Katers Europakanal

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • 14:22 - Feierabend, keine Lust sieben Stunden zu warten, keine Lust morgen zu arbeiten, keine Lust mehr nüchtern zu sein.
      1. Herri für heute geöffnet.
    • 12:06 die zentrale kundgebung vom generalstreik klingt eher nach samba di janeiro. Der streik schaut auch eher etwas willkürlich aus. Müll wird abgeholt, einige busse fahren, viele geschäfte haben offen...

      12:46 wieder am plaza santa ana. Ca. 300 96er pegeln hier kräftig in der mittagssonne. Stimmung aber noch ausbaufähig. Wir werden gleich wieder zum park laufen und uns in die sonne legen.

      13:34 das geplante bootfahren auf dem see hier im park fällt aus. Huelga general und so. Alternative: eis und am see sitzen.

      14:07 nun erstmal essen fassen. Bin in so nem türkisch-spanischen restaurant gelandet, da ich auf mcfress mal so garkeine lust hatte. Aber: madrid ist teuer. Selbst hier im bestimmt nicht hippsten fleck der stadt kosten so halbwegs ernstzunehmende portionen schon mal 13 euro. Schmeckt aber nah an der weltklasse. Zwei fleischspieße mit so was reisähnlichem und einem phänomenalen salat. Dazu ein dünnes gegrilltes fladenbrot mit olivenöl. So, jetzt dann zurück zum park und auf die wiese.
      Hier sind übrigens gerade entspannte 26 grad.
      " Ich will nicht wieder absteigen. Dann bringe ich alle um. Das wäre der Leidensweg Christi."

      Martin Kind
    • Kampfkater schrieb:

      14:07 nun erstmal essen fassen. Bin in so nem türkisch-spanischen restaurant gelandet, da ich auf mcfress mal so garkeine lust hatte. Aber: madrid ist teuer. Selbst hier im bestimmt nicht hippsten fleck der stadt kosten so halbwegs ernstzunehmende portionen schon mal 13 euro. Schmeckt aber nah an der weltklasse. Zwei fleischspieße mit so was reisähnlichem und einem phänomenalen salat. Dazu ein dünnes gegrilltes fladenbrot mit olivenöl. So, jetzt dann zurück zum park und auf die wiese.
      Hier sind übrigens gerade entspannte 26 grad.
      Hirse?
      "Bei Eintracht Braunschweig und Union Berlin. Sollte ich nicht gerade am Hungertuch nagen, werde ich diese Vereine niemals trainieren. [...] Weil ich dort absolut unsportliche Schadenfreude erlebt habe."
    • 15:20 mirko slomka joggt gerade entspannt durch den park. In demselben liegen wir noch viel entspannter in der höllensonne. Außerdem laufen hier ständig irgendwelche inder durch die gegend, die einem überteuerte dosengetränke verkaufen wollen.

      16:39 nach einem ziemlich guten guarana-softdrink vom kiosk sind wir nun wieder am plaza. Die population hier ist sprunghaft angestiegen - etwa 800 leute tummeln sich hier mittlerweile.
      " Ich will nicht wieder absteigen. Dann bringe ich alle um. Das wäre der Leidensweg Christi."

      Martin Kind
    • Schorse, Hannover ist ja auch schön, das muss man sich nicht einreden ;)

      Aber wenn ich daran denke, dass ich gleich mit meinem Herri in der Hand das Spiel am TV schauen muss, statt jetzt mit meinem Herri in der spanischen Sonne zu liegen und mir das vor Ort anschauen zu können, dann könnte ich kotzen. :lickout:
    • Jetzt werd nicht kleinlich!
      ALLES ist schön! Das Schöne ist schön...und das Hässliche heute auch! :schunkel:

      Das Ätzende ist, daß ich tierisch müde bin; aber viel zu aufgedreht bin, um mich noch für 'ne Stunde aufs Ohr zu hauen.
      Tod und Hass der KGaA!
    • 18:09 wieder im hostel. Taschen packen und ab zum stadion. Vorwärts hannover!

      Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk
      " Ich will nicht wieder absteigen. Dann bringe ich alle um. Das wäre der Leidensweg Christi."

      Martin Kind
    • 18:42 die bullen prügeln scheinbar mir gummigeschossen und tränengas auf den mob ein. Funfunfun...

      19:50 im stadion. Außer den gästefans ist noch keine menschenseele im stadion. Einige wurden von der policia übel zugerichtet. Die stimmung ist hier grad etwas im eimer und teilweise auch untereinander aggressiv.
      Das stadion selbst ist typisch spanisch irgendwie. Steile ränge, haupttribüne überdacht, alles nicht mehr in bester verfassung. Leider wirds nicht voll werden, ausverkauft würde das wohl richtig eindruck machen. Highlight ist definitiv die autobahn, die unter der haupttribüne entlang läuft. Nach abriss/umbau des croke parks in irland wohl das einzige stadion europas mit so ner attraktion.

      Und wieder welche, die nach ihren sitznummern fragen. Fahrt ma auswärts!

      20:29 die leute werden auch im stadion die treppe mit schlagstöcken hochgeprügelt. Hier sind inzwischen sanis unterwegs, die die leute versorgen.

      21:00 noch 5 minuten bis zum anpfiff. Deren hymne klingt wien holländischer schlager.

      21:21 stimmungsmäßig geht hier gar nix. Alle müde von der sonne oder von den schildkröten weggeballert. Der block eignet sich auch nicht wirklich zum stimmungmachen.

      21:52 läuft. Dieser franzose in blau ist mir irgendwie arg unsympathisch. Auswärtstor kann einiges. Die musik im stadion ist scheiße. Schlaudraff ist wie andy möller, nur mit weniger schwalben.

      22:31 eskort service schulz wird eingewechselt.

      22:39 äußerst sympathische 'diego du zigeuner' gesänge

      22:45 eskort service schulz macht seinem namen alle ehre. Herrje ist das finster.

      22:57 blocksperre. B(l)ockt nicht. Aber bis auf die erste halbe stunde und bis auf schulz eine super leistung. Pinto ne glatte eins, eggimann knapp dahinter. Diouf isn verdammtes tier!

      23:38 straßensperre. B(l)ockt auch nicht.

      0:12 salz mit fritten in so ner burgerbraterei. Vom stil her erinnert das ding etwas an diesen schuppen aus 'zwei sind nicht zu bremsen'. Gestreifte kartoffeln mit quetschfleisch und so.

      0:57 wieder im hostel. Nu auf den shuttle warten und die zeit mit nem deutsch sprechenden real-fan aus sevilla totschlagen.


      Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk
      " Ich will nicht wieder absteigen. Dann bringe ich alle um. Das wäre der Leidensweg Christi."

      Martin Kind
    • 2:10 im t5 richtung airport. Im radio läuft stilecht 'lili marleen'

      3:45 flughafen barajas: versuchen zu schlafen. Klappt irgendwie nicht wirklich. W-lan gibts in dem drecksding auch keins - bleibt nur kirbys pinball land. Unsere reisegruppe ist von sonnenbränden schwer gezeichnet.

      6:11 boardingversuch. Zwei flüge, 10 minuten voneinander getrennt, genau nebeneinander zu boarden, ist ne ganz clevere idee. Heilloses durcheinander und diejenigen mit der wenigsten ahnung stehen vorne und haben die uniformen an.

      7:04 ewig auf dem rollfeld rumgurken. Ich glaub, der nimmt die autovia nach amsterdam.

      9:16 -schiphol

      kann es in diesem drecksland nicht einmal vernünftiges wetter haben?! Mich beschleicht beim blick aus dem flugzeugfenster der eindruck, als wäre ich für das nachfolgende event nur unzureichend gekleidet.

      9:30 unglaublich - ich seh meinen atem. Der pisser ist mit uns nach grönland geflogen...! Mal schauen wie ich jetzt 3 stunden autofahrt überleben soll...
      " Ich will nicht wieder absteigen. Dann bringe ich alle um. Das wäre der Leidensweg Christi."

      Martin Kind
    • Benutzer online 3

      3 Besucher