Sportfreunde Lotte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • @kuzze:
      Solche Aussagen von einem Fan des FC Meineid............... :look:


      Also, es haben drei Spieler unseres Vereins interne Informationen über die Mannschaftsaufstellung gegen BVB II an Dritte weitergegeben, welche daraufhin gegen unseren Verein gewettet haben. Von diesen Spielern hat Lehmann gar nicht gespielt, Kaya wurde erst beim Stande von 0-3 eingewechselt und Jasmund war an keinem Gegentor beteiligt.
      Alle drei Spieler wurden zu Recht aus der Mannschaft geschmissen und keiner dieser Söldner wird jemals wieder unser Trikot tragen !

      Von Spielmaipulation zu sprechen grenzt also schon an Wahnvorstellungen und wer das Spiel gesehen hat, kann sowas auch nicht ernsthaft behaupten. Unser Spiel gegen den BVB hat nunmal kurz nach dem schweren Halbfinale im Niederrheinpokal stattgefunden, von daher war die Aufstellung auch absolut nachvollziehbar.

      Das Lotte nicht aufgestiegen ist haben sie in erster Linie sich selber zuzuschreiben.
      Wer acht Punkte Vorsprung verspielt, war anscheinend doch nicht gut genug für den Aufstieg !
      Für immer GMS !
    • R-Wum-E schrieb:

      Rotti schrieb:

      Wenn das der Fall ist sollte man RW E schlicht und einfach aus der Liga schmeissen!!!!!!



      Weil einzelne Spieler (!!!!) völlig einen "Pinn im Kopp" haben ?? :look:




      N E I N,dann selbstverständlich nicht!
      Es geht darum (was ich n i ch t hoffe und glaube),wenn RW E das Spiel komplett verschoben haben sollte.
      Und das meinte Kuzze doch wohl.
      Die drei genannten Spieler von Euch waren doch so gut wie gar nicht am Spiel gegen den BVB beteiligt.
      Entweder war es einfach nur Dummheit oder halt das Wissen das die Truppe nach dem Pokalfight inklusiive Elfmeterschiessen platt war und kurz darauf dieses Spiel hatte!
      Sollten die drei jedoch Insiderwissen gehabt haben ohne aktiv grossartig an dem Spiel beteiligt zu sein wird es haarig!!!!!!
    • R-Wum-E schrieb:


      @kuzze:
      Solche Aussagen von einem Fan des FC Meineid............... :look:


      Meine Fresse... Das ist 40 Jahre her. Da war selbst ich noch nicht auf der Welt.... :look:

      R-Wum-E schrieb:


      Also, es haben drei Spieler unseres Vereins interne Informationen über die Mannschaftsaufstellung gegen BVB II an Dritte weitergegeben, welche daraufhin gegen unseren Verein gewettet haben. Von diesen Spielern hat Lehmann gar nicht gespielt, Kaya wurde erst beim Stande von 0-3 eingewechselt und Jasmund war an keinem Gegentor beteiligt.
      Alle drei Spieler wurden zu Recht aus der Mannschaft geschmissen und keiner dieser Söldner wird jemals wieder unser Trikot tragen !


      Drei Spieler von euch haben gegen den Verein gewettet und Insiderwissen weitergegeben. Alleine diese Tatsache sollte ausreichen um ein Spiel nicht mit dem Ergebnis zu werten, welches am Ende erzielt wurde.
      Welchen Einfluss diese ein oder zwei Spieler (plus die, die eventuell noch davon wußten?!? reine Spekulation...) auf das Ergebnis nehmen konnten weiß ich nicht. Wahrscheinlich keinen besonders großen.

      Trotzdem: Ich will ein Wiederholungsspiel! :motzen: Und dann soll Lotte aufsteigen weil die Zecken das Wiederholungsspiel bei euch verlieren! :D
    • Rotti schrieb:




      N E I N,dann selbstverständlich nicht!
      Es geht darum (was ich n i ch t hoffe und glaube),wenn RW E das Spiel komplett verschoben haben sollte.
      Und das meinte Kuzze doch wohl.


      Naja, er hat es als Fakt dargestellt und das ist absolut unwahr:

      Das Spiel von Essen ist unsauber abgelaufen. Fakt.



      Rotti schrieb:


      Die drei genannten Spieler von Euch waren doch so gut wie gar nicht am Spiel gegen den BVB beteiligt.


      Genau so ist es !
      Daher ist völliger Unsinn zu behaupten, dass das Spiel verschoben worden sei


      Rotti schrieb:


      Entweder war es einfach nur Dummheit oder halt das Wissen das die Truppe nach dem Pokalfight inklusiive Elfmeterschiessen platt war und kurz darauf dieses Spiel hatte!
      Sollten die drei jedoch Insiderwissen gehabt haben ohne aktiv grossartig an dem Spiel beteiligt zu sein wird es haarig!!!!!!


      Das "Insiderwissen" bestand ja einfach nur darin, dass die Spieler schon ein paar Tage vor dem Spiel wussten, dass unser Trainer im Spiel gegen BVB II etliche Reservisten einsetzen wird.
      Da kann ich nichts "haariges" dran erkennen.
      Für immer GMS !
    • kuzze schrieb:

      R-Wum-E schrieb:


      @kuzze:
      Solche Aussagen von einem Fan des FC Meineid............... :look:


      Meine Fresse... Das ist 40 Jahre her. Da war selbst ich noch nicht auf der Welt.... :look:


      Ich schon !
      Außerdem wird es ja dadurch nicht weniger Unwahr ! :look:


      kuzze schrieb:


      Drei Spieler von euch haben gegen den Verein gewettet und Insiderwissen weitergegeben. Alleine diese Tatsache sollte ausreichen um ein Spiel nicht mit dem Ergebnis zu werten, welches am Ende erzielt wurde.
      Welchen Einfluss diese ein oder zwei Spieler (plus die, die eventuell noch davon wußten?!? reine Spekulation...) auf das Ergebnis nehmen konnten weiß ich nicht. Wahrscheinlich keinen besonders großen.

      Trotzdem: Ich will ein Wiederholungsspiel! ......



      Wie widerspreche ich mir selber in einer Aussage......... :look:
      Für immer GMS !
    • Rise schrieb:

      Es haben nur drei Spieler gegen den eigenen Verein gewettet, aber vielleicht waren ja noch mehr Spieler eingeweiht... Wer weiß das schon?



      Weil in dem anonymen Schreiben von genau drei Spielern die Rede war und diese sich dann auch sofort gemeldet haben.

      Alles weitere ist ein reines Hirngespinst, vor allem wenn man Spiel gesehen hat.

      Da könnte ich auch die Hypothese aufstellen, der Robben hat im CL-Finale den Elfer absichtlich verschossen, weil er gegen seinen Verein gewettet haben könnte...............Purer Schwachsinn !
      Für immer GMS !
    • R-Wum-E schrieb:

      Rotti schrieb:




      N E I N,dann selbstverständlich nicht!
      Es geht darum (was ich n i ch t hoffe und glaube),wenn RW E das Spiel komplett verschoben haben sollte.
      Und das meinte Kuzze doch wohl.


      Naja, er hat es als Fakt dargestellt und das ist absolut unwahr:

      Das Spiel von Essen ist unsauber abgelaufen. Fakt.



      Rotti schrieb:


      Die drei genannten Spieler von Euch waren doch so gut wie gar nicht am Spiel gegen den BVB beteiligt.


      Genau so ist es !
      Daher ist völliger Unsinn zu behaupten, dass das Spiel verschoben worden sei


      Rotti schrieb:


      Entweder war es einfach nur Dummheit oder halt das Wissen das die Truppe nach dem Pokalfight inklusiive Elfmeterschiessen platt war und kurz darauf dieses Spiel hatte!
      Sollten die drei jedoch Insiderwissen gehabt haben ohne aktiv grossartig an dem Spiel beteiligt zu sein wird es haarig!!!!!!


      Das "Insiderwissen" bestand ja einfach nur darin, dass die Spieler schon ein paar Tage vor dem Spiel wussten, dass unser Trainer im Spiel gegen BVB II etliche Reservisten einsetzen wird.
      Da kann ich nichts "haariges" dran erkennen.




      Wenn dem so ist gibt es selbstverständlich nichts haariges!
      Schmeisst die drei Idioten raus und gut ist!
      Unter Insiderwissen meinte ich dass mehrere Spieler noch beteiligt gewesen wären und das Spiel hätten verschieben wollen!
      Scheint ja nicht der Fall zu sein und von daher ist alles o.k
    • Rotti schrieb:



      Wenn dem so ist gibt es selbstverständlich nichts haariges!
      Schmeisst die drei Idioten raus und gut ist!
      Unter Insiderwissen meinte ich dass mehrere Spieler noch beteiligt gewesen wären und das Spiel hätten verschieben wollen!
      Scheint ja nicht der Fall zu sein und von daher ist alles o.k



      Was wir Fans von diesen Spielern halten, haben wir bereits vor dem letzten Spiel kund getan.
      Ich bin mir absolut sicher, dass keiner von diesen Arxxxxxlöchern mehr unser Trikot tragen wird und das ist auch das einzig richtige !
      Für immer GMS !
    • R-Wum-E schrieb:

      Rise schrieb:

      Es haben nur drei Spieler gegen den eigenen Verein gewettet, aber vielleicht waren ja noch mehr Spieler eingeweiht... Wer weiß das schon?



      Weil in dem anonymen Schreiben von genau drei Spielern die Rede war und diese sich dann auch sofort gemeldet haben.


      Wer weiß..

      Aber wie gesagt, sollten in dem Spiel Auffälligkeiten vorgefallen sein, Spiel wiederholen, ansonsten Pech gehabt für Lotte.
    • Lotte ist unbeliebt? Ich suche mir ja immer die geilsten Clubs aus :D .
      Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.
      (Tocotronic, Let there be Rock)
    • R-Wum-E schrieb:


      Ich schon !
      Außerdem wird es ja dadurch nicht weniger Unwahr ! :look:


      Dann reibe das denjenigen unter die Nase, die das vor 40 Jahren verbockt haben.... :muede:


      kuzze schrieb:


      Wie widerspreche ich mir selber in einer Aussage......... :look:


      Dieses "wahrscheinlich" in meiner Aussage hast du wohl überlesen?!?
      Eine Beeinflussung des Spielausgangs ist unwahrscheinlich. Das sehe ich ja auch so. Aber das kann mMn nicht komplett ausgeschlossen werden.
      Für mich ist das ausreichend um Lotte und den Protest zu verstehen.
    • Hmm, irgendwie seh ich immer mehr Parallelen zum SC Verl. Der Verein ist ja im damaligen Wettskandal auch von 3 Spielern völlig überrumpelt worden.
      Nachweislich hat unser Verein damals absolut kooperativ mit den Behörden zusammengearbeitet. Dem Verein hat auch keine Schuld getroffen.
      Die 3 Idioten mußten den Verein verlassen und wurden auch zu langen Sperren verurteilt. Ob und wie die Strafprozesse ausgegangen sind, weiß ich nicht.
      Was auch wichtig ist, es gab keine Wiederholungsspiele und den Trend seh ich in diesem Fall auch nicht.
      " Sage nicht immer was du weißt, aber wisse immer, was du sagst. "
      Matthias Claudius 1740 - 1815
    • @Lumi:
      Gewisse Parallelen sind sicherlich vorhanden, wobei in unserem Fall kein Spiel manipuliert wurde, sondern "nur" gegen die eigenen Mitspieler gewettet wurde :look:
      Ich habe das damals bei euch nicht so verfolgt............sind da Spielausgänge von diesen Idioten beeinflusst worden ?
      Für immer GMS !
    • kuzze schrieb:

      R-Wum-E schrieb:


      Ich schon !
      Außerdem wird es ja dadurch nicht weniger Unwahr ! :look:


      Dann reibe das denjenigen unter die Nase, die das vor 40 Jahren verbockt haben.... :muede:



      Ich reibe das keinem unter die Nase, sondern weise nur auf Unrecht hin, welches unserem Verein widerfahren ist und unter welchem wir bis heute leiden. Und daran haben eure "alten Helden" einen erheblichen Anteil.


      kuzze schrieb:



      Dieses "wahrscheinlich" in meiner Aussage hast du wohl überlesen?!?
      Eine Beeinflussung des Spielausgangs ist unwahrscheinlich. Das sehe ich ja auch so. Aber das kann mMn nicht komplett ausgeschlossen werden.
      Für mich ist das ausreichend um Lotte und den Protest zu verstehen.



      Sorry, aber das ist in meinen Augen völliger Schwachsin, da hierfür keinerlei Anhaltspunkte bestehen.
      Wenn man so blöd ist, in der Rückrunde 8 Punkte Vorsprung zu verspielen, war man halt doch nicht gut genug für den Aufstieg.

      Und nein, ich bin kein Fan des BVB.
      Mir ist es völlig "latte" wer aufgestiegen ist.
      Für immer GMS !