VfB Spieler bei der N11

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Werner erneut international erfolgreich
      stuttgarter-nachrichten.de/inh…af-a0c8-bf18e70290d6.html
      Zitat:
      Beim amtierenden Europameister in dieser Altersklasse kamen auch vier VfB-Junioren zum Einsatz. Gestern standen Marius Funk, Timo Baumgartl, Kapitän Mart Ristl und Stürmer Timo Werner auf dem Platz. Werner gelang in der zweiten Halbzeit der Ausgleich (59.), legte also nochmal nach, nachdem er bereits gegen die Niederlande doppelt traf.

      Der Matchwinner war allerdings sein Vereinskollege Marius Funk. Der Keeper hielt das Remis mit einem abgewehrten Foulelfmeter gegen Fewster fest (67.). "Es war ein typischer Klassiker, ein sehr intensives Spiel mit vielen Zweikämpfen. Marius Funk hält den Elfmeter überragend und hinten raus hätten wir das Spiel noch gewinnen können", so Sorg nach dem Spiel: "Unter dem Strich ist es aber ein gerechtes Ergebnis", sagte der ehemalige Trainer des VfB Stuttgart II gegenüber „DFB.de“. Nun ist erst einmal eine lange Pause für die Auswahl angesagt. Erst am 26. März 2015 steht ein Leistungsvergleich mit Spanien an.
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Drei Tore für Bosnien
      Ibisevic hat endlich Ballerlaune
      bild.de/sport/fussball/vedad-i…rlaune-37617516.bild.html
      Zitat:
      Vedad Ibisevic traf für Bosnien doppelt beim 3:0 gegen Liechtenstein und erzielte das Tor bei der 1:2-Pleite gegen Zypern.

      Endlich hat der Stürmer Ballerlaune!

      Nur für Carlos Gruezo (19) lief es gleich doppelt schlecht…

      Der Shootingstar aus Ecuador kam beim 4:0 gegen Bolivien und beim 0:1 gegen Brasilien insgesamt nur 19 Minuten zum Einsatz. Dazu kommt: Seine Chancen auf einen Einsatz übermorgen in München sind eher gering. Trainer Armin Veh: „Er wird Donnerstag erst landen, fliegt da aus New York ein. Das heißt, er wird erst wieder am Freitag mit uns trainieren können.“

      Rundum gut lief es für Timo Werner: Nach seinem Doppelpack für die U 19 beim 3:2 gegen Holland traf er auch beim 1:1 gegen England.

      Auch Moritz Leitner kommt mit breiter Brust zurück: Als Kapitän führte er die U 21 in die EM-Play-offs, feierte ein 2:0 gegen Irland und ein 8:0 gegen Rumänien.

      Filip Kostic verpasste die Play-offs, traf aber beim 4:1 gegen Nordirland.
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Stuttgarts Verteidiger für Deutschland-Länderspiel nominiert
      Deschamps holt Pavard ins Frankreich-Aufgebot

      Am nächsten Mittwoch gastiert die französische Nationalmannschaft in Köln und misst sich dort mit dem Weltmeister. Mit von der Partie sein könnte dann auch Stuttgarts Benjamin Pavard, der erstmals für die A-Auswahl nominiert wurde.
      kicker.de/news/fussball/nation…-frankreich-aufgebot.html
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!