X-Box, PS3, oder doch alte Gamecube Spiele aufkaufen??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • X-Box, PS3, oder doch alte Gamecube Spiele aufkaufen??

      Hallo an alle Zocker. Ich bin überzeugter und infizierter Resident Evil Spieler und habe bis hin zu RE 4 alles mehrfach (PS1 & GC) durchgespielt. Nu isses ja so, daß es für beide Konsolen nichts mehr gibt und die Anschaffung der X-Box oder PS3 gut überlegt sein will, vor allem, da ich eben fast ausschließlich RE spiele.

      Nun die Frage: erstmal unabhängig von der Konsole, welche Spiele könnt ihr empfehlen die ähnlich wie RE aufgebaut sind? Zombies, Waffenupgrades, Ego-Shooter, Rätsel lösen, kombinieren etc. etc. etc.
      RE 5 ist klar, aber das ist genau die Art von Spiel die ich nicht mag weil es mir zu hektisch ist.
      RE 4 bspw. war und ist für mich das Beste was ich je gespielt habe. Flüssige, realistische Bewegungsabläufe, Kohle sammeln um Waffen zu pimpen, viele Gegner, einfach geil.

      Habe Alone in the Dark probiert, Silent Hill, dann eines dessen Name ich vergessen habe, war hochgelobt, aber ich konnte mit allen nix anfangen.
      OK, die sind alle ein paar Jährchen alt aber nach vielen anderen erfoglosen Versuchen hab ichs irgendwann einfach aufgegeben.
      Was gibt der Markt aktuell an Spielen her was in mein Beuteschma passen würde und was wäre dann dafür die beste Option an Konsole?

      Danke euch für eure Hilfe!!!
      "........weil wir hart sind, sind wir hier!!"

      "Nothing in this world worth having comes easy"
    • Hab seit September auch ne PS3. Bin sehr zufrieden damit, das Teil rockt einfach! :nuke: Ärgerlich ist, dass man einen zweiten Kontroller & HDMI Kabel dazu kaufen muss. Kostet so zusammen um die 60 €. ;)

      Battlefield 3 enttäuscht mich ein wenig von der Grafik. Macht aber unheimlichen Spaß. Assasins Creed dagegen macht richtig Bock & Fifa im Multiplayer sowieso. Ruckelfrei mit Wlan!
      Unsere Liebe übersteht jedes Leiden, wir werden ein Leben lang Borussen bleiben.
    • PS3, ganz klar. :)
      Kostenloses Online-Gaming ist für mich bis heute DER Pluspunkt.

      Was die Spiele angeht: Heavy Rain ist sicherlich ein Knaller, allerdings ist das jetzt kein RE-ähnliches Spiel. Da gehts auch nicht um Action oder so, das Ding geht von der Handlung her einfach unter die Haut und zieht die ins Spiel wie ich das bislang noch bei keinem anderen Spiel erlebt hatte.
      Was Zombies angeht: Call of Duty Black Ops, und dann mit Kumpels den Zombie Mode spielen. Ben kann dazu auch noch ein paar Wörtchen sagen, DAS hat auf jeden Fall immer richtig Bock gemacht. :D
      Ansonsten wäre Uncharted auf jeden Fall einen Blick wert, habe ich bislang zwar selbst noch nicht gespielt aber soll wohl wirklich ne lohnenswerte Anschaffung sein.

      Battlefield 3 könnte ich dann auch noch empfehlen, die Grafik finde ich für ein actiongeladenes Onlinespiel (bei dem man eh kaum Zeit hat die Umgebung zu bewundern) gut. Nicht überragend, aber gut. Und abgesehen von der Action kann man auch deshalb die Umgebung kaum bewundern weil die sich durch Kugelhagel etc. ständig verändert. :D

      Servus, greetz KingChimera
      Realität vs. Traumwelt, mein neuer Beitrag beim Mingablog: drück mich

      Ich habe meinen ersten Lachs geschossen! (Denny Crane)

      + FC Bayern München e.V. - més que un Uli +
    • Also Alone in the Dark Inferno hab ich dieses Jahr mal probiert. Fazit: Unspielbar! So ein nicht mal halbfertig entwickeltes Game rauszuhauen ist schon extrem dreist...

      Ansonsten: Resident Evil 6 wurde am Wochenende bestätigt, Release ist noch dieses Jahr. Vom Trailer her sieht das Ding auch sehr ordentlich aus, aber mit diesen Teasern ist's halt immer so ne Sache.

      Empfehlen kann ich auf jeden Fall die PS3, ist mittlerweile auch bei ca. 200 Euro angekommen und damit recht billig. God of War, Uncharted, Killzone, inFAMOUS - das sind schon Richtig derbe Games! Und mit The Last of Us, Journey, The Last Guardian etc. hat die Sony-Plattform definitiv bessere Produkte in der Pipeline, als es bei der X360 der Fall ist. Der vom King angesprochene kostenlose Online-Service ist natürlich auch ein riesen Argument.

      Der einzige Punkt, den ich Pro X360 erwähnen muss, ist die Gears of War Reihe.

      Insgesamt sehe ich es als lohnenswert, sich eine Konsole der aktuellen Generation zuzulegen. Es sind so viele sehr sehr gute Spiele aufm Markt (das Jahr 2011 war, was das betrifft, absolut wahnsinnig!), die werd ich nicht mehr alle durchzocken können bis die PS4 draussen ist. Aber ich strenge mich an!
    • Definitiv PS3!

      Argumente dafür:

      1. Derzeit billig im Preis
      2. Blockbuster wie Uncharted, Heavy Rain sind nur für die PS3 erhältlich und einzigartig geil! aber auch Spiele wie Battlefield, FIFA, ect. sind einfach nur erstklassig un Grafik!
      3. Bluray-Player inkls. (auch wenn der die Grafik nur gering verbessert, aber sieht trotzdem geil aus!"

      und die vielen weiteren Punkte die ich noch vergessen habe :D
    • Maverick schrieb:


      Der einzige Punkt, den ich Pro X360 erwähnen muss, ist die Gears of War Reihe.


      Die auf jeden Fall. Dann gibits da noch Alan Wake (was durchaus den Vorlieben von Esel entsprechen könnte), Halo, Forza Motorsport, Left 4 Dead, Just Cause, MAss Effect!!! (ok, das ist inzwischen auch für die PS erhältlich und für den PC) und Fable. Ich besitze seit 2 Jahren beide Konsolen. Da reine Single Player Spiele für die Box meist 5-10 Euro günstiger sind kauf ich mir solche dann für die Box, wenn es um PvP oder KoOp geht, dann greif ich zur PS-Version.
      Man könnte viele Beispiele für unsinnige Ausgaben nennen, aber keines ist treffender als die Errichtung einer Friedhofsmauer. Die, die drinnen sind, können sowieso nicht hinaus, und die, die draußen sind, wollen nicht hinein. - Mark Twain
    • Hmm, hatte keine Probleme damit. Ist aber mal wieder ne Glaubensfrage. Man gewöhnt sich nach ner Zeit eben auch an Shooter auf der PS3 oder Xbox...
      Man könnte viele Beispiele für unsinnige Ausgaben nennen, aber keines ist treffender als die Errichtung einer Friedhofsmauer. Die, die drinnen sind, können sowieso nicht hinaus, und die, die draußen sind, wollen nicht hinein. - Mark Twain
    • @Stone Cold, hab mir AW mal auf YT angesehen, JAU, das sah übelst gut aus!!!! Sowas suche ich!!! Eine Einschränkung muß ich allerdings noch machen, ich bin kein Zocker vor dem Herrn.
      Es sollten also keine Tastenkombinationen a la Kreuz/Kreis/Rauf/Runter/3x um sich selbst drehen/1 hartgekochtes Ei essen/CDs alphabetisch sortieren Kombinationen dabei sein.
      Würde mich überfordern. :look:
      Bräuchte also etwas wie in den alten Western, man zielt auf nen Baum und 4 Indianer stürzen tödlich getroffen vom Pferd..... I-) :D
      "........weil wir hart sind, sind wir hier!!"

      "Nothing in this world worth having comes easy"
    • Im Grunde ist es von der Steuerung her wie Resident Evil 4 auch. Es ist allerdings meines Erachtens etwas schwerer was die Gegner angeht. Ein paar Szenen sind richtig fies gemacht, grade bei den Download-Contents hab ich desöfteren bei Szenen mehrfach ins Gras gebissen. Die Story ist leider verwirrend, da wollten die Entwickler zu viel. Und sich nur für AW die xbox zu besorgen halte ich für überzogen. So gut wie es aussieht und wie es die Entwickler gerne gehabt hätten ist es leider nicht.
      Man könnte viele Beispiele für unsinnige Ausgaben nennen, aber keines ist treffender als die Errichtung einer Friedhofsmauer. Die, die drinnen sind, können sowieso nicht hinaus, und die, die draußen sind, wollen nicht hinein. - Mark Twain
    • Nee, nur wegen eines Spiels würd ich mir weder PS3 noch X-Box kaufen. Aber das war ja auch meine Ausgangsfrage, für welche Konsolen gibts eben mehr/bessere Spiele der Sorte RE!?
      Und Alan Wake ist zumindest vom bisher gesehen Aufbau die Richtung die ich suche.
      "........weil wir hart sind, sind wir hier!!"

      "Nothing in this world worth having comes easy"
    • Eigentlich ist es egal für was Du Dich entscheidest.Viele Spiele sind sowieso Multiplatformer (Wie z.B. Resident Evil)

      Pro Xbox: Alan Wake
      Pro PS3: Heavy Rain

      Mit "The Last of Us" hat aber die PS3 noch ein definitiv mega gutes Exclusive in der Pipeline, welches Dich interessieren könnte (schau mal auf thelastofus.com).

      Persönlich rate ich Dir zu einer PS3, die ist hardwaretechnisch auf nem aktuelleren Stand und hat durch das BluRay Laufwerk noch einen gewissen Mehrwert.
    • Naja, Heavy Rain würde ich jetzt nicht zwingend als Kaufgrund für die PS3 ansehen. Dafür kam da Spielerisch viel zu wenig bei rum. Hochinteressant, natürlich, auch Spannend, aber beginnst du eine zweite Runde, nervt dich der träge Verlauf. Kann mir allerdings vorstellen, dass die Move-Steuerung das ganze auflockert.