Chicago Bears

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Und ohne Spezifikation ist er dann ein Spieler der alle drei Positionen spielen kann?
      Oder einfach nur eine allgemeine Bezeichnung wie "Mittelfeldspieler"?
      Du wirst koana vo UNS


      In a world of compromise....Some don’t.


      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!
    • So, Pace ist also beim Angebot der Saints für Meredith nicht mitgegangen und alle so: :amkopfkratz:

      Aus vertraglicher und Cap-technischer Sicht wäre es eigentlich ein No-Brainer gewesen. Es muss also mit der Sorge um die Gesundheit des Knies zu tun haben.

      Ich verstehe aber nicht, warum man ein Eigengewächs mit vergleichweise moderatem Gehalt ziehen lässt und sich so wieder eine Lücke im Kader schafft. Zumal er als Undrafted Free Agent zu den Bears kam und sie aus diesem Grund - wenn ich es richtig verstehe - keinen Compensatory Pick bekommen.
      "Yeah well, that´s just like, your opinion, man"


      "Jetzt sind die guten, alten Zeiten, nach denen wir uns in 10 Jahren sehnen."
    • Tja, und bei den Saints wiederum fragen sich etliche Fans, warum man für einen Spieler, der von einer ACL kommt, so viel Geld hinlegt bzw. so nen Gamble eingeht... :schulterzucken: Wenn er wieder spielt wie vor seiner Verletzung dürften die Saints da ne starke Verpflichtung gelandet haben. Ist aber halt ein Risiko.
    • Runde 1 Draft-Pick: Roquan Smith (LB), (8th overal)

      Auf den Draftparties in Chicago wurde jedenfalls mehr gefeiert als letzte Saison, wer sich erinnern mag:
      [media]https://www.youtube.com/watch?v=Cvy_79PVkN0[/media]


      Ich schreib einfach mal was Bear Down Germany zu ihm schreibt:

      Bear Down Germany schrieb:


      Fazit


      Roquan Smith ist furchtbar schnell. Er befindet sich sofort am Ort des Geschehens, muss aber in der NFL nicht nur agieren, sondern auch spielintelligent reagieren. Er hat einen hohen Football IQ, muss ihn aber häufiger nutzen. Seine Beweglichkeit hilft ihm in jeder Phase des Spiels, vor allem aber in seiner guten Man Coverage gegen physisch überlegene Tight Ends. Waren seine gelegentlichen Blitzes am College eine zusätzliche Gefahr in seinem Repertoire, bleibt die Frage, ob er dies gegen massivere und technisch versiertere OLines überhaupt noch einbringen kann. Andere Linebacker Prospects in dieser Klasse mögen vielseitiger einsetzbar sein. Aber auf der richtigen Position gibt es niemand besseren.

      Denke das fasst es zusammen, richtig eingesetzt ein guter Spieler, aber kein Impact Player. Auch für den Rush keine Option, aber gegen TE und im Slot spielende RBs eine echte Waffe. So einer hat uns auch gefehlt, daher guter Move.

      Tanz allein
      auf der Couch
      zu dem Thema von Tetris.
    • Und ich möchte hinzufügen: Trevathan hatte ja nun schon zwei oder drei horrormäßige Verletzungen und wer weiß, wieviel noch in seinem Tank ist. Und Kwiatkowski ist ein solider Spieler für die Kadertiefe, den du als ersten Ersatz bringen kannst.

      Klar wird durch den Pick, dass in Runde zwei ein Edge Rusher kommen muss: Landry, Sweat...
      "Yeah well, that´s just like, your opinion, man"


      "Jetzt sind die guten, alten Zeiten, nach denen wir uns in 10 Jahren sehnen."
    • So, nach dem der ganze Rauch um die Draft-Tage verzogen ist, sieht man ein wenig klarer:

      Für die ersten drei Picks bekommen sie Bears von allen Experten quasi ein A+. Bei den darauffolgenden vier weiteren, sind einige Kopfkratzer dabei. Fitts und Nicols gelten wohl als Spieler mit einigem Potential, bringen aber auch Verletzungsprobleme mit. Der unaussprechliche LB wird von allen nur Iggy gerufen und ist wohl schwer einzuschätzen. Und der WR Sim muss sich am Ende des Tages wohl um einen Kaderplatz prügeln.
      "Yeah well, that´s just like, your opinion, man"


      "Jetzt sind die guten, alten Zeiten, nach denen wir uns in 10 Jahren sehnen."
    • Benutzer online 1

      1 Besucher