VfB Spieler bei der N11

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • VfB Spieler bei der N11

      Alles zu dem Thema:
      Wie schlagen sich unsere Spieler bei ihren jeweiligen Nationalteams.
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Länderspiele im Überblick
      vfb.de/de/saison/vfb/saison-20…0-5-1330555053.html?f2106
      Zitat:
      Tamas Hajnal: Der Spielmacher durfte beim 1:1-Unentschieden der ungarischen Auswahl von Beginn an ran, wurde dann aber in der 46. Minute ausgewechselt. Für Ungarn traf der Ex-VfB-Stürmer Adam Szalai, bei den Bulgaren trug sich Valeri Bojinov in die Torschützenliste ein.

      William Kvist: Der defensive Mittelfeldspieler war bei der 0:2-Niederlage der Dänen zu Hause gegen Russland über die volle Distanz im Einsatz. Die Russen entschieden die Partie durch die Tore von Roman Shirokov und Andrey Arshavin.

      Shinji Okazaki: Der Offensivspieler spielte bei der 0:1-Niederlage der japanischen Auswahl gegen Usbekistan durch und darf sich trotz der Niederlage im letzten Gruppenspiel der WM-Qualifikation über den Einzug in die nächste Runde freuen.

      Arthur Boka und Mamadou Bah: Die beiden afrikanischen Nationalspieler des VfB trennten sich mit ihren Nationalmannschaften Guinea und Elfenbeinküste in Abidjan schiedlich friedlich mit einem 0:0-Remis.

      Raphael Holzhauser: Der Mittelfeldspieler gewann mit der österreichischen U21-Nationalmannschaft ein Freundschaftsspiel gegen die Schweiz mit 2:1.
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Für Heimatländer im Einsatz
      vfb.de liefert einen Überblick über die Nominierungen und die Begegnungen der Nationalspieler des VfB.
      vfb.de/de/aktuell/meldungen/ne…63-0-3-1336485418.html?f3
      Zitat:
      William Kvist, Dänemark: Trainer Morten Olsen hat sein endgültiges Aufgebot noch nicht bekannt gegeben, der Mittelfeldspieler wird jedoch in der dänischen Stammelf erwartet. In Vorbereitung auf die EURO 2012 treffen die Dänen im Rahmen zweier Freundschaftsspiele am 26. Mai auf Brasilien und am 2. Juni auf Australien. Bei den Gruppenspielen der EM Vorrunde wird Dänemark dann am 9. Juni gegen die Niederlande spielen und am 13. Juni gegen Portugal, bevor sie am 17. Juni auf die deutsche Elf treffen.

      Khalid Boulahrouz, Niederlande: Ebenfalls Gruppengegner der DFB-Elf sind die Niederlande, in deren vorläufigen 36er-Kader Khalid Boulahrouz von Bondscoach Bert van Marwijk berufen wurde. Auch die niederländische Nationalelf wird vor Beginn der EURO 2012 Testspiele absolvieren. Dazu tragen sie am 26. Mai gegen Bulgarien, am 30. Mai gegen die Slowakei und am 2. Juni gegen Nordirland Freundschaftsspiele aus.

      Shinji Okazaki, Japan: Auch für sein Heimatland in die Nationalelf berufen, darf der VfB Angreifer am 23. Mai gegen Aserbaidschan im KIRIN Challenge Cup 2012 ran. Die finalen Qualifikationsspiele in Asien für die FIFA WM finden im Juni statt. Am 3. Juni trifft Japan auf den Oman und am 8. Juni auf Jordanien. Gegen das australische Nationalteam spielt die Elf um Okazaki am 12. Juni im australischen Brisbane.


      Maza, Mexiko: Nach einem Kurzurlaub in der Heimat bestreitet der VfB Innenverteidiger mit der mexikanischen Nationalmannschaft drei Freundschaftsspiele in Vorbereitung auf die Qualifikation für die FIFA WM 2014. Am 27. Mai spielt "El Tri" gegen Wales, am 31. Mai gegen Bosnien-Herzegowina und am 3. Juni gegen Brasilien. In der dritten Qualifikationsrunde für die Weltmeisterschaft wird Mexiko am 8. Juni gegen Guyana antreten und vier Tage später am 12. Juni steht die Partie Mexiko gegen El Salvador auf dem Programm.

      Vedad Ibisevic, Bosnien-Herzegowina: In der bundesligafreien Zeit wird auch Stürmer Ibisevic für seine Nationalelf aktiv sein. Am 26. Mai bestreitet die Elf von Bosnien-Herzegowina ein Testspiel gegen Irland und sie tritt am 31. Mai in Chicago gegen Mexiko an, wo Vedad Ibisevic dann auf Teamkollege Maza trifft.

      Mamadou Bah und Ibrahima Traoré, Guinea: Die afrikanischen Nationalspieler wurden ebenfalls für die FIFA WM Qualifikationsspiele in ihrem Heimatland Guinea nominiert. So stehen sich am 1. Juni die Elf von Guinea und die Nationalmannschaft von Simbabwe gegenüber. Am 8. Juni trifft die Auswahl auf die ägyptische Nationalmannschaft.

      Raphael Holzhauser, Österreich: Der Mittelfeldspieler wurde in den Kader der österreichischen U21-Nationalmannschaft berufen, die am 5. Juni gegen Luxemburg ein Freundschaftsspiel bestreitet.
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • EM-Aufgebot
      Löw schickt Cacau, Bender, Draxler und ter Stegen heim
      stuttgarter-nachrichten.de/inh…f1-8a2a-f6eac683d9e0.html
      Zitat:
      Für den Stuttgarter Angreifer Cacau kam das EM-Aus hingegen relativ überraschend. „Wie die jüngeren Spieler bin auch ich enttäuscht, aber ich fühle mich weiterhin als Teil der Mannschaft und wünsche ich ihr von ganzem Herzen, dass sie eine tolle EM spielt“, sagte der Stürmer. Cacau hatte bis zuletzt betont, wie sehr er dafür kämpfe, dabei zu bleiben.

      Für den 31-Jährigen bedeutet das EM-Aus im Gegensatz zu den drei ebenfalls nach Hause geschickten Talenten vermutlich auch das Ende der Nationalmannschafts-Karriere. Sein Traum von der WM 2014 in seinem Geburtsland Brasilien dürfte für den 23-maligen Nationalspieler ausgeträumt sein. „Es war mein großes Ziel, nach der WM in Südafrika auch bei der Euro auflaufen zu dürfen. Von Anfang an war mir klar, dass der Konkurrenzkampf um die 23 Plätze sehr hart und eng sein wird“, kommentierte Cacau. „Ich habe mein Bestes gegeben.“

      Auf Cacaus Facebook-Seite drückten viele seiner Fans ihre Enttäuschung aus: "Ich hätte es Dir so sehr gegönnt und Du hättest es so sehr verdient gehabt", schreibt da eine Anhängerin des 31-Jährigen und ein weiterer Fan meint: "Wirklich sehr schade. Es wäre toll gewesen. Wie gut, dass Du weißt, dass es mehr als nur Fußball gibt im Leben."
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Das war mir klar...ist auch sehr objektiv nach dem Spiel gg die Schweiz zu entscheiden daß er nicht mitfährt! Naja er hat ja immerhin fast 10min gespielt :look:
      Schmelzer war 90min Grottenschlecht und darf durchspielen, also irgendwas läuft da schief.
    • Glaubt ihr wirklich, dass das Spiel gegen die Schweiz da auch nur irgendeinen Ausschlag gegeben hat? Zudem wird mir das "aussortieren" hier auch einfach viel zu negativ belegt. Man wird mitgenommen, weil man einfach sehr nah dran ist und weil sich davon ein positiver Effekt auf die Mannschaft versprochen wird. Nun trifft es eben ein paar Spieler. Das ist aber doch nun nicht an einem sinnlosen Testspiel gegen dei Schweiz festzumachen.

      Ich hätte mir z.B. gewünscht, dass er einfach Helmes mitnimmt um ihm Auftrieb zu geben. Dass er ihn dann aussortiert hätte, wäre mir schon vorher klar gewesen. Gerade bei Cacau glaube ich, dass es einfach am Spielsystem liegt. Man hat Gomez, Klose als reine Stürmer und kann noch Müller und Podolski im Sturm spielen lassen. Schürrle wäre auch noch möglich. Da braucht es einfach keinen Cacau mehr..genauso wenig wie einen Helmes oder Kießling. :schulterzucken:
      Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.
      (Tocotronic, Let there be Rock)
    • Ich finds echt schade für Cacau..und allgemein gesehen auch ein wenig blöd von Jogi. So hat man nur 2 richtige Stürmer mit und Klose war lange verletzt...auch wenn er Reus als Stürmer ausprobieren will, wer weiß ob das klappt?
      Cacau ist halt ein anderer Stürmertyp als Gomez, Klose (kopfball) aber genau dewegen hätte ich ihn mitgenommen.
    • Go for Gold
      Außenverteidiger Gotoku Sakai wurde für den japanischen Kader für die Olympischen Spiele in London nominiert.
      vfb.de/de/aktuell/meldungen/ne…31-0-3-1341243472.html?f3
      Zitat:
      Der japanische Nationaltrainer Takashi Sekizuka hat VfB Profi Gotoku Sakai für die Olympischen Spiele in London 2012 in den U23-Kader berufen. Als Schattenseite für die Teilnahme an dem größten Sportereignis der Welt, wird Gotoku Sakai mehrere Wochen der Vorbereitung auf die neue Bundesligasaison verpassen.

      "Es ist sehr schade, dass ich fast die komplette Vorbereitung beim VfB fehlen werde, jedoch freue ich mich bei einem solch großen Turnier für mein Heimatland auflaufen zu dürfen und hoffe, dass wir bei den Olympischen Spielen Erfolg haben werden", so der 21-jährige Gotoku Sakai.
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Go for Gold
      vfb.de/de/aktuell/meldungen/ne…43-0-1-1343287523.html?f3
      Zitat:
      Mit der Partie Japan gegen Spanien am Donnerstag, 26. Juli, wird Gotoku Sakai seinen ersten Auftritt bei den Olympischen Spielen in London 2012 haben.

      Das Auftaktspiel der Japaner gegen die U23 der „Furia Roja“ findet im Hampden Park in Schottland statt und wird um 14.45 Uhr Ortszeit (15.45 Uhr MEZ) angepfiffen.

      EUROSPORT überträgt das Spel wohl live! :)
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!