The swedish war machine - SABATON

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • The swedish war machine - SABATON

      Sabaton nur noch zu zweit


      Die Wege der Kriegsmetaller trennen sich :(

      Sänger Joakim Broden und Basser Pär Sundström machen alleine weiter, der Rest sucht neue Wege.
      Ich hoffte ja, dass alles nur ein Aprilscherz ist, aber es sieht nicht so aus.
      Mir tut es echt weh, denn alle Jungs sind echt sympathische Burschen und das gemeinsame Bier war echt klasse.

      Verdammte Axt, der panzer kam grade ins Rollen :(
      Valhalla wartet. :nobbi:
      Bremen-Besieger 2017
      :vorbild:
    • the swedish war machine - SABATON

      Die neue Besetzung von Sabaton:

      Joakim Brodén – Vocals
      Pär Sundström – Bass
      Chris Rörland – Guitars
      Thobbe Englund – Guitars
      Robban Bäck – Drums

      Ein Keyboarder wird noch gesucht...

      Quelle: sabaton.net

      Kennt die Typen irgendjemand? Mir sagt da keiner was...
      " Ich will nicht wieder absteigen. Dann bringe ich alle um. Das wäre der Leidensweg Christi."

      Martin Kind
    • Mir ham ganz ehrlich die vorher auch nix gesagt... :floet: Außer dass sie halt bei Sabaton gespielt haben.
      Wir fraßen zu lange, was sie ersprachen.

      Achja: 5 mal so viel Wutfan wie DU!

      Science is like sex: it does have practical uses -
      but that's not why we do it.

    • Neuer Sabaton-Song online.

      Jo, gute alte Sabaton, auch wenns fast ne neue Band ist. Und mal auf Schwedisch klingt auch spitze :nuke:
      Wir fraßen zu lange, was sie ersprachen.

      Achja: 5 mal so viel Wutfan wie DU!

      Science is like sex: it does have practical uses -
      but that's not why we do it.

    • ...und mit einem Großbuchstaben im Threadtitel kann ich das auch lesen ohne Schmerzen zu haben. ;)

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • joa, kann man sich durchaus anhören. Ich find's jetzt nicht überragend, aber durchaus hörbar. Mal schauen, was da so kommt...
      " Ich will nicht wieder absteigen. Dann bringe ich alle um. Das wäre der Leidensweg Christi."

      Martin Kind
    • Es wirkt alles etwas größer, epischer, aufgeblasener auf mich :schulterzucken:
      Schon auf "Coat of arms" wurde der Hymnenfaltor erhöht, Daniels Keybord zurück genommen. Jetzt knallt da im Hintergrund fast ein Orchester aus den Boxen und Joakiim hat fast schon powerwolfschen Pathos in der Kehle.
      Es klingt immer noch Hammer - aber mich würde es nicht wundern, wenn "Carolus Rex" das letzte Album mit reinem Kriegsthema wäre...
      Valhalla wartet. :nobbi:
      Bremen-Besieger 2017
      :vorbild:
    • Na da guck hin! Nuclear Blast kann ja sogar sowas wie Fanfreundlichkeit. :nuke:
      Ich hatte schon befürchtet, ich muss mir die schwedische Version aus Ikealand rüber schippern lassen.
      Wir fraßen zu lange, was sie ersprachen.

      Achja: 5 mal so viel Wutfan wie DU!

      Science is like sex: it does have practical uses -
      but that's not why we do it.

    • Neu: To hell and back Genial! :amen:

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • Da bin ich aller Voraussicht nach im Urlaub. Hab sie außerdem 2013, 2014 und wahrscheinlich auch dieses Jahr wieder in Wacken gesehen. ;)

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • Schade, aber von Franken ist das ja auch n Stück nach GE.. Wobei..die Location ist Geil...

      nrwhits.de/thumbs/img/Event/99…-06-06-00-00-00-28299.jpg


      www1.wdr.de/fernsehen/kultur/w…100_v-TeaserAufmacher.jpg


      Das lohnt schon.. und ich wohne 5 km davon entfernt :D

      Da ist das ein Muss, auch wenn ich in OB schon war...
      Spock: "Logik ist der Anfang aller Weisheit,nicht das Ende."
    • Na bei 5 km würde ich mir das vielleicht auch überlegen. ;)

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)