Allgemeine FCA-News

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Bereits 16.000 Dauerkarten weg

      Seit wenigen Tagen läuft der freie Dauerkarten-Vorverkauf und bereits mehr als die Hälfte der Plätze in der neuen SGL arena sind vergriffen. Der FC Augsburg hat nämlich bereits 16.000 Dauerkarten verkauft und damit seine Zahl aus dem Vorjahr (7.500 Jahreskarten) mehr als verdoppelt :lumidance: :rotate:
    • Erstattung der Hotline-Kosten

      Nachdem es zu technischen Problemen beim Start des Einzelticket-Verkaufs gekommen war, arbeitet der FCA gemeinsam mit seinem Dienstleister an der Optimierung des Services. Durch die Probleme bei der Ticket-Hotline entstandenen Kosten können nun erstattet werden. Weitere Infos erhalten "Betroffene" auf der FCA-Homepage... :rotate:
    • Lizenz ohne Bedingungen

      Der FC Augsburg hat die Lizenz für die kommende Spielzeit sowohl für die Bundesliga als auch für die 2. Bundesliga ohne Bedingungen erhalten. Den entsprechenden Bescheid hat die Deutsche Fußball-Liga (DFL) dem FCA am heutigen Donnerstag übermittelt.

      "Wir freuen uns über diesen Bescheid der DFL, ist er doch ein Ausdruck für die stetige Entwicklung unseres Vereins in den letzten Jahren. Dass wir die Lizenz nun ohne Bedingungen erhalten haben, stellt eine solide wirtschaftliche Basis für die kommende Saison dar und beweist, dass es keine Alternative zum Weg der wirtschaftlichen Vernunft gibt", betont FCA-Geschäftsführer Andreas Rettig.



      Freut mich! Hier wird halt solide gewirtschaftet... :cool2
      :fcaklatsch: :augfahne: :fcbfahne: :bayernklatsch:
    • Andreas Rettig wird DFL-Geschäftsführer

      Jetzt ist es raus, wo Andreas Rettig nach seiner Ära beim FC Augsburg anheuert. Er wird neuer Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga DFL und hat mehrere Zuständigkeiten.

      Finde ich super für Andi! Und super für den FCA, dass in massgebender Stelle dort jemand sitzt der uns wohlgesonnen ist ...
    • FCA verstärkt Führungsteam

      So wird sich Manfred Paula, der bisher neben der Verantwortung für die Nachwuchsabteilung auch als Manager Sport in der Lizenzspielerbereich tätig war, auf ausdrücklichen Wunsch des Vorstandes und des Aufsichtsrates auf die Arbeit als Chef des neuen Nachwuchsförderzentrums konzentrieren. Seine Aufgaben als Manager Sport im Lizenzbereich übernimmt Jürgen Rollmann.
    • Fr4n4t!C;3797724 schrieb:

      FCA verstärkt Führungsteam

      So wird sich Manfred Paula, der bisher neben der Verantwortung für die Nachwuchsabteilung auch als Manager Sport in der Lizenzspielerbereich tätig war, auf ausdrücklichen Wunsch des Vorstandes und des Aufsichtsrates auf die Arbeit als Chef des neuen Nachwuchsförderzentrums konzentrieren. Seine Aufgaben als Manager Sport im Lizenzbereich übernimmt Jürgen Rollmann.

      Hier die PK.
    • Also nach einem Tag weiss ich immer noch nicht so recht was ich davon halten soll, dass mit Rollmann ein neuer Manager kommt (nichts gegen Rollmann., den halte ich für ok..).

      Fakt ist, dass die Jugendmannschaften inkl. der 2. Mannschaft nicht besonders gut dastehen und was verbessert werden muss... und die großen Investitionen in das neue Jugenzentrum an der Donauwörther Straße kompetent überwacht werden sollten, damit nicht so´n Pfusch entsteht wie beim AEV-Stadion. Denke, in beiden Punkten ist Herr Paula der richtige Mann...

      Fakt ist aber auch, dass Aussagen des Präsidenten mit Vorsicht zu geniessen sind und sich niemand sicher sein kann, seinen "Stuhl" zu behalten, wenn was nicht so läuft wie Herr Seinsch sich das vorstellt... - sowas kennen wir aber auch aus der "außerfussballerischen" Arbeitswelt und ist keine FCA-Besonderheit.
    • @BMW-Driver: Da stimme ich dir zu.
      Ich habe auch irgendwie das Gefühl, dass sich Paula nicht so sehr mit dem Managerposten anfreunden konnte.
      Und jetzt wieder glücklich ist, im Nachwuchsbereich arbeiten zu können.
      Ich bin echt gespannt wie unser Weg für die Zukunft aussehen wird.
    • *ironie an*
      rechne mal die punkte aus dem letzten spiel auf die restliche saison hoch.. also wenn wir da nicht meister werdn, dann weiß ich auch nimmer...
      *ironie off*

      habe auch gelesen dass das verhältnis zwischen weinzierl und paula nicht das allerbeste ist.. Also die kommunikation zwischen den beiden war eher weniger vorhanden bis gar nicht vorhanden. das kann man sich heutzutage im profigeschäft aber fast nimmer erlauben.. ein manager sport muss nahe am team sein, damit er weiß wo man evtl nachlegen muss usw.. Denke das wird sicherlich auch ein grund für diesen wechsel gewesen sein..
    • Ist heute 1. April? Hab ich was verpasst? Nehmen die den Weltuntergang n bissl zu wörtlich? zudem auch noch verspätet?!?!? Ich glaub damit tun wir uns jetz wirklich keinen gefallen :amkopfkratz:
      Ich glaub es gab selten nen Verein der 3 Manager in einer Saison hatte :augen: Wer soll jetz Spieler verpflichten? :schulterzucken: Bin grad einfach nur sprachlos :(


      Edit: sport1 schreibt: "Aufgrund von unüberbrückbaren Differenzen in der sportlichen Entwicklung verabschiedet sich der FCA mit sofortiger Wirkung von Rollmann." :flagge:
      :fcaklatsch: :augfahne: :fcbfahne: :bayernklatsch:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fr4n4t!C ()

    • Was ist denn nun schon wieder los? Unglaublich, hoffentlich kommen mal wieder ruhigere Zeiten.
      FCA bittet um Verständnis, dass aufgrund eines laufenden Verfahrens keine weiteren Angaben zu der Trennung gemacht werden können
      Wahnsinn ... .

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Jumpz ()