1. FC Nürnberg Verein für Leibesübungen e. V. & Dachverein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Ich glaube "infrastrukturell" kann B. von dem K. sogar noch was lernen...

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • Ich meinte etz eher sein Machterhaltendes Firmengeflecht. ;) Da kann der @Kampfkater: mehr dazu sagen.

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • Na sowas !
      Ich habe heute bei 11 Freunde (online) nen Artikel über den Club und die bevorstehene MV gelesen.
      Der Artikel war schon vor dem Spiel gegen den FCK geschrieben worden.
      Auf jeden Fall habe ich da ansatzweise kappiert, was in dem Club "Ambach" ist.
      Und jetzt lese ich hier bei Euch in dürftigen Worten, daß die MV ausgegangen zu sein scheint, wie seinerzeits das "Hornberger Schießen".

      Ich hatte nach der Lektüre erwartet, daß kein Stein auf dem anderen bleibt, und dann sowas.
      Hat der erzitterte Sieg über denFCK einen solchen Stimmungsumschwung bewirkt, oder leidet der "gemeine Franke" an ner Aversion gegen
      Veränderungen und schreitet lieber sehenden Auges dem Untergang entgegen ?

      Kann (und möchte)mir das mal jemand "verklickern" ?
      Ihr habt Uhren ...
      Ich habe Zeit !
    • schorsch123 schrieb:

      Kann (und möchte)mir das mal jemand "verklickern" ?


      Auch da spanne ich gern den Bogen zu meinem HSV. Also den richtigen, niedersächsischen. :P

      Dazu muss man sich erstmal anschauen, wie denn die Mitgliederstruktur aussieht und allen voran wie dann noch die Struktur von denen aussieht, die auf ne Mitgliederversammlung latschen. Meistens hast du da Menschen 40+ sitzen, die eben genau nicht zu jenem Kern der kritischen Fankurve gehören, sondern größtenteils Eventies, Gegengeraden- und Südkurvenvolk, die dann in der 80. Minute beim Stand von 0:1 schon gehen, um nicht im Abreisestau zu stehen. Wo hat Werder denn in der Zeit um 2004 plötzlich über 15.000 neue Mitglieder her? Die haben doch nicht plötzlich ihre Liebe zur Raute entdeckt, sondern das waren größtenteils (langjährige) Stadionbesucher, die eben nach Außen (mit dem Mitgliedsausweis) zeigen wollten, dass sie dazugehören, zur grün-weißen Familie. Und diese Leute pfeifen sich bei einem 0:0 zuhause gegen Wismut Aue zwar zur Halbzeit die Seele aus dem Leib, halten aber sonst 90 Minuten brav die Fresse und konsumieren möglichst viel von Aramark und co. Und genau diese Leute sind es, die sich auf eine Migtliederversammlung hocken und dort großmännische Vereinspolitik im Kleinen machen. Ich bin mir ziemlich sicher, wenn du bei uns unter den Vereinsmitgliedern eine Umfrage machen würdest, wie viele im Großen und Ganzen mit Martin Kind zufrieden sind, würdest du auf weit über 75% Zustimmung kommen. #angelamerkel
      Wenn du das gleiche bei uns in der Kurve machen würdest, würden die Werte so ca. bei 10% liegen, wenn überhaupt. Gleiches, nur nicht so extrem, wird sich in Nürnberg abspielen.
      " Ich will nicht wieder absteigen. Dann bringe ich alle um. Das wäre der Leidensweg Christi."

      Martin Kind
    • Danke für die Erläuterungen.
      Aber wenn die Stukturen so übersichtlich bzw. eingefahren sind, dann verstehe ich nicht, wieso Ihr auf so ner MV nicht mit der "kompletten kurve" auftaucht und den "Herren mal den Marsch blast"?
      Ob´s dann für neue Mehrheiten reicht, scheint mir, wenn ich so lese was beim "Club" abgegangen ist, erst mal zweitrangig.
      Hauptsache die "Honoratiorten" verspüren schon mal nen ordentlichen Gegenwind.
      Und in einem Jahr ist die nächste MV.
      Und wenn die Flachpfeifen nicht völlig verblödet sind ....
      Ihr habt Uhren ...
      Ich habe Zeit !
    • MagicOe schrieb:

      Ich meinte etz eher sein Machterhaltendes Firmengeflecht. ;) Da kann der @Kampfkater: mehr dazu sagen.


      Aber ist der Bader nicht auch im Vorstand vom Gesamtverein und Geschäftsführer der Lizenzspielergesellschaft? Dürfte dann ähnlich schwer sein dem beizukommen, wie dem Kind. Wobei Kind sogar für nen eventuellen Plan B noch nen Plan B hat mit seinem Konstrukt.

      Siehe auch hier: 30. Spieltag - der HSV beim HSV
      " Ich will nicht wieder absteigen. Dann bringe ich alle um. Das wäre der Leidensweg Christi."

      Martin Kind
    • schorsch123 schrieb:

      Aber wenn die Stukturen so übersichtlich bzw. eingefahren sind, dann verstehe ich nicht, wieso Ihr auf so ner MV nicht mit der "kompletten kurve" auftaucht und den "Herren mal den Marsch blast"?


      Wat nützt es? Vereinspolitik ist in erster Linie mal Klientelpolitik. Hat man im Frühjahr in Hamburg ja ganz gut beobachten können. Da wurden dann allerlei vereinsrechtliche Winkelzüge von den HSV+ Gegnern auf der Hauptversammlung aufgefahren, um ja die Abstimmung zu torpedieren. Da wollte auch nur jeder seinen eigenen Arsch retten.

      Zumal es bei den Mitgliedschaften (zumindest bei uns) noch den Unterschied zwischen einer Vollmitgliedschaft (stimmberechtigt) und der viel weiter verbreiteten Fördermitgliedschaft gibt, die nämlich nicht stimmberechtigt ist.
      " Ich will nicht wieder absteigen. Dann bringe ich alle um. Das wäre der Leidensweg Christi."

      Martin Kind
    • Kampfkater schrieb:

      Zumal es bei den Mitgliedschaften (zumindest bei uns) noch den Unterschied zwischen einer Vollmitgliedschaft (stimmberechtigt) und der viel weiter verbreiteten Fördermitgliedschaft gibt, die nämlich nicht stimmberechtigt ist.

      "Fuck die Henne."

      Du redest also von ner Art "Demokratur" ?
      Zumindest im "wahren HSV". :D
      Die Glubberer sind alle so verschloßen. Zumindest ist es mir bis jetzt noch nicht gelungen, etwas Näheres über Ihre gestrige MV in
      Erfahrung zu bringen.
      Der Club ist doch als e.V. eingetragen.
      Da muß ich wohl mal was nachlesen und mir no ein paar Gedanken machen.
      Ihr habt Uhren ...
      Ich habe Zeit !
    • schorsch123 schrieb:

      Kampfkater schrieb:

      Zumal es bei den Mitgliedschaften (zumindest bei uns) noch den Unterschied zwischen einer Vollmitgliedschaft (stimmberechtigt) und der viel weiter verbreiteten Fördermitgliedschaft gibt, die nämlich nicht stimmberechtigt ist.

      "Fuck die Henne."

      Du redest also von ner Art "Demokratur" ?
      Zumindest im "wahren HSV". :D
      Die Glubberer sind alle so verschloßen. Zumindest ist es mir bis jetzt noch nicht gelungen, etwas Näheres über Ihre gestrige MV in
      Erfahrung zu bringen.
      Der Club ist doch als e.V. eingetragen.
      Da muß ich wohl mal was nachlesen und mir no ein paar Gedanken machen.

      Keine Ahnung was für bahnbrechende Infos du von uns erwartest, es gab einfach nichts aufregendes. Wären wir unangefochten Tabellenerster wärs genauso gelaufen.


      "Ceterum censeo Gesellschaftsboardinem esse delendam."
    • schorsch123 schrieb:

      Sollte ich Herrn Monty Burns kennen ?
      Falls ja .... ich gestehe, in mancher Hinsicht bin ich ein Kulturbanause !

      Normalerweise sollte man dich dafür teeren und federn! Ausgezeichnet!

      Ansonsten hat #Schmiddie es schon richtig geschrieben, mehr war einfach nicht. Ansonsten, guck in den springenden Punkt-Thread. :schulterzucken:

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • MagicOe schrieb:

      Normalerweise sollte man dich dafür teeren und federn! Ausgezeichnet!

      Ansonsten hat #Schmiddie es schon richtig geschrieben, mehr war einfach nicht. Ansonsten, guck in den springenden Punkt-Thread. :schulterzucken:

      Das ich diesen Monty Burns nicht kenne, wundert mich nicht.
      Ich weiß auch jetzt noch nicht, wo ich den "Vogel" mit dem "Unterbiß"hinstecken soll.

      Zu eurer MV.
      Hat keiner von Euch heute 11 Freunde (online) gelesen.Da war ein Bericht von nem Glubberer veröffentlicht, der jedenfalls andere Reaktionen erwarten ließ, als ich sie hier von Euch erhalten habe.
      Sehr seltsam,das !
      Ihr habt Uhren ...
      Ich habe Zeit !
    • Habe im "springenden punkt thread" gelesen.
      Ich habe vorher alles abgesucht, doch unter diesem Namen nichts zu finden erwartet.

      Abgesehen davon, daß dieser Bericht sehr kurzweilig geschrieben ist, tropft die Tristess dieser Veranstaltung aus jeder Zeile.
      Da hätte vermutlich selbst ein Brandsatz nix genutzt.
      Erbarmen, zu spät.....
      Hilfe!!!
      Ihr habt Uhren ...
      Ich habe Zeit !
    • Kampfkater schrieb:

      schorsch123 schrieb:

      Du redest also von ner Art "Demokratur" ?
      Zumindest im "wahren HSV". :D


      Eher von einer so genannten Kreatur und die sieht Monty Burns verdammt ähnlich. |-)


      Wir wussten es schon 2003: Ein Kind hält euch zum Narren

      Um noch etwas zum Thema beizutragen eine Frage an die Glubberer: Wenn eure Mannschaft gegen den FCK im Stile der Spiele zuvor aufgetreten wäre und souverän ein 0:3 kassiert hätte, wäre dann die Veranstaltung ähnlich harmonisch abgelaufen? Oder waren die Verantwortlichen sowieso gut genug vorbereitet um das ganze zu ihren Gunsten laufen zu lassen?
    • @meningus: Schwer zu sagen. Der Abend wäre wohl noch ein bisschen unruhiger verlaufen, aber großartig anders wären die Abstimmungsergebnisse wohl nicht ausgefallen.
    • Kampfkater schrieb:

      Zitat von »MagicOe«
      Ich meinte etz eher sein Machterhaltendes Firmengeflecht. ;) Da kann der @Kampfkater: mehr dazu sagen.



      Aber ist der Bader nicht auch im Vorstand vom Gesamtverein und Geschäftsführer der Lizenzspielergesellschaft? Dürfte dann ähnlich schwer sein dem beizukommen, wie dem Kind. Wobei Kind sogar für nen eventuellen Plan B noch nen Plan B hat mit seinem Konstrukt.

      Siehe auch hier: 30. Spieltag - der HSV beim HSV
      Habe -der HSV beim HSV - gelesen.

      Um so ein Vereinskonstrukt aus den Angeln zu heben braucht man ganze Kohorten von "Rechtsverdrehern" oder nen "Problemlöser"
      Letztgenannte soll es zwar auch hier zu Lande geben, aber welcher gemeine Fußballfan pflegt schon solch extrvagante Kontakte. :knarre: ?

      Wenn das bei Eurem e.V.ähnlich glandestin geregelt ist, hab ich keine weiteren Fragen mehr.
      Zumindest nicht im öffentlichen Raum !!!
      Ihr habt Uhren ...
      Ich habe Zeit !