Darts als Breitensport - Alles zum Hobby- und Vereins-Darten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Darts als Breitensport - Alles zum Hobby- und Vereins-Darten

      Hier bitte alles rein was ihr über das "Hobby-Darten" wissen oder erzählen wollt.

      Steeldarts oder elektronische Darts? Gewichte? Tipps! etc...
      - Were you rushing or were you dragging ??? -

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dundeex ()

    • Ich spiele mit dem Gedanken, mir selbst ein Dartboard anzuschaffen. Früher hatten meine Eltern mal ein elektronisches Board, aber ich bevorzuge eher ein Board, mit dem auch die PDC-Profis spielen. Kann da jemand etwas empfehlen? Welche Steeldarts muss man nehmen? Denke mal die teuren Taylor-Darts sind ja fürs Hobbydaten nicht unbedingt notwendig ...
    • Ich spiele aktuell noch auf ein E-Board. Aus mehreren Gründen. Zum einen hab ich öfters Besuch von meinen Cousins, die auch mal etwas unkonzentrierter werfen ( |-) ) und ausserdem ists bei nem Match einfach besser eine elektronische Zählung zu haben.

      Ich möchte ungern meinem Besuch erklären müssen dass sie doch bitte ihre Punkte selbst zählen sollen :floet: Geplant ist aber definitiv eine Sisal-Scheibe zu holen.


      Generell bin ich aber vermutlich nicht mit viel Talent gesegnet. Meine Rekordaufnahme liegt bei 135 (2x T20 + 1x T5). Vom 9-Darter bin ich also noch ein ganzes Stück entfernt :afi:
      - Were you rushing or were you dragging ??? -
    • Meine Rekordaufnahme liegt bei 171 (3x T19). Was habe ich das abgefeiert - war aber größtenteils Glück. Ansonsten habe ich letztes Jahr, vor lauter Wodka, ein 10l Fass Bier gewonnen, weil ich das höchste Finish hatte bei unserem Vereinsinternen Turnier (Shanghai Finish) getroffen habe. War aber auch mehr Glück, als Verstand. Spiele meist nur von Dezember bis März, danach ist erst mal wieder Pause, bis a) die PDC wieder die WM abhält und b) Ende Februar unser Turnier startet.
      What does the fox say? :manta:
    • Hatte auch schon mal ne 171 mit 3x Triple 19.
      Davon bin ich aber im Normalfall weit weg. Bin froh wenn ich die Zahlen treff die ich anpeile. An Triple oder Double treffen is eigentlich nich zu denken ;)
    • Wobei ich da vor dem Wurf gar nicht annähernd dran gedacht habe. Ich werfe eh' meistens auf die 19, dann steckt der erste im Double, der Zweite in der Triple und dann leuchtet "nur" noch 38 auf... und zack :D
      What does the fox say? :manta:
    • Die meisten würden über T20 T19 D8 gehen.
      Also diejenigen die das Feld das treffen wollen auch treffen. :floet:

      Was ist das für ein Turnier?
      Du wirst koana vo UNS


      In a world of compromise....Some don’t.


      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!
    • Ich spiel halt zu 1893% auf die 19 - da war das der "sicherste" Weg zum Finish :D

      Vereinsinternes Turnier mit 64 Teilnehmern in einer kleineren Halle. Ist einmal im Jahr mi einer Art Wanderpokal; für eine 180 gibt es 50l Fass Bier, für den höchsten Score und das höchste Finish ebenfalls Preise.
      What does the fox say? :manta:
    • Wir haben seit 3 Monaten eine Scheibe im Keller hängen. Die erste war schnell hinüber, weils halt ne Billige war. Jetzt haben wir eine Winmau und es lääääääuft :D
      Die 180 habe ich noch nicht geschafft, mein bester Wurf war eine 140, wobei der dritte Dart näher an der D20 als an der T20 war. Mein Vater hingegen hat mittlerweile 4 mal die 180 geworfen.
      Ich hätte nicht gedacht, dass dieser Sport so viel Spaß macht. Wir verbringen echt Stunden da unten :D
      Zum zählen haben wir eine alte Kreidetafel genommen. Die hing noch bei uns im Schuppen, weil ich da früher immer - Achtung!- Schule gespielt habe ;D Kreide aus der Uni entführt und Abfahrt!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Diego10 ()