Saisonvorbereitung und Testspiele

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Fortuna hat gestern den Derbycup in Aachen gewonnen. Das Turnier mit Aachen, Gladbach und Düsseldorf wurde in 3 Spielen a 45 Minuten ausgetragen. Gegen die Alemannia gab es durch ein Last-Minute-Tor von Grimaldi einen 1-0 Sieg. Der war insgesamt wie ich finde verdient, weil Fortuna durch Beister noch eine weitere hochklassige Chance hatte, während Aachen zwar mehr Ballbesitz, aber eigentlich keinerlei Torchance hatte.
      Gegen Gladbach sah man in der Spielanlage schon einen Klassenunterschied, den die Gladbacher (die sichtbar müde aus dem Trainingslager kamen) aber nur in eine richtige Chance umsetzen konnten. Mit längerer Spieldauer konnte Fortuna das Geschehen ein wenig vom eigenen Tor wegschieben, ohne aber zwingend nach vorne zu kommen. Das Elfmeterschießen entschied dann Fortuna für sich: Jovanovic und Ilsö trafen, Ratajczak hielt beide Gladbacher Elfmeter! :)

      Kein Vergleich zu unserem desolaten Auftreten letztes Jahr! Ich hoffe also auf einen besseren Start und denke, dass wir mit unserem Sturm diese Saison richtig Freude bekommen werden! :juchuu:
      Hier könnte ihre Werbung stehen.

      My personality is a singularity.
    • Fortuna gewinnt den Wintercup! :nuke:

      Im ersten Spiel gegen Dortmund waren wir 15 Minuten etwas besser (gute Chance von z.B. Beister), ab dann übernahm Dortmund das Kommando und ging folgerichtig nach einer sehr schönen Kombination (Perisic auf Kagawa) in Führung. Eine Minute später der Ausgleich durch einen Sonntagsschuss von Weber. Wirkte für mich nicht ganz unhaltbar. Dabei blieb es, weil der Pfosten gegen Perisic und Rata gegen Kagawa retteten. Glückliches Unentschieden für uns, auch wenn Dortmund nicht so überlegen war, wie man vielleicht erwarten könnte.
      Im Elferschießen verschossen Götze und Hummels für Dortmund, für uns nur Lumpi -> damit waren wir im Finale!

      Dort ging es gegen Gladbach. Da waren wir erstaunlicherweise die bessere Mannschaft! Letzte Saison war Gladbach uns spielerisch klar überlegen. Davon diesmal nichts zu sehen. Tor für uns durch Furuholm nach klasse Pass von Beister. Auch sonst hatten eigentlich nur wir Chancen.

      Damit der Sieg verdient.

      37000 Zuschauer, Rekordbesuch. Nicht schlecht, aber keine Stimmung wie immer (wenn man den Bildern trauen darf, ich war ja nicht da). Gute Werbung für Fortuna.
      Hier könnte ihre Werbung stehen.

      My personality is a singularity.
    • 29.06.2012: Trainingsauftakt Arena Sportpark, 15 Uhr
      07.07.2012: Testspiel gegen VfL Rhede (17 Uhr, BESAGROUP-Sportpark, 46414 Rhede)
      08.07.2012: Testspiel gegen Viktoria Goch (15 Uhr, Hubert-Houben Stadion, 47574 Goch)
      12.07.2012: Auftakt des 1. Trainingslagers in Maria Alm (Österreich)
      20.07.2012: Beendigung des 1. Trainingslagers in Maria Alm (Österreich)
      22.07.2012: Testspiel gegen Fußballinitiative Iserlohn Nordkreis (16 Uhr, Hemberg Stadion)
      28.07.2012: Testspiel gegen FC Utrecht in Breukelen (19 Uhr, Broekdijk Oost 30, 3621 LN Breukelen)
      31.07.2012: Auftakt des 2. Trainingslagers in den Niederlanden
      05.08.2012: Testspiel gegen AZ Alkmaar (17 Uhr, AFAS Stadion, Stadionweg 1, 1812 AZ Alkmaar)
      05.08.2012: Beendigung des 2. Trainingslagers in den Niederlanden
      11./12.08.2012: Saisoneröffnung 2012/2013 mit Familientag und Top-Spiel

      Quelle: HP Fortuna Düsseldorf
    • Schahin-Hattrick beim Kantersieg

      Ohne große Mühe besiegt Bundesligaaufstieger Fortuna Düsseldorf am Sonntagnachmittag die Fußball-Initiative Nordkreis (FIN) Iserlohn mit 7:0. Dani Schahin gelingt innerhalb von 14 Minuten ein Hattrick.

      Papadopoulos - Balogun, Soares, Juanan (46. Langeneke), van den Bergh - Cha (46. Reisinger), Lambertz (46. Ilsö), Bodzek (46. Fomitschow), Bellinghausen (70. Müller) - Kruse (46. Wegkamp) - Schahin (46. Rafael).

      Tore: 1:0 Kruse (20), 2:0 Schahin (26.), 3:0 Schahin (30.), 4:0 Schahin (40.), 5:0 Fomitschow (63.), 6:0 Rafael (69.), 7:0 Wegkamp (86.).

      Zuschauer: 2270.
      Tom Bartels, Ralph Hasenhüttl, Timo Werner und Ralf Rangnick gefällt das.
    • Fortuna Düsseldorf hat das Trainingslager im österreichischen Maria Alm hinter sich gebracht und die Grundlagen für eine schwierige Saison gelegt.
      Das Team hat zwei Testspiele innerhalb des Trainingslagers in Maria Alm absolviert, dabei gegen Wolfsburg II (0:2) und gegen Panathinaikos Athen (0:1) verloren.


      Quelle
      Tom Bartels, Ralph Hasenhüttl, Timo Werner und Ralf Rangnick gefällt das.
    • Reisinger schießt Fortuna zum Sieg in Oberhausen

      Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf hat sich beim Viertligisten Rot-Weiß Oberhausen 1:0 durchgesetzt. Zugang Stefan Reisinger erzielte das einzige Tor des Abends.
      Nicht einmal 16 Monate ist es her, da spielten Rot-Weiß Oberhausen und Fortuna noch um Punkte gegeneinander. Am 9. April 2011 war das, und die Düsseldorfer hatten bei ihrem 2:1-Sieg in der 2. Bundesliga beim späteren Absteiger einige Mühe.
      Heute sind die beiden Klubs nach der Talfahrt von RWO und Fortunas Comeback in der deutschen Eliteklasse durch drei Ligen getrennt.
      Tom Bartels, Ralph Hasenhüttl, Timo Werner und Ralf Rangnick gefällt das.
    • Irgendwie sind wir wohl verflucht.

      Die Eröffnung war ziemlich gut gemacht, mit toller Lasershow in dunkler Halle. Dann ging langsam das Dach auf und das Spiel ging los.
      Eigentlich ein müder Sommerkick ohne Höhepunkte, auch nicht rustikaler Art, bis zur 40. Minute. Erst gab es gelb gegen einen Benfica-Spieler, dann nochmal ein Foul. Schiri hat gelb in der Hand und plötzlich rennen drei Benfica-Spieler auf ihn los, er fällt wie ein Baum und bleibt reglos liegen. Ich habe nicht viel gesehen, aber ich habe noch nie erlebt, dass ein Schiri so massiv angegangen wird. Und dann in einem Freundschaftsspiel?!

      Demnächst kommen Schiris in Düsseldorf nur noch mit Bodyguard auf den Platz. :(
      Hier könnte ihre Werbung stehen.

      My personality is a singularity.