Saisonvorbereitung und Testspiele Saison 2017/2018 ...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Saisonvorbereitung und Testspiele Saison 2017/2018 ...

      Zum ersten Mal in der Vorbereitungszeit musste der SV Sandhausen die Segel streichen. Gegen den Regionalligisten SV Elversberg reichte es trotz einer 2:0-Führung durch Emre und Eberlein nicht zum Sieg. Mit zunehmender Spielzeit wurde Elversberg immer stärker und kam am Ende noch zu einem verdienten 4:2-Erfolg.


      Am nächsten Wochenende beginnt für die Hardtwälder der Ernst des (Fußball-) Lebens. Zum Saisonauftakt am Samstag um 14 Uhr ist der SVS zu Gast bei der SpVgg Unterhaching.


      Quelle
      Keine Signatur!
    • Saisonvorbereitung und Testspiele

      24.06.2012 - 17.00 Uhr Testspiel FC Badenia St. Ilgen - SVS in St. Ilgen.
      29.06.2012 - 19.00 Uhr Testspiel Auswahl Dielheim - SVS bei der DJK Balzfeld
      30.06.2012 - 17. 00 UhrTestspiel TSV Dürrenbüchig - SVS beim VfB Bretten
      01.07.2012 - 17.00 Uhr Testspiel SpVgg Hainstadt - SVS in BCH-Hainstadt
      14.07.2012 - 17.00 Uhr Testspiel SVS - VfB Stuttgart II beim SV Richelbach

      Montag, 16. Juli bis Freitag, 20. Juli Trainingslager in der hessischen Sportschule Grünberg.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von rock194 ()

    • Ich habe noch weitere Termine gefunden... ;)

      Sonntag, 24. Juni um 17 Uhr FC Badenia St. Ilgen – SVS in St. Ilgen
      Freitag, 29. Juni um 19 Uhr Auswahl Dielheim - SVS bei der DJK Balzfeld
      Samstag, 30. Juni um 17 Uhr TSV Dürrenbüchig – SVS beim VfB Bretten
      Sonntag, 01. Juli um 17 Uhr SpVgg Hainstadt – SVS in BCH-Hainstadt
      Samstag, 07. Juli um 16 Uhr Viktoria Aschaffenburg – SVS beim SV Richelbach
      Sonntag, 08. Juli um 17 Uhr TuS Mingolsheim – SVS in Bad Schönborn-Ming.
      Samstag, 14. Juli um 17 Uhr SVS – VfB Stuttgart II (Ort wird noch festgelegt)
      Montag, 16.Juli bis Freitag, 20.Juli Trainingslager in der Sportschule Grün-berg
      Mittwoch, 18.Juli um 18 Uhr Tuba Polheim – SVS (Ort wird noch festgelegt)
      Tom Bartels, Ralph Hasenhüttl, Timo Werner und Ralf Rangnick gefällt das.
    • Real Betis eine Nummer zu groß für Zweitligist Sandhausen

      Die Generalprobe von Zweitligist SV Sandhausen eine Woche vor dem Saisonstart in neuer Umgebung ging in die Hose. Gegen den technisch versierten spanischen Erstdivisionär Real Betis gab es eine 0:4 (0:2) Heimniederlage. Wegen des starken Regens von Samstag bis Sonntagvormittag zog man es vor, ins benachbarte Walter-Reinhard-Stadion auszuweichen, um den neuen Rasen im Hardtwaldstadion noch einmal zu schonen. Knapp 1.700 Besucher sahen den internationalen Vergleich, in dem die Gäste durchweg die bessere Mannschaft waren, spritziger agierten und oftmals Ball und Gegner geschickt „laufen" ließen. „Das war eine deutliche Sache", machte auch Trainer Ged Dais keinen Hehl aus der Unterlegenheit seiner Mannschaft: „Allerdings gingen bei drei Treffern persönliche Fehler im Abwehrverhalten voraus, die knallhart direkt bestraft wurden".
    • SV Sandhausen - Real Betis Balompié

      :deusan: 0:4 :spabet:


      Aufstellung SVS: Ischdonat, Falkenberg (76. Busch), Schulz, Pischorn (76. Kittner), Achenbach (69. Halfar); Morena (46. Blacha), Fiesser, Tütting (74. Glibo), Klotz, Schauerte (69. Adler), Löning (74. Dorn).

      Tore: 0:1 Rubén Castro (17./Foulelfmeter), 0:2 Rubén Castro (32.), 0:3 Antonio Amaya (47.), 0:4 Jorge Molina (78.).

      Zuschauer: 1.650
    • Testspielerfolg gegen FSV Mainz 05 / Busch traf

      „Es war für uns ein willkommener Test für die Spieler, die zuletzt nicht so oft in der Anfangsformation standen. Mehr aber auch nicht". Gerd Dais, der Trainer des SV Sandhausen möchte den 1:0 (1:0) Erfolg beim Testspiel gegen den Bundesligisten FSV Mainz 05 nicht überbewerten „auch wenn für die Gäste bei der Generalprobe die erste Vorbereitungsniederlage heraussprang". Entsprechend „angefressen" war deshalb auch sein Gegenüber Thomas Tuchel: „Mit Ausnahme der ersten Viertelstunde, wo wir gut gespielt haben, war alles andere nicht berauschend. Nach dem Rückstand war kein Tempo und keine Zielstrebigkeit zu erkennen, was letztendlich von unserer Seite sogar bis ins Langweilige ging".
    • SV Sandhausen - 1. FSV Mainz 05

      :deusan: 1:0 :deum05:


      Aufstellung SVS: Langer - Falkenberg, Schulz (46. Pischorn), Kittner, Achenbach (46. Tüting) - Glibo; Schauerte (46. Ulm), Blacha, Halfar, Busch - Dorn (84. Löning)

      Tore: 1:0 Busch (16.)

      Zuschauer: 1.000
    • Verdiente 0:1 Niederlage gegen 1.FC Heidenheim

      „Wir blieben unter unseren Möglichkeiten und deshalb haben wir auch gegen Heidenheim verdient verloren“. Der Trainer des SV Sandhausen, Hans-Jürgen Boysen nahm die 0:1 (0:1) Niederlage gelassen hin, „denn wir können mit solchen Resultaten umgehen“. Beim ersten Test im achttägigen Trainingslager in Antalya/Türkei gegen den Drittligisten 1.FC Heidenheim stimmte die Leistung beim Zweitligaaufsteiger keineswegs, „obwohl die Spieler gut trainiert haben. Aber wir sind am Anfang der Vorbereitung und müssen deshalb mit solchen Ergebnissen entsprechend umgehen“
      Tom Bartels, Ralph Hasenhüttl, Timo Werner und Ralf Rangnick gefällt das.
    • SVS feiert ersten Sieg

      Der SV Sandhausen hat im Trainingslager in Antalya im zweiten Testspiel gegen Schachtjor Quaraghandy den ersten Sieg gefeiert. Nach dem 0:1 gegen den 1.FC Heidenheim gab es nunmehr gegen den amtierenden Meister aus Kasachstan einen 4:2 (1:0) Erfolg.


      Sandhausen nur remis gegen Darmstadt

      Der SV Sandhausen ist im Testspiel gegen Drittligist Darmstadt 98 am Freitag nicht über ein 0:0 hinausgekommen.
      Nach mageren 90 Minuten stand ein 0:0 gegen das Drittliga-Schlusslicht zu Buche, ein Ergebnis "das trotz der momentanen Probierphase nicht mein Anspruch sein kann", sagte SV-Trainer Hans-Jürgen Boysen: "Ich weiß an was es liegt und deshalb weiß ich auch, wie ich es ändern werde".
      Tom Bartels, Ralph Hasenhüttl, Timo Werner und Ralf Rangnick gefällt das.
    • Sandhausen besiegt Großaspach

      Der SSV Sandhausen hat sein vorletztes Testspiel vor dem Rückrundenstart gewonnen. Der Zweitliga-Aufsteiger besiegte den Regionalligisten SV Sonnenhof Großaspach mit 4:2.


      FSV Frankfurt bezwingt Sandhausen

      Der FSV Frankfurt hat das letzte Testspiel der Winterpause gegen Ligakonkurrent SV Sandhausen am Samstag im Frankfurter Volksbank Stadion mit 3:1 (1:1) gewonnen. Mathew Leckie, Yannick Stark und Manuel Konrad erzielten die Tore für den FSV Frankfurt, für den Gast traf der ehemalige FSV-Akteur David Ulm.
      Tom Bartels, Ralph Hasenhüttl, Timo Werner und Ralf Rangnick gefällt das.
    • Sandhausen und Regensburg trennen sich torlos

      "Nach den beiden Hallenturnieren zum Start im neuen Jahr und einer intensiven Trainingswoche auf dem Platz und im Wald habe ich bei der Bestandsaufnahme gegen den SSV Jahn Regensburg ohnehin keine Wunderdinge erwartet", verschwendete Alois Schwartz, der Trainer des SV Sandhausen nach dem 0:0 im Hardtwaldstadion keine Zeit an das Resultat, um zu ergänzen: "Wir werden alles daran setzen, die Form des letzten Jahres so schnell als möglich wieder zu bekommen, um die noch fehlenden Punkte für den Klassenverbleib zu holen."


      Sandhausen unterliegt Drittligist Darmstadt 98

      Die erste Niederlage im zweiten Testspiel gab es für den SV Sandhausen. Gegen den Drittligisten SV Darmstadt 98 verloren die Schützlinge von SV-Trainer Alois Schwartz knapp mit 1:2 (1:2).
      Nach einem Doppelpack des Darmstädter Torjägers Dominik Stroh-Engel (17., 27.) gelang Danny Blum (31.) nur noch der 1:2-Anschlusstreffer. "Mit der Leistung meiner Mannschaft war ich zufrieden, mit dem Resultat natürlich nicht“, urteilte Alois Schwartz.
      Tom Bartels, Ralph Hasenhüttl, Timo Werner und Ralf Rangnick gefällt das.
    • Keine Tore zwischen Sandhausen und Ried

      Im zweiten Testspiel im Trainingslager in Antalya hat sich der SV Sandhausen gegen den österreichischen Bundesligisten SV Ried mit einem 0:0 zufrieden geben müssen.
      Im ersten Durchgang hatten die Österreicher zwei gute Chancen, doch Tim Kister und Manuel Riemann konnten jeweils in höchster Not klären. Durch das schnelle Umschalten von Abwehr auf Angriff standen auf der Gegenseite jedoch gleich sieben Führungsmöglichkeiten zu Buche.
      Alleine drei Mal scheiterte Nicky Adler am gut reagierenden Rieder Keeper. Aber auch Nico Klotz, David Ulm oder Björn Kluft hätten für Torjubel sorgen können. Ein Schuss von Adama Diakite landete zudem am Pfosten.
      Tom Bartels, Ralph Hasenhüttl, Timo Werner und Ralf Rangnick gefällt das.
    • Die SpVgg Greuther Fürth hat ein Testspiel gegen Ligakonkurrent SV Sandhausen mit 1:0 (0:0) für sich entschieden. Den entscheidenden Treffer vor 385 Zuschauern im Hardtwaldstadion erzielte Angreifer Ognjen Mudrinski in der 59. Minute per Kopf. Fürths Goran Sukalo gab sein Comeback.


      bundesliga.de/de/liga2/news/20…-spvgg-greuther-f-rth.php
      Tom Bartels, Ralph Hasenhüttl, Timo Werner und Ralf Rangnick gefällt das.
    • Sommerfahrplan zur Saison 2014/15

      Trainingsauftakt:
      Samstag, 21. Juni, 11.00 Uhr - Hartwaldstadion

      Testspiele:
      Samstag, 28. Juni, 15.00 Uhr - SV Wehen Wiesbaden vs. SV Sandhausen (in Karlsbad-Auerbach)
      Mittwoch, 02. Juli, 18.00 Uhr - SV Waldhof Mannheim vs. SV Sandhausen
      Sonntag, 06. Juli, 18.00 Uhr - TuS Mechtersheim vs, SV Sandhausen
      Mittwoch, 09. Juli, ?? - Ort, Zeit und Gegner noch unbekannt
      Samstag, 12. Juli, ?? - SV Augsburg vs. SV Sandhausen (Ort und Zeit noch unbekannt)
      Sonntag, 27. Juli, ?? - SV Sandhausen vs. Eintracht Frankfurt (Ort und Zeit noch unbekannt)

      Trainingslager: Bad Wöringshofen (Datum suche ich noch raus)

      Turniere:
      Samstag, 19. Juli - Blitzturnier im Südweststadion Ludwigshafen (Gegner: Arminia Ludwigshafen, FSV Frankfurt, SV Wehen Wiesbaden)
      :reiben: Mod von der Sandhausener Klitsche :reiben:
    • SV Sandhausen - SV Wehen Wiesbaden 1:1 (0:1)

      Aufstellung 1. HZ:

      Riemann - Pfertzel, Olajengbesi, Schulz, Achenbach - Zillner, Kulovits - Kuhn, Thiede - Adler, Gartler
      Aufstellung 2. HZ:
      Knaller - Kübler, Kister, Hübner, Paqarada - Linsmayer, Kratz, Bieler - Stiefler, Bouhaddouz, Thiede

      Tore: 0:1 Riemann (45.), 1:1 Bieler (49.)

      SR: Göpferich (Bad Schönborn)
      ZS: 300 (in Bad Auerbach)
      :reiben: Mod von der Sandhausener Klitsche :reiben:
    • Waldhof Mannheim - SV Sandhausen 2:0 (0:0)

      Aufstellung 1. HZ:
      Knaller - Kübler, Hübner, Kister, Paqarada - Linsmayer, Kratz - Stiefler, Bieler - Wooten, Bouhaddouz
      Aufstellung 2. HZ:
      Riemann - Kübler, Schulz, Olajengbesi, Achenbach - Kulovits, Kuhn - Stiefler, Thiede - Wooten (70. Abe), Gartler

      Tore: 1:0 Förster (54.); 2:0 Förster (87.)

      SR: Faller (Karlsdorf-Neuthard)
      ZS: 500
      :reiben: Mod von der Sandhausener Klitsche :reiben:
    • TuS Mechtersheim - SV Sandhausen 2:4 (1:2)

      Aufstellung 1. HZ:
      Riemann - Pfertzel, Olajengbesi, Hübner, Paqarada - Kratz, Tüting - Müller, Thiede - Wooten, Gartler
      Aufstellung 2. HZ:
      Knaller - Kuhn, Kister, Schulz, Achenbach - Zillner, Tüting - Müller (60. Stiefler), Bieler - Bouhaddouz, Adler

      Tore: 0:1 Kratz (23.); 1:1 Ester (38.); 1:2 Müller (43.); 2:2 Tuna (62.); 2:3 Bieler (67.); 2:4 Adler (87.)

      SR: Winter (Hagenbach)
      ZS: 300
      :reiben: Mod von der Sandhausener Klitsche :reiben:
    • Da schon einige Testspiele zwischenzeitlich vergangen sind, hier nur ein Schnelldurchlauf...

      SV Sandhausen - VfL Wolfsburg II 5:0 (2:0)

      Aufstellung: Knaller - Pfertzel (60. Kuhn), Olajengbesi (46. Kister), Hübner (70. Schulz), Achenbach (46. Paqarada) - Linsmayer (75. Kulovits), Kratz - Stiefler (70. Müller), Thiede (60. Zillner) - Adler (46. Wooten), Gartler (70. Bieler)
      Tore: 1:0 Gartler (3.), 2:0 Adler (32.), 3:0 Wooten (63.), 4:0 Kister (74.), 5:0 Wooten (87.)


      SV Sandhausen - FC Augsburg 4:2 (2:1)

      Aufstellung: Riemann - Pfertzel (46. Kuhn), Kister (70. Olajengbesi), Hübner, Achenbach (81. Paqarada) - Kulovits (69. Tüting), Linsmayer (75. Bieler) - Stiefler, Thiede - Gartler (60. Adler), Wooten (60. Bouhaddouz)
      Tore nicht verzeichnet


      Ergebnisse Heimspielcup (Sieger: SV Sandhausen)

      1. Runde:
      Arminia Ludwigshafen - SV Sandhausen 1:4
      FSV Frankfurt - SV Wehen Wiesbaden 0:2

      Spiel um Platz 3:
      Arminia Ludwigshafen - FSV Frankfurt 1:2

      Finale:
      SV Wehen Wiesbaden - SV Sandhausen 5:6 (0:0) n. E.
      :reiben: Mod von der Sandhausener Klitsche :reiben:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher