NAB-Cup 2012

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Noch die anderen 3 Spiele

      Adelaide - Brisbane 93-42
      Bulldogs - Carlton 74-70
      Fremantle - Richmond 105-67

      Damit folgender Tabellenstand
      1. Adelaide 165,59% 12 Pkte
      2. West Coast 134,59% 12 Pkte
      3. Hawthorn 194,12 8 Pkte
      4. Fremantle 146,15 8 Pkte
      5. Geelong 137,29 8 Pkte
      6. Sydney 125,25 8 Pkte
      7. Melbourne 108,49 8 Pkte
      8. Bulldogs 101,59 8 Pkte
      9. Collingwood 100,77 8 Pkte
    • Adelaide Crows - Collingwood Magpies 138:61

      Freitagabend Aussie-Zeit, AAMI Stadium, 12'062 Zuschauer
      Bester Torschütze bei den Maggies: Cloke mit 2 Treffern
      Die Besten bei den Maggies: Fasolo, -

      Adelaide ist erster Teilnehmer des NAB-Cup Grand Final vom nächsten Wochenende!

      Als einzige Mannschaft (neben West Coast nach 3 Spielen) ungeschlagen mit 4 Siegen stehen die Crows bereits als Finalist fest. Das hätte nach der völlig verkorksten letzten Saison wohl auch niemand erwartet...

      Collingwood testete noch einmal einige junge Spieler, von denen sich allerdings keiner empfehlen konnte. Auch der nach langer Pause wieder ins Team zurückgekehrte Harry O'Brien war völlig von der Rolle, lief seinen Gegenspielern stets hinterher und brachte kaum ein gelungenes Abspiel zustande.

      Ueberhaupt: Die Leistung der Maggies war an diesem Abend bei idealen Bedingungen absolut inakzeptabel. Buckley wird bis zum Saisonstart in 14 Tagen über die Bücher gehen müssen. Vor allem scheint der Mannschaft zum jetzigen Zeitpunkt die körperliche Frische und Ausdauer noch völlig abzugehen. Genau das, was sie die beiden letzten Saisons so auszeichnete.

      Und vorne spielt Behind-König Travis Cloke auch wieder nach altem Muster. Wunderschöne kraftvolle Marks. Aber die Schüsse aus besten Schusspositionen werden dann regelmässig ins Behind geballert...

      Einziger Lichtblick war Fasolo, der diese Saison mit Sicherheit zum Stammspieler avancieren wird. Unglaublich schnell, trickreich und wendig. Und seine strammen Schüsse gefallen auch!

      :victory: Go Pies Go
    • Da müssen die Eagles nun gewinnen. um dann nächstes Wochenende gegen die Crows zu spielen.
    • :olf: We´re the eagles we flying high :hurra: Das Finale ist erreicht. :juchuu: 85-52 die St.Kilda Saints geschlagen und damit treffen wir am nächsten Wochenende auf die Crows.
      Einfach weghauen die Krähen. :joint:
    • Es war ein Spaziergang für die Eagles. Das Resultat täuscht. West Coast dominierte die Saints von A-Z!

      Das Finale: West Coast Eagles - Adelaide Crows

      Mein Tipp: Klare Sache für die Eagles


      Aktuell läuft gerade die Direktübertragung des letzten Spiels North-Bullies.

      Sie spielen in Ballarat. Herrliche Stimmung, das Oval im einfachen Stadion ist gut gefüllt, im Hintergrund hört man das Tröten von Digeridoos... 10 Minuten vor Schluss führen die Roos mit 16 Punkten...

      :victory: