende vom Lied: Ich hab 10-8 gewonnen :D Nachdem er aus einem 2-5 ein 6-5 gemacht hat, ging es bis zum 8-8 normal weiter und dann konnte ich das entscheidende Break schaffen mit nem 18-Darter :lumidance:

      Die Legs waren zum großen Teil nach 24 Darts beendet, wobei meistens beide im Checkbereich waren. HF 114, HF 106, HF 157, HS 171. So viele "Bestleistungen" hab ich ewig nicht geworfen, aber es lief einfach immer besser. :nuke:

      Die Moral von der Geschichte: Sucht euch gute Trainingspartner, das steigert automatisch euren Schnitt! Und mehr Spaß macht es sowieso ;)
      "Ich bin 2002 zu den Bayern Profis gekommen. Ich wäre damals froh gewesen, wenn sich ein erfahrener Spieler um mich gekümmert hätte. In der Kabine saß ich neben Oliver Kahn. Zum ersten Mal mit mir gesprochen hat er 2005" :D
    • Heute war mal wieder ein guter Trainingstag beim E-Dart

      Ne 171, ein Short Game mit 18 Darts...dazu auch ein paar Legs mit 7 Runden.

      Zweimal hatte ich sogar ein 15er auf der Hand. Aber einmal ein 122er Finish um 1 Loch verfehlt und beim zweiten Versuch ein 105er Finish....in beiden Fällen wurd es dann nicht mal ein 16-18 Darter :(

      Ein 15er wäre mein bestes Leg seit gut 2-3 Jahren...was mir immer wieder vor Augen führt, wie krank das ist, was die Profis da Woche für Woche unter Druck ans Board nageln :augen:

      Ist hier sonst noch jemand aktiv oder macht ihr es wie ich beim Fußball - Zuschauen reicht? ;D
      "Ich bin 2002 zu den Bayern Profis gekommen. Ich wäre damals froh gewesen, wenn sich ein erfahrener Spieler um mich gekümmert hätte. In der Kabine saß ich neben Oliver Kahn. Zum ersten Mal mit mir gesprochen hat er 2005" :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ronin ()

    • Ich bin nächste Woche beim Masters of Masters und danach bei den deutschen Meisterschaften in Geiselwind zugegen.

      Etwas glücklich hingekommen. Zu spät fürs Masters entschieden und natürlich gabs keine Karten mehr. Aber in Dresden wurden noch 2 ausgespielt in nem Doppel. Mit dem Partner hin und gewonnen.
      Mal schauen wie es läuft. Ist dann schon das 2. mal dieses Jahr, dass ich in Geiselwind bin. Wenns so läuft wie zur Teammeisterschaft wäre es natürlich überragend.