Blau Gelb Weißes Lazarett

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Alex Hettich plagt sich seit einigen Tagen mit Knieproblemen. Bis gestern stand der Verdacht einer Meniskusverletzung im Raum. Am heutigen morgen gab Alex Hettich nach weiteren Untersuchungen vorsichtig Entwarnung. Er wird konservativ behandelt und gespritzt und ist zuversichtlich, dass dies auch hilft. Ob es allerdings für Samstag reicht, ist sehr fraglich.

      bgw Grüße
      Traudel
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Dominik Bocks Verletzung, die er sich im Spiel beim SV Babelsberg zuzog, stellte sich als Muskelbündelriss heraus. Damit fällt Dominik wohl bis zur Winterpause aus.
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Keine guten Nachrichten gibt es von Andreas Löser. Der zuletzt wegen einer Knieprellung ausgefallene Rechtsverteidiger muss womöglich operiert werden. Es besteht der Verdacht (ähnlich wie bei Alexander Hettich) eines eingerissenen Außenmeniskus.
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Das Verletzungspech beim FCC nimmt kein Ende. Jenas Torwart und Mannschaftskapitän Tino Berbig wird wegen einer Knieverletzung (Meniskusriss im rechten Knie) bis zur Winterpause ausfallen.

      Tino Berbig, der zuletzt in Nordhausen passen musste, nachdem er über Knieprobleme klagte, wird sich nun doch einer Operation unterziehen müssen und somit definitiv für Wochen ausfallen.

      "Auch wenn es schwer fällt: Aber die OP ist der richtige und konsequente Schritt, um wieder voll zu genesen - auch wenn die Hinrunde damit für mich gelaufen ist. Nach der Winterpause will ich wieder zu 100 Prozent dem FCC zur Verfügung stehen."

      Dabei wünschen wir unserem Kapitän alles Gute, eine schnelle Genesung und toitoitoi!!!!

      bgw Grüße
      Traudel

      PS: Christoph Klippel muss wegen eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel pausieren.
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Positive Zeichen von Pierre Becken
      Positive Zeichen gibt es auch von Pierre Becken. Der Notarzt hatte den Jenaer Kapitän nach dem Pokalspiel ins Klinikum eingewiesen, weil sich dieser völlig erschöpft mit Schüttelfrost und Krämpfen plagte. Nach einer Infusion und entsprechender Nachbeobachtung durfte Becken nach Hause. Hutwelker erwartet ihn heute wieder zum Training.

      Magen-Darm-Probleme bei Sportschülern
      Offen ist, ob sich Tino Schmidt und Stefan Schmidt schon vom Magen-Darm-Infekt erholt haben. Offenbar haben sie sich im Internat des Sportgymnasiums angesteckt.

      Quelle
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Nach dem Ergebnis der MRT-Untersuchung steht fest, dass sich Velimir Jovanovic sowohl das Innen- wie auch Außenband des linken Knöchels gerissen hat. Zudem wurde ein Knochenödem diagnostiziert. Dies bedeutet, dass er mindestens sechs Wochen ausfällt und somit einen Teil der Rückrundenvorbereitung fehlen wird.
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Leider hat sich unser Tino Schmidt bei einem Zweikampf im Spiel beim VfB Germania Halberstadt doch schlimmer verletzt als zunächst angenommen. Tino hat sich eine Fraktur der Augenhöhle zugezogen, die operiert werden muss.

      Wir wünschen "Schmidter", dass er so schnell wie möglich wieder gesund wird und freuen uns darauf, wenn er wieder im Trikot seines FCC auf dem Platz steht.

      bgw Grüße
      Traudel
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Maximilian Schlegel, der am vergangenen Sonntag beim mit 1:0 gewonnenen Regionalligaspiel in Neugersdorf bereits nach einer Viertelstunde
      verletzungsbedingt den Platz verlassen musste, wird mehrere Monate ausfallen. Wie eingehende Untersuchungen beim 19-jährigen Eigengewächs
      ergaben, zog sich Schlegel im rechten Knie einen Riss des vorderen Kreuzbandes zu.


      FCC-Trainer Mark Zimmermann: „Sein Verlust schmerzt uns sehr. Er wird uns sportlich wie auch als Typ fehlen. Aber vor allen Dingen tut es uns für den Jungen leid, der eine starke Saison gespielt hat. Nun hoffen wir, dass er bald wieder auf die Beine kommt. Er gehört zu uns."
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!